Mein Gedächtnis, ein Superspeicher
Kursleiter
Kurt Hollenstein liess sich nach einer technischen Grundausbildung bei der Firma Bühler Uzwil
bald einmal in Winterthur zum Betriebsfachmann SVBF weiterbilden und einige Jahre später
absolvierte er die Handelsschule. Nach 15 Jahren im technischen Verkauf (Aussendienst, die
letzen Jahre als Verkaufsleiter) setzte er seinen lang ersehnten Wunsch, Gedächtnistrainer zu
werden, in die Tat um.
Teilnehmende
Für Personen, die häufig neues Wissen zu verarbeiten haben. Für Leute, die viel um die Ohren
haben und an vieles gleichzeitig denken müssen. Für alle, die ihre geistigen Reserven kennen
lernen und besser nutzen wollen.
Ziel
Markante Verbesserung der Gedächtnisleistung, Steigerung der Lern- und Aufnahmefähigkeit
und Straffung der Konzentration. Wie ein Sportler durch gezielte Übungen seine körperliche
Kondition steigert, kann auch die geistige Fitness mittels ausgefeilter Übungen erstaunlich verbessert werden.
Inhalt
-- Effizienter arbeiten mit Kopf, Bauch und Herz, emotionale Intelligenz
-- Geistig arbeiten mit Assoziationen und allen 5 Sinnen, mit dem ganzen Kopf
-- Fördern Sie Ihre Intelligenz durch Vernetzung der geistigen Fahigkeiten wie Konzentration,
Kreativität, Visualisierung, Gedächtnis und Willensstärke
-- Komplexe Aufgaben lösen mit Mind Mapping und fotografischem Gedächtnis
-- Wie funktioniert unsere Wahrnehmung, Bilder gehen tiefer als nur Gehörtes
-- Memorieren von Zahlen, Namen, Fachartikeln, Terminen oder wichtigen Daten
-- Die Programmschritte beim Bedienen des Computers besser merken
-- Lernen, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren und damit stressfreier arbeiten
-- Wie kann ich neu erworbenes Wissen speichern und bei Bedarf wieder abrufen
Datum
Freitag, 26. Februar 2016
Ort
Fernfachhochschule Schweiz, Althardstrasse 60, 8105 Regensdorf
14 |