HYPO
MEDIEN INFORMATION
MEDIENMITTEILUNG
HYPO Salzburg setzt auf nachhaltige Buswerbung
„Partnerschaft, Fairness & Verlässlichkeit“, das sind Werte, für die die HYPO
Salzburg steht. Und das kommuniziert die Bank nun auch verstärkt in der
Buswerbung, auf Rolling Boards und Plakaten.
„Wir wollen ein Signal für unsere verstärkte Präsenz als Regionalbank geben“, erklärte
Generaldirektor Mag. Helmut Praniess bei der Übergabe der beiden Busse der Firma Albus.
Der 18 Meter lange Gelenksbus wird auf den Linien 25 und 27 in der Stadt Salzburg
verkehren, die den Hauptbahnhof mit der Kendlersiedlung und dem Flughafen einerseits,
Hellbrunn und die Untersbergbahn andererseits verbinden. Der 12 Meter lange Solobus
fährt auf den Linien 21 und 22 von Fürstenbrunn nach Bergheim bzw. der Josefiau und
Leopoldskron zum Hauptbahnhof. Aber nicht nur in der Stadt Salzburg sind Busse mit
HYPO-Branding unterwegs. Im ganzen Land verkehren zusätzlich zu den beiden AlbusFahrzeugen auch acht Postbusse im ganzen Bundesland Salzburg. Die Linien wurden so
ausgewählt, dass alle Filialstandorte eingebunden sind.
Rolling Board und City Light transportieren die Werte Partnerschaft, Verlässlichkeit und
Fairness. „Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden damit signalisieren, dass wir auf
Sicherheit setzen“, erklärt Generaldirektor Praniess. Fotografisch untermauert wird die
Kernaussage mit dem Kitzsteinhorn und einer strahlend weißen Schneelandschaft. Ergänzt
wird die Kampagne der Regionalbank durch Onlinekommunikation und Inserate, erklärt
HYPO-Marketingdirektor Norbert Holdampf.
Für die Progress Werbung, die die Busse extra zur Kampagneneröffnung vor die HypoZentrale vorfahren ließ, ist die Kampagne „ein Paradebeispiel dafür, wie man alle
Möglichkeiten der Außenwerbung nutzt. Mit klaren Botschaften, einem deutlichen Absender
und fotografischen Umsetzungen, die ins Auge springen. Wir haben auch die besten
Standorte ausgesucht, die unser Netz bietet“, meinten die Geschäftsleiter Fred Kendlbacher
und Dominik Sobota.
Fred Kendlbacher und Dominik Sobota, Geschäftsleitung Progress
Werbung, Heinz Reischl, Leiter Linienverkehr Albus Salzburg und
HYPO Generaldirektor Mag. Helmut Praniess bei der Präsentation
der Busse und Rolling Board-Plakate.
Foto: Progress/Brandl
Salzburger Landes-Hypothekenbank AG, 5020 Salzburg, Residenzplatz 7
Telefon 0043 662 8046, e-mail Zentrale: office@hyposalzburg.at
MEDIENMITTEILUNG
Heinz Reischl, Leiter Linienverkehr Albus Salzburg, HYPO
Generaldirektor Mag. Helmut Praniess, Fred Kendlbacher und
Dominik Sobota, Geschäftsleitung Progress Werbung vor den neu
gebrandeten Albus-Bussen.
Foto: Progress/Brandl
Ab sofort sind diese beiden Albus-Busse mit HYPO-Branding auf
den Linien 25 und 27 (Gelenksbus) sowie 21 und 22 (Solobus) in
der Stadt Salzburg unterwegs.
Foto: Progress/Brandl
Foto: Progress/Brandl
Die Bilder stehen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:
http://www.plenos.at/bilder-hypo-salzburg
Für Rückfragen:
Vorstandssekretariat
Salzburger Landes-Hypothekenbank AG
Residenzplatz 7, A-5020 Salzburg
Telefon: +43 662 8046 63006
E-Mail: vorstand@hyposalzburg.at
Internet: http://www.hyposalzburg.at
Salzburger Landes-Hypothekenbank AG, 5020 Salzburg, Residenzplatz 7
Telefon 0043 662 8046, e-mail Zentrale: office@hyposalzburg.at
Herunterladen

hypo medien information