Aufstiegsfortbildungen
Fachwirt/-in für Güterverkehr und
Logistik (früher Verkehrsfachwirt/-in)
&
Max. Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl beträgt in der
Regel 10 - 16, max. 25.
`
Dauer
ca. 18 Monate
e
Die nächsten Termine
04.10.2016 - 10.03.2018
-----
Unterrichtszeiten
Dienstags und donnerstags jeweils
bis zu 3 Ustd. ab 18:30 Uhr und
jeden ersten Samstag im Monat bis
zu 8 Ustd. ab 08:30 Uhr. (Durch
bundesweit einheitliche Feiertage
kann es zu Verschiebungen
kommen.)
9
Abschluss / Zertifikat
Ein Fachwirt ist ein Titel für eine
höhere kaufmännische
Qualifikation die auf einer
betriebswirtschaftlichen
Weiterbildung basiert. Er bildet die
zweite Karrierestufe zwischen dem
Kaufmann und dem Geprüften
Betriebswirt. Der Abschluss ist dem
Niveau 6 des Deutschen
Qualifikationsrahmen (DQR)
zugeordnet. Damit befindet sich der
Abschluss Fachwirt/-in auf derselben
Stufe des DQR wie der
Bachelorabschluss der Hochschulen.
Der Abschluss ist somit gleichrangig
mit dem Bachelor.
r
Preis
3.250,00 Euro (exkl. MwSt)
r
Ansprechpartner
Wibke Mietzner
Tel: 030 8849403-07
Fax: 030 677700-30
[email protected]
Dieses Seminar ist von der
Umsatzsteuer befreit.
j
Kursbeschreibung
Die neue Aufstiegsfortbildung "Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik" ersetzt den
"Verkehrsfachwirt/-in", Schwerpunkt Güterverkehr. Seit dem 1. Oktober 2013 ist die Verordnung
"Gepr. Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik" in Kraft und die Verordnung "Geprüften
Verkehrsfachwirt/-in" von 1998 ist außer Kraft getreten.
Im Rahmen der Aufstiegsfortbildung erlernen die Teilnehmer alle relevanten Kompetenzen und werden
auf die Prüfung zum/zur Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik vor der zuständigen IHK/HK
vorbereitet. Die Inhalte werden weitestgehend über das WBS LernNetz Live® vermittelt. Darüber
hinaus gibt es Phasen des Selbststudiums und mind. 3 Präsenzphasen, die über die Dauer der
Fortbildung verteilt sind.
Erstellt am 16.03.2016
Seite 1 von 3
j
Lernziele
Das Erwerben aller relevanten Kenntnisse und Kompetenzen sowie die Vorbereitung auf die Prüfung
zum/zur Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik an einer IHK/HK.
j
Zielgruppe
Personen aus der Güterverkehrs- und Logistikbranche mit einschlägiger Berufserfahrung.
j
Teilnahmevoraussetzung
Für die Teilnahme an der Aufstiegsfortbildung gibt es keine zwingenden Voraussetzungen. Zu beachten
Inhalte
• Entwickeln und Vermarkten von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen
j
sind allerdings die Prüfungsvoraussetzungen an den IHK/HK.
• Mitwirken bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des Qualitäts- und Umweltmanagements
• Bewerten der Entwicklungen auf den nationalen und internationalen Güterverkehrs- und
Logistikmärkten und Ableiten von Maßnahmen
• Ermitteln von Kundenbedürfnissen und Beraten von Kunden
• Analysieren und Bewerten von Ausschreibungen
• Entwickeln von Prozessabläufen
• Erarbeiten, Präsentieren und Verhandeln von Leistungsangeboten
• Mitwirken bei der Entwicklung und Umsetzung eines Marketingplans
• Erstellen von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen
• Planen, Steuern, und Optimieren von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen
• Erstellen von Ausschreibungen für die Vergabe von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen und
Bewerten von Angeboten
• Analysieren der Kosten und Erträge der Leistungserstellung sowie Ableiten und Umsetzen von
Maßnahmen
• Beurteilen der wirtschaftlichen Situation von Unternehmen an Hand von Kennzahlen
• Mitwirken bei der Aufstellung, Überwachung und Anpassung von Budgets
• Umsetzen von internen und externen Auflagen zur Lieferkettensicherheit
• Berücksichtigen von außenwirtschaftlichen Vorschriften bei der Planung von Lieferketten
• Führung und Zusammenarbeit
• Situationsgerechtes Kommunizieren mit internen und externen Partnern sowie zielgerichtetes Einsetzen
von Präsentationstechniken
• Festlegen und Begründen von Kritiken für die Personalauswahl sowie Mitwirken bei der
Personalrekrutierung
• Planen und Steuern des Personaleinsatzes
• Anwenden von situationsgerechten Führungsmethoden
• Planen und Durchführen der Berufsausbildung
• Fördern der beruflichen Entwicklung und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• Gestalten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
j
Webseite
Erstellt am 16.03.2016
Link zum Kurs
Seite 2 von 3
j
Weiterführende
Themen
Erstellt am 16.03.2016
Aufstiegsfortbildungen
Seite 3 von 3
Herunterladen

Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik (früher