SEMINAR
Wenn Pferde bauen könnten
Wie würden Pferdeställe aussehen,
Ob Einzel- oder Gruppenhaltung – mitt-
Auf diese Frage sollen am Stallseminar
Untersuchungen exakte Angaben, wie
wenn Pferde selber bauen könnten?
vom 7. Mai 2016 im Rahmen der PFERD
2016 in Bern Antworten gefunden
werden.
• Christa Wyss vom Nationalgestüt
lerweile liefern viele wissenschaftliche
Avenches referiert über die Erfahrungen mit der Sozialbox.
• Der Ethologe Andreas Kurtz zeigt auf,
sich Stallbauten pferdegerecht konzi-
pieren lassen. Oft ist schon mit kleinen
wie Boxenställe aufgewertet werden
baulichen Veränderungen sehr viel
können.
• Franziska Kägi von der Fachhoch-
möglich, werden durch kleine Verbesserungen viele Bedürfnisse abgedeckt.
Ablauf
Ort: PFERD 2016, Bern
Datum: Samstag, 7. Mai 2016
Zeit: 9.15 –13 Uhr
Preis pro Person Fr. 54.–,
inkl. Eintritt BEA und Kaffee/Gipfeli
schule Zollikofen wird über Faktoren
sprechen, die das Grundbedürfnis
Zahlreiche namhafte Referenten sind
«Liegen» des Pferdes beeinflussen.
vor Ort, die sich der einzelnen Themen-
• Tierärztin Dr. med. vet. Annina Rohner
bereiche annehmen:
weist auf die grössten Verletzungs-
• Prof. Ulrich Schnitzer aus Karlsruhe
gefahren in den Haltungssystemen
hin.
geht als Architekt auf den Einfluss
• Dr. med. vet. Hanspeter Meier stellt den
der Haltungssysteme auf die Pferdegesundheit ein.
Stallwettbewerb «Stallwünsche» vor.
Sie haben Interesse an einer Teilnahme am PFERD-Stallseminar?
Dann richten Sie Ihre Anmeldung schriftlich mit untenstehendem Talon
an Kavallo, Unter Ifang 1, 8444 Henggart oder oder per E-Mail [email protected],
Telefon 052 232 18 91.
Nach Anmeldeschluss erhalten alle interessierten Personen die
verbindlichen Informationen über die Teilnahme an der PFERD in Bern
sowie die Zahlungsmodalitäten.
Anmeldeschluss: 2. Mai 2016
Anmelde-Formular » weiter
✁
Ich melde mich für das Stallseminar an der PFERD in Bern an:
Samstag, 7. Mai 2016, 9.15–13 Uhr
Preis: Fr. 54.–
Vorname
Name
Strasse
PLZ/Wohnort
Telefon
E-Mail
4/2016
Kavallo