Presseinformation, 23.06.2015
Hohe Nachfrage bei Zubehörartikeln aus eigener Fertigung
Hohe Nachfrage bei Zubehörartikeln aus eigener Fertigung bewegt
TAMPOPRINT® zur Vergrößerung der Rohklischeefertigung und
Tamponfabrik.
Mit der Entwicklung des Silikontampons durch Wilfried Philipp – Firmengründer und
Vorstandsvorsitzender der TAMPOPRINT AG, begann für den Tampondruck eine
neue Ära. Fakt ist: fast 50 Jahre später sind Drucktampons von TAMPOPRINT nach
wie vor führend in Vielfalt und Qualität.
Um der nachhaltigen Wachstumsentwicklung gerecht zu werden hat sich das
Unternehmen entschieden in ein neues High-Tech-Produktionscenter zu investieren.
Auf einer verdoppelten, an industrielle Produktionsbedingungen angepassten
Nutzungsfläche wurden die Rohklischee- und die Tamponfertigung an einem
Standort vereint. Gleichzeitig wurde in moderne Betriebsmittel investiert.
Logistikabläufe wurden in Zusammenhang mit dem Onlinekatalog und -shop weiter
ausgebaut. Mit der Optimierung der Herstellungsprozesse für Klischeematerialien
und Drucktampons ist es TAMPOPRINT gelungen, nicht nur die Produktionsqualität
zu steigern, sondern gleichzeitig auch die Durchlaufzeiten zu reduzieren.
„Mit der Stärkung unserer Zubehör- und Verbrauchsmaterialsparte reagieren wir auf
die stetig wachsende Nachfrage“, sagt Uwe Henning, Kaufmännischer Vorstand der
TAMPOPRINT AG. „Wir haben auf aktuelle und zukünftige Kunden- bzw.
Marktbedürfnisse reagiert. Unsere Kunden wissen, dass ihre Prozesse mit unseren
Produkten sicher laufen, gut funktionieren und sich somit schnell rechnen.“
Die Mitarbeiter im High-Tech-Produktionscenter bilden zusammen mit den Experten
im Farblabor ein neues Kompetenzteam, das zudem für die Lösung anspruchsvoller
Kundenaufträge bereitsteht. Oliver Nitschke, Technischer Vorstand von
TAMPOPRINT, ergänzt: „Durch die Modernisierung und Veränderung versprechen
wir uns zusätzlich die Beschleunigung interner Forschungsprojekte und kürzere
Innovationszyklen.“
®
TAMPOPRINT AG: Lingwiesenstraße 1, D-70825 Korntal-Münchingen
Tel. +49 7150 928-0, Fax +49 7150 928-400, E-Mail: info@tampoprint.de, Internet: http://www.tampoprint.de
Kontaktperson: Despina Jelastopulu, Marketing
Tel. +49 7150 928-156, Fax +49 7150 928-411, E-Mail d.jelastopulu@tampoprint.de
1/2
Presseinformation, 23.06.2015
Presseinformation,
Hohe
Nachfrage 23.06.2015
bei Zubehörartikeln
Presseinformation, 23.06.2015
Presseinformation, 23.06.2015
aus eigener Fertigung
Tampon-fertigung für
Standardformen und
Sonderanfertigungen
Rohklischeefertigung für
alle gängigen
Tampondruckformate
®
Marken der TAMPOPRINT AG:
®
®
®
ALFALAS , TAMPOPRINT , ClipLock
Verfasser: Stephan Coder, Marketing
Tel. +49 7150 928-194, Fax +49 7150 928-302, E-Mail s.coder@tampoprint.de
2/2
Herunterladen

Hohe Nachfrage bei Zubehörartikeln aus eigener Fertigung bewegt