Mono – Tage können Sie immer dann einbauen, wenn Sie schnell und ohne grossen Aufwand
abnehmen oder Problemzonen reduzieren möchten.
Dazu führen Sie die ersten 14 Tage der Neutralisationsphase aus dem Erfolgsprogramm ein
oder zweimal durch.
Jeden zweiten bis dritten Tag bauen Sie einen Mono - Tag ein. Am Mono – Tag wählen Sie eine
der unten beliebigen Kombinationen aus und essen den ganzen Tag immer dann davon, wenn
Sie Hunger haben. Zusätzlich sollte über den Tag verteilt Körpergewicht x 0.035 Liter stilles
Mineralwasser oder basisches Aktivwasser getrunken werden. (Beispiel: 70 kg x 0.035 = 2.45
Liter.)
Um dieses Ziel zu erreichen, diese Menge abmessen und bereitstellen, und sie muss vor dem
Schlafen gehen vollständig getrunken sein. Keine Tees, keine Säfte, kein Alkohol.
Erlaubt ist zusätzlich und NICHT an Stelle des Wassers ein Mono – Purya Shake, ob bei Hunger
nur zwischendurch immer wieder einen oder zwei Schluck direkt aus dem Sportmixer oder
zum Beispiel als drei Portionen verteilt am Morgen, Mittag und Abend ist Ihnen überlassen.
Zutaten für eine Tagesration: Purya – Shake: 4 gehäufte EL Purya Proteinpulver nach Belieben,
2 TL Detox Mix, 2 TL Super Sprouts, 1 – 2 EL Erythritol nach Belieben für die gewünschte Süsse.
Den Sportmixer bis ca. 2 cm unter dem Rand mit stillem Wasser oder basischem Aktivwasser
auffüllen, gut verschliessen und durchschütteln.
An so einem Tag können Sie jeweils bis 1 kg abnehmen, vor allem an den Problemzonen und
am Bauch.
*Im Shop erhältlich
1 BIO Salatgurke mittelgross
2 BIO Eier gross, gekocht
BIO Mayonnaise oder selbstgemacht
Kristallsalz*
1. Gurke schälen, in 16 gleich grosse
Rädchen schneiden, ein wenig salzen.
2. Eier schälen, längs halbieren, in je 4
gleich grosse Stücke schneiden = 16 Stück.
3. Auf jedes Gurkenrad ein Stück Ei geben,
mit je einem Tupfer Mayonnaise garnieren.
Immer bei Hunger zwei bis drei Stück essen
Können für unterwegs in einer standfesten
Tupperware – Box aufbewahrt werden.
150 g Bergkäse, vollfett
16 BIO Trauben, gross
1. Den Käse zuerst längs in 4 Teile
schneiden, dann quer nochmals in 4 Stücke
schneiden, ergibt 16 Stück.
2. Die Trauben waschen, je mit einem Stück
Käse mit einem Zahnstocher fixieren.
Immer bei Hunger 2 -3 Stück essen.
Für unterwegs in einer standfesten
Tupperware – Box aufbewahren.
16 BIO Cocktail –Tomaten, klein
1. Tomaten und Basilikum waschen.
16 BIO Mozzarella Mini - Kugeln
2. Basilikum in 16 gleich grosse Blätter oder
Blatt - Teile schneiden.
½ Bund BIO Basilikum
2 EL BIO Apfel - Himbeer – Balsamico*
4 EL BIO Oliven- oder Sonnenblumenöl*
Kristallsalz*
BIO Pfeffer schwarz*, Mühle
3. Öl und Essig mit Salz und Pfeffer gut
verrühren.
4. Mozzarella abtropfen lassen, zusammen
mit Tomaten und Basilikum in ein
Tupperware – Gefäss verteilen, mit der
Sauce übergiessen und im Kühlschrank
über Nacht zugedeckt ziehen lassen.
Immer bei Hunger je eine Tomate, eine
Mozzarella Kugel und ein Blatt Basilikum
zusammen essen, 2 – 3 Stück.
Für unterwegs auf Zahnstocher spiessen
und in einer standfesten Tupperware – Box
aufbewahren.
1 BIO Karotte, gross
1 BIO Zucchini, mittelgross
1 BIO Rettich, klein
Für den Dip:
1 BIO Essiggurke, klein
½ Bund BIO Schnittlauch
½ BIO Zwiebel klein
50 g BIO Mayonnaise
2 EL BIO Sahne
Kristallsalz* nach Belieben
BIO Pfeffer schwarz*, Mühle
½ BIO Melone, mittelgross
8 Tranchen BIO Rohschinken
1.
Gemüse
putzen,
schälen,
in
mundgerechte Sticks schneiden. In
Salzwasser
einlegen
und
darin
aufbewahren.
2. Für den Dip alle Zutaten feinhacken, mit
Sahne und Mayonnaise gut verrühren,
eventuell
mit
Salz
und
Pfeffer
abschmecken.
Immer bei Hunger einige Sticks mit dem Dip
essen.
Für unterwegs die Gemüsesticks in ein
sauberes, nasses Tuch einwickeln und in
ein Tupperware – Gefäss legen, den Dip in
einem kleinen Tupperware oder z.B.
kleinen, leeren Senfglas aufbewahren.
1. Die Melone in 4 gleich grosse Spalten
schneiden, pro Spalte je 4 gleich grosse
Stücke rausschneiden.
2. Die Rohschinken – Tranchen längs
halbieren, in jede Hälfte ein Stück Melone
einwickeln oder mit Zahnstocher fixieren.
Immer bei Hunger 2 – 3 Stück essen.
Für unterwegs in einem Tupperware
Gefäss aufbewahren.