PEGASUS TECARO SL DISC
Testurteil
Sehr gut
ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG, Tel.: 0221-17959-0,
info@zeg.de
Preis: 899 Euro Gewicht: 16,6 kg (m. Pedale) Zul. Gesamtgew.: 135 kg
Größen: Herren: 48, 53, 58, 61; Trapez: 45, 50, 53, 58; Wave: 45, 50, 55 cm
Alltag
Tour
Fitness
Straße
Ausstattung
Preis/Leistung
Fahrverhalten spurtreu
Sitzposition
moderat
Ballonreifen
gemütlich
Systemgepäckträger
Blitzventil
Auch Pegasus folgt dem Trend
zu Scheibenbremsen und spendiert dem Tecaro die hydraulische
Tektro „HD-M290“, garniert mit
auffälligen weißen Bremssätteln.
Die breiten Reifen springen sofort
ins Auge, sie stehen in deutlichem
Kontrast zu der sportlich schlanken
Starrgabel. Wie bei den anderen
Pegasus-Rädern liegt die maximale
Zuladung bei 135 kg, wobei das Tecaro am ehesten darauf ausgelegt
ist, das Limit auszuschöpfen. Dies
liegt neben dem Charakter des
Rades auch an dem Systemgepäckträger von Carrymore.
FAHREINDRUCK Das Tecaro
kommt sehr gemütlich, beinahe
schwerfällig auf Touren, aber wenn
es einmal Fahrt aufgenommen hat,
stürmt es stetig voran. Die ver-
Der „Big Apple“ liegt satt auf der
Straße und federt super.
schraubten Ergogriffe sind mit Bullhorns ausgestattet und liegen sehr
gut in der Hand. 27 Gänge reichen
auch für Gepäckfahrten locker, solange sie im Flachland stattfinden.
FAZIT Es gibt nicht das Beste, es
gibt immer nur das Beste zu einem
Zweck. Wer gerne gemütlich fährt
und hin und wieder schweres oder
sperriges Gepäck transportiert,
trifft mit dem Tecaro eine sehr gute
Wahl.
RAHMEN 7005 Aluminium FEDERGABEL Aluminium, starr SCHALTUNG Shimano Deore, Hebel:
Shimano Altus GÄNGE 27 KURBEL Shimano ÜBERSETZUNG v/h: 48,36,26/11-32 LAUFRÄDER
Naben v/h: Nabendynamo Shimano DH-3D32/Formula, Felgen: Ryde Taurus 2000 REIFEN Schwalbe
Big Apple, 50-622 BREMSEN Scheibenbremsen Tektro HD-M290 VORBAU/LENKER/GRIFFE Satori
UP2 A-head/Kalloy Aluminium/Pegasus, geklemmt STÜTZE/SATTEL Kalloy SP-359/Selle Royal Loire
BELEUCHTUNG v/h: Fuxon LED, Sensor u. Standlicht/LED Standlicht SONSTIGES SKS Luftpumpe