23. August 2015
Herren 40 spielen um den Aufstieg in die Verbandsliga
Südwestfalenliga Herren 40
Zum kleinen Finale um den ersten Tabellenplatz in der Südwestfalenliga traten die Herren 40 aus Bad
Laasphe gegen den TC Menden an. Leider reichte auch ein 5:4 Sieg nicht, um die Tabellenspitze zu
verteidigen, da im Fernduell der TC Rosenthal Olpe gegen den TC Werdohl gewann und dadurch an
den Lahnstädtern vorbeizog. Trotzdem spielt man Anfang September um den Aufstieg in die
Verbandsliga, wo man als Tabellenzweiter gegen den ersten der Parallelgruppe spielt. Dieses Spiel
findet auswärts, bei SG Hagen, statt. Am Wochenende spielte man bei sonnigem Wetter und die
drei Punktegaranten Jörg Hochdörffer, Matthias Prause und Alexander Muth stellten sich gut auf
ihre Gegner ein und gewannen jeweils ihre Einzel. So ging es mit einem 3:3 Zwischenstand in die
Doppel. Hier überzeugten Hochdörffer/Muth und Prause/Kramer und sicherten den 5:4 Endstand.
Schon jetzt blickt das Team auf eine gelungene Saison zurück und schaut zuversichtlich in die
restliche Spielzeit.
Kreisliga Herren
Im Auswärtsspiel gegen den TC Heggen verlor das Team um Mannschaftsführer Daniel Prause
überraschend deutlich mit 8:1. Gegen den stark aufspielenden Gegner, aus der Nähe von Olpe, bot
man zwar eine gute Partie, doch lediglich Daniel Prause belohnte sich mit einem Einzelpunkt. Die
abschließenden Doppel gingen deutlich an die Heimmannschaft und sorgten für die deutliche
Niederlage.
2. Bezirksklasse Damen
Einen Kantersieg feierten die Damen des Vereins gegen den TC Halden 2000. Mit 8:1 fertigten sie
den Gegner ab und stehen nach drei Siegen und zwei Niederlagen im Mittelfeld der 2. Bezirksklasse.
Am Wochenende siegten Silvia Krug, Kerstin Frank, Simone Kramer, Inka Preis und Merle Göbel.
2. Kreisklasse Herren 40 II
Die Reserve der Herren 40 bot beim ungeschlagenen Tabellenführer TC Langenei eine starke Partie,
verlor aber am Ende 7:2. Das Ergebnis fiel von daher zu hoch aus, da allein drei Begegnungen im
Match-Tie-Break verloren gingen. Die Siege errangen H.W. Höse und Manfred Riethig in ihren Einzeln
und waren zuständig für den 2:4 Zwischenstand nach den Einzeln. Trotz der abschließenden
Niederlage zeigte sich das Team unbeeindruckt und freut sich auf die kommende Spielzeit 2016.
Herunterladen

23. August 2015 Herren 40 spielen um den Aufstieg in die