Whipped Ginger
Ingwer für jede Gelegenheit
in NRW: 50672 Köln, Limburger Strasse 14
Tel: 0221-12 16 17, Fax: 0221-913 0650
in Berlin: 10179 Berlin-Mitte, Neue Grünstrasse 23
Tel: 030-9700 5251, Fax: 030-9700 5232
oder per E-mail: australia@australiashop.com
süße Ingwer-Rezepte
Australische Ingwerkekse
Zutaten:
200g Mehl
100g Zucker
Salz, Zimt
1/2 bis 1 Tl. Ingwerpulver
100g gemahlene Mandeln
200g Butter
150g kandierter Australischer Ingwer
1 Eigelb
1 EL Wasser, kalt
(etwas Natron und Schokostückchen machen leckere
Cookies daraus)
Zubereitung:
Die Mandeln in der Pfanne anrösten, abkühlen lassen.
Den kandierten Ingwer klein schneiden. Die Butter mit
dem Zucker, Mehl, Salz, Zimt und Ingwerpulver
verkneten. Geröstete Mandeln und Ingwerstückchen
dazugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und 1 bis
2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Dann den
Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 4 mm dick
ausrollen und mit Ausstechformen ausstechen. Dabei
die Ausstechformen kräftig aufdrücken, damit auch die
Ingwerstücke am Rand gut durchgeschnitten werden.
Backofen auf 180°C vorheizen.
Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, die Plätzchen
damit bestreichen und ca. 12-14 Minuten auf mittlerer
Schiene backen.
• Als Brotaufstrich, als Glasur, als Füllung für Gebäcke
TIP: Direkt in einen Kuchenteig mit Einrühren
• Ideal in Joghurt oder Quark.
• Als Dip für Obst und Gemüse.
• Zum Verfeinern von Soßen und Marinaden.
• Ingwer Honig selber Herstellen: Einfach cremigem
Honig mit Ingwercreme verrühren.
• Ingwer Senf selber Herstellen: Einfach Senf mit
Ingwercreme verrühren TIP: köstlich auf Käse.
• Ingwer-Eis selber herstellen: Einfach z.B. Vanilleeis
mit Ingwercreme vermischen und abgetropften Ingwer
kleinhacken und unterrühren.
• unentbehrlich in der asiatischen Küche.
Ingwer-Apfelkuchen
Zutaten:
300g Mehl
1 Ei
Salz
200g Butter
150g Zucker
1 Vanillezucker
Etwas Butter oder Margarine zum Einfetten
1 kg Äpfel
abgeriebene Zitronenschale + Orangenschale
3 EL Zucker
4 EL Ingwersirup
150g kandierter Ingwer
Etwas Mehl
¼ l Sahne
Zubereitung:
Mehl auf ein Backbrett oder auf die Arbeitsfläche geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Ei und Salz hineingeben. Butter oder Margarine in Flöckchen auf den
Mehlrand setzen. Zucker und Vanillinzucker drüber
streuen. Von außen nach innen schnell einen glatten
Mürbteig kneten. 15 Minuten im Kühlschrank ruhen
lassen. In der Zwischenzeit eine Springform mit einem
Durchmesser von 28 cm gut mit Butter oder Margarine
einfetten und die Füllung wie folgt zubereiten:
Äpfel unter kaltem Wasser waschen, abtrocknen,
schälen und vierteln. Die Apfelstücke entkernen und in
feine Schnitze schneiden. In eine Schüssel geben. Abgeriebene Zitronen- und Orangenschale mit dem
Zucker darüber streuen und den Ingwersirup dazu
gießen. Den kandierten Ingwer klein würfeln und auch
dazumischen. Zwei Drittel des Teiges in die Spring-
form geben. Boden und Rand gleichmäßig damit auskleiden. Füllung darauf geben und glatt streichen. Den
restlichen Teig auf dem bemehlten Backbrett oder der
Arbeitsfläche ausrollen und in etwa ½ cm breite Streifen schneiden. Diese gitterartig auf die Torte legen und
ca. 60 Min. im Ofen backen. Vor dem Servieren die
Sahne steif schlagen und zu der Torte reichen.
Ingwertorte mit weißer
Schokolade
Zutaten:
7 Eier
150g Zucker
40g Kakaopulver
50g Mehl
100g Biskuitbrösel
80g zerlassene Butter
4 Eigelb (für die Creme)
50g Zucker (für die Creme)
200g weiße Schokolade
80g Buderim kandierte Ingwer Würfel
7 Blatt weiße Gelatine
0,5l Sahne
Kakaopulver
kandierter Ingwer zum Garnieren
Zubereitung:
Für den Teig: Kakao, Mehl und Biskuitbrösel mischen.
Die Eier trennen, die Eigelb mit der Hälfte des Zuckers
cremig schlagen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu
steifem Schnee schlagen. Davon ein Drittel unter die
Eigelb-Zucker-Masse heben und den restlichen Eischnee unterziehen. In eine Springform mit 26 cm
Durchmesser (oder Herzform!) füllen und im
vorgeheizten Backofen bei 190 °C 35 Minuten backen.
Für die Füllung: Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade einrühren und den
klein gehackten Ingwer zufügen. Gelatine in eiskaltem
Wasser einweichen, ausdrücken und mit etwas flüssiger Sahne erwärmen, bis sie sich auflöst. Die Gelatine
unter die Eiermasse rühren & warten, bis sie beginnt,
fest zu werden; dann die geschlagene Sahne unterheben. Den Tortenboden in eine dicke Unter- und eine
dünne Oberschicht schneiden. Den dicken Boden in
eine Springform legen. Drei Viertel der Schokoladenmasse darauf verteilen und mit dem dünnen Boden
bedecken. Im Kühlschrank fest werden lassen, den
Ring entfernen und die Torte von allen Seiten mit der
restlichen Creme bestreichen. Mit Ingwerwürfeln
garnieren.