Gesprächskreise:
Ihre Ansprechpartnerinnen:
In monatlichen Abständen bieten wir in den
Räumen des Bergmannsheils Gesprächskreise
für pflegende Angehörige. Dort haben sie die
Gelegenheit, über Ihre Situation zu sprechen,
sich zu informieren und sich mit anderen
pflegenden Angehörigen auszutauschen.
Alle Angebote sind unabhängig von der
Krankenversicherung für die Teilnehmer kostenfrei.
Christiane Olthoff
Krankenschwester
Pflegetrainerin
Telefon 0234-302-3325
E-Mail: christiane.olthoff@
bergmannsheil.de
Yvonne Müllark
Krankenschwester
Pflegetrainerin
Telefon 0234-302-6918
FM_673/Stand 10/2015 SAP: 5103626
E-Mail: yvonne.muellark@
bergmannsheil.de
Berufsgenossenschaftliches
Universitätsklinikum
Bergmannsheil Bochum GmbH
Pflegen lernen zu Hause
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
Einzeltrainings und Kurse für
pflegende Familienangehörige
Individuelles Training
• Einführende Beratungsgespräche unter Einbeziehung Ihrer Familie
• Training direkt am Krankenhausbett
• Weiterführende Beratung und Fortsetzung
des Trainings in der häuslichen Umgebung
bis zu 6 Wochen nach der Entlassung
Pflegen zu Hause
Es kommt meist überraschend: ein Sturz, eine
schwere Infektion, und plötzlich wird aus einer
bis dahin selbstständigen Person ein hilfebedürftiger Mensch.
sem Weg zu begleiten, entsteht häufig aus dem
Herzen. Erfreulich viele Menschen entscheiden
sich dafür. Damit Ihnen auf diesem Weg nicht die
Puste ausgeht, möchten wir Sie, Ihre Familien
und Freunde begleiten.
An drei aufeinander folgenden Terminen wollen
wir Ihnen pflegerische Grundlagen zu ausgewählten Themen vermitteln. Diese werden
praktisch miteinander in Kleingruppen geübt.
Dabei wird es reichlich Gelegenheit zur Klärung
offener Fragen geben und wir gehen gerne auf
individuelle Wünsche ein.
Inhalte der Trainings (Auswahl)
• Körperpflege
• Bewegung
• Inkontinenzversorgung
• Vermeidung von Stürzen
Der Wunsch, die eigenen Angehörigen auf die-
Grundkurs Pflege für pflegende Angehörige
• Rückenschonende Bewegungsweise
Kurs für pflegende Angehörige von Menschen
mit Demenz
Wenn Menschen an Demenz erkranken, wird
die Welt auf den Kopf gestellt. Darum bieten
wird den Familien, die von Demenz betroffen
sind, einen speziellen Kurs an.
Pflege verändert die persönliche Lebenssituation. Wir möchten Ihnen helfen, sich mit Mut und
gestärkter Kompetenz den neuen Aufgaben zu
stellen.
Beide Angebote richten sich auch an Men-
Wir bieten Ihnen Beratung und praktisches
schen, die noch nicht selbst einen Angehö-
Training direkt am Krankenbett. Dieses Angebot
rigen pflegen, oder die sich ehrenamtlich
richtet sich selbstverständlich auch an Familien,
engagieren möchten.
die bereits seit langer Zeit Angehörige pflegen.
Die Plätze sind jeweils auf wenige Teilnehmer
Das Pflegetraining wird von erfahrenem exami-
begrenzt, daher ist eine vorhergehende An-
niertem Pflegepersonal durchgeführt.
meldung erforderlich.
Herunterladen

PDF mit weiteren Informationen