Stellenausschreibung
Als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Selbstverwaltung der Zahnärzte obliegt der KZV NR insbesondere
die Sicherstellung der zahnärztlichen Versorgung der Einwohner im Bereich Nordrhein sowie der Auftrag, den
Krankenkassen und den Verbänden gegenüber die Gewähr dafür zu übernehmen, dass die vertragszahnärztliche Versorgung den gesetzlichen und vertraglichen Erfordernissen entspricht. Ein weiterer arbeitstechnischer Schwerpunkt der KZV Nordrhein liegt in der Prüfung und Durchführung des Abrechnungsverfahrens erbrachter zahnärztlicher Leistungen der nordrheinischen Vertragszahnärzte mit den Krankenkassen. Hierzu
bedient sich unsere Einrichtung modernster EDV-Systeme.
Wir suchen zur Unterstützung unserer Arbeitsgruppe Statistik zum baldigen Eintritt in Vollzeit einen
Data Warehouse Spezialisten (w/m)
(KZVNR153)
Sie verfügen über fundierte Kenntnisse von Datenmodellen und Abfragesprachen und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit dem Team Standards im Back- und Frontend-Bereich.
Sie bringen mit
•
praktische Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung mit Data Warehouse Werkzeugen und Datenbanken
•
sehr gute Kenntnisse von relationalen Datenbanken (Oracle 10g, 11g, 12 c) und SQL
•
Kenntnisse des Oracle BI Tools, hier unter anderem den Oracle Data Integrator (ODI)
•
Erfahrungen in der PL/SQL-Programmierung
•
Erfahrung im Design von Dashboards
Ihre Aufgaben
•
Aufbau einer neuen analytischen Data Warehouse Architektur
•
Mitarbeit in allen Phasen des Entwicklungsprozesses bei der Neuentwicklung eines Data Warehouse
•
Umsetzung und Weiterentwicklung der Prozesse
•
Konzeption, Entwicklung und Steuerung von automatisierten Datenaufbereitungsprozessen
•
Ansprechpartner für angrenzende Fachabteilungen, Geschäftsführung und Vorstand
•
Verarbeitung, Bereinigung und Analyse der vorhandenen Datenstrukturen
•
Sicherstellung des regelmäßigen Reportings
•
Verantwortung für Reportdesign, Datenstrukturen und Schnittstellen
•
Unterstützung der Nutzer im Umfeld Data Warehouse und Berichtswesen
Wir bieten
•
eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
•
leistungsbezogene Vergütung, vermögenswirksame Leistung
•
Gleitzeit
•
zusätzliche Altersversorgung sowie Entgeltumwandlung
•
interne und externe Fortbildung
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (tab. Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch unter Angabe
der Kennziffer KZVNR153 bis zum 24. März 2016 bei uns eintreffend an unsere E-Mail-Adresse „[email protected]“ bitte möglichst im PDF-Format oder an folgende Anschrift:
40181 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 96 84 - 0