Paris, 29. Januar 2016
PRESSEMITTEILUNG
ERMEWA: EINE GEMEINSAME MARKE
Seit dem 1. Januar 2016 gehören die CTC (Compagnie de Transports de Céréales) und die SGW
(Société de Gérance de Wagons de grande capacité) zur Dachgesellschaft ERMEWA SA.
Durch den Zusammenschluss sämtlicher Sparten im Bereich der Güterwagenvermietung der Gruppe
zu einem einzigen Unternehmen können die ERMEWA und deren Kunden nun all jene Kompetenzen
und technischen Erfahrungen nutzen, die diese 3 Gesellschaften in den letzten 60 Jahren erworben
haben.
Durch die Eingliederung der CTC Flotte, europaweit führend beim Transport von Agrarprodukten,
und der SGW Flotte, die sich auf den Transport von Baustoffen spezialisiert hat, ist die Ermewa nun
in der Lage, ihren Kunden insgesamt mehr als 45.000 Waggons zur Verfügung zu stellen.
Im Rahmen dieses Zusammenschlusses avanciert Ermewa zur einzigen gemeinsamen Handelsmarke
für die gesamte Waggonflotte, mit mehr als 350 Typen für die verschiedensten Industriebranchen:
Chemikalien, Gas, Öl, Stahl, Baustoffe, palettierte Waren, Holz und Nahrungsmittel.
Ermewa übernimmt dabei die Qualitätszertifikate der Einzelbetriebe und garantiert den Kunden
damit die Einhaltung höchster Sicherheits- und Qualitätsstandards für die gesamte Ausrüstung. Als
Instandhaltungsverantwortliche (ECM) wendet Ermewa seit 2010 ein transparentes und gut
strukturiertes Managementsystem für die Instandhaltung ihrer Eisenbahnwaggons an.
David Zindo, CEO der Ermewa Gruppe erklärt: „Durch den Zusammenschluss dieser drei Einheiten für
Güterwagenvermietung zu einer einzigen Handelsmarke, die in Fachkreisen hohe Anerkennung
genießt, ist Ermewa in der Lage, den Service und die Wertschöpfung für die Kunden, aber auch ihre
eigene Position als Bezugsgröße auf dem europäischen Markt zu stärken“.
Wissenswertes über Ermewa
Ermewa wurde 1956 gegründet und ist einer der führenden Vertreter für industrielle
Waggonvermietung in Europa.
Mit einem kumulierten Umsatz von 250M€ (2015) beschäftigt Ermewa nach dem Zusammenschluss
von CTC und SGW mehr als 170 Mitarbeiter in insgesamt 17 Niederlassungen in Europa.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.ermewa.com
Wissenswertes über die Ermewa Gruppe
Die Ermewa Gruppe hat sich auf die folgenden Fachbereiche spezialisiert:
-
Eisenbahnwaggons mit ERMEWA
Tankwagen mit EUROTAINER
Klein-Container mit CCR
E- und Diesel-Loks mit AKIEM
Instandhaltung und Reparatur von Waggons in den Werkstätten FERIFOS, SARI, SEGI und
ORVAL.
Die Gruppe wird seit 2010 zu 100% von SNCF Logistics gehalten und beschäftigt insgesamt 700
Mitarbeiter in 30 Niederlassungen weltweit.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.ermewa-group.com
Pressestelle: Isabelle Souverain – Leiterin für Marketing und Kommunikation Ermewa
[email protected]
Festnetz: +33 (0)1 49 07 26 16 – Mobil: +33 (0)6 09 96 96 21
Herunterladen

Downloaden die Pressemitteilung