Für den Müll zu schade
Elektroschrotterfassung an den Recyclinghöfen
Haushaltsüblichen Elektro- und Elektronikschrott nimmt das
TBZ kostenfrei auf seinen drei Recyclinghöfen im Stadtgebiet
Flensburg an. Je nach Geräteart können dabei ca. 50- 80 %
der eingesetzten Rohstoffe nach Aufbereitung wiederverwendet werden. Darunter sind Edelmetalle und „Seltene
Erden“, die nur unter großem Aufwand und nicht gerade
umweltschonend aus der Natur gewonnen werden können.
tz!
u
h
c
s
t
l
e
w
m
U
en ist
t
ä
r
e
g
o
r
t
k
e
l
E
von
g
n
u
g
r
o
s
t
n
E
→ Richtige
Zu viele kleinere Elektrogeräte werden bei uns in Flensburg
immer noch über die Restabfallbehälter entsorgt: „Einfach mal
schnell in die Tonne damit !“.
Fotos: www.benjaminnolte.de, Gestaltung: www.kuschedesign.de
Dabei geht es doch viel besser: Man sammelt die Kleingeräte
und wenn es sich lohnt, bringt man sie zu einem der drei
Flensburger Recyclinghöfe.
Abfallwirtschaft
Nochmalige Senkung der Müllgebühren ab 2016
Nach Reduzierung der Müllgebühren in 2015 um 13,3 % kommt es ab
2016 zu einer erneuten Senkung der Restabfallgebühren um knapp
10 %. Das gute Ausschreibungsergebnis für die Entsorgung von
Restabfall (Hausmüll und nicht verwertbarer
Sperrmüll) im letzten Jahr sowie eine jährliche
Überprüfung der Kosten- und Erlössituation
bei den Abfallwirtschaftsgebühren führten zu
diesem Ergebnis.
Geringere Kosten sind auch der Grund für eine Reduzierung der
Bioabfallgebühren. Erstmalig seit 2013 kommt es hier sogar zu einer
Senkung der Gebühr um rund 15 %. Die Haushaltsgrundgebühr bleibt
trotz steigender Personal- und Sachkosten dagegen unverändert.
→ Straßenreinigung / Abwasserbeseitigung
Die Straßenreinigungs- und Abwasserbeseitigungsgebühren bleiben in 2016 konstant.
In den letzten 1 ½ Jahren ist das Damwildgehege in
der Marienhölzung grundlegend erneuert worden.
Inzwischen sind fünf neue Tiere eingezogen und
fühlen sich wohl. Allerdings sind die fünf noch
namenlos. Wir suchen Vorschläge! Wie könnten sie
heißen? Die Namenspaten erhalten Eintrittskarten
für den Tierpark Warder oder Gettorf.
Kurzportraits der Tiere und das Formular zur Teilnahme finden Sie auf www.tbz-flensburg.de oder
Sie kommen einfach in unserem Kundenzentrum
vorbei. Einsendeschluß ist Freitag, der 12.02.2016.
→ Wie sollen s
ie heißen?
→ Bei Fragen
TECHNISCHES BETRIEBSZENTRUM
Anstalt öffentlichen Rechts
TBZ | Dez 2015
Schleswiger Straße 76
24941 Flensburg
Telefon 0461 85-1000
Fax 0461 85-2899
www.tbz-flensburg.de
info@tbz-flensburg.de