Ausschreibung
Glantaler Wasserweglauf 2016
Ort: Glantschach (Gemeinde Liebenfels)
Datum: 16.04.2016
Zeit: 14:00 Uhr Wasserweglauf 9,8 km
Wasserwegwalk 4,1 km
Start: Glantschach (Kirchplatz)
Ziel: Gasthaus Zur Zechnerin (Miedling)
Veranstalter: Multisport Kärnten
Nenngeld:
 Wasserweglauf/-walk
 Teamwertung
€ 15,€ 5,-
Nachanmeldung + € 5,- (nur Einzel)
Das Nenngeld beinhaltet Getränke an den Labestationen und
im Ziel, sowie Kuchen vom Buffet, welche im Zielgelände
beim Gasthaus „Zur Zechnerin“ zur Verfügung gestellt
werden.
Startnummernausgabe:
ab 11:00 am Kirchplatz in Glantschach
Rennablauf:
Das Rennen wird mit einem Massenstart am Kirchplatz in
Glantschach gestartet. Es wird über die asphaltierte Strasse des
Ottilienkogels gelaufen und beim Bauernhof Schober in den
Wald und des weiteren in den Themenweg „Glantaler
Wasserweg“ abgebogen.
Der Weg führt dann über den Themenweg „Glantaler
Wasserweg“ hoch nach Hart. Von dort aus geht es dann leicht
bergab ins Ziel nach Miedling.
Zeitnehmung: Multisport Kärnten
Dusche: wird im Zielgelände zur Verfügung gestellt.
Parkplätze:
 Parkmöglichkeiten direkt im Bereich der Anmeldung
 Zusätzlich stehen Parkplätze bei dem alten Sägewerk
rechts am Ortseingang Glantschach bereit.
Bankverbindung:
Empf.: Multisport Kärnten
IBAN: AT812070604403065321
BIC: KSPKAT2KXXX
Verwendungszw.: Wasserweglauf, Name des Läufers
Shuttleservice: Am Start abgegebene Wäsche wird von uns
vorab in den Zielbereich gebracht. Zusätzlich steht ein
Shuttlebus für den Personentransport vom Zielgelände zurück
an den Start zur Verfügung.
Mittelzeitwertung:
Der Teilnehmer der es schafft am
nähesten an die Mittelzeit zu kommen,
wird der Mittelzeitsieger und darf sich
über den Hauptpreis freuen.
Dieser gewinnt einen Urlaub, zur
Verfügung gestellt vom
Reisebüro Ruefa aus St. Veit an der
Glan unter der Leitung von Fr.
Polzer Brigitte.
Neu !!
Hauptpreis
Mittelzeitsieger
Teamwertung:
2 Personen gelten als Team.
Durchschnittszeitwertung
aller Teams
Entscheidend für die
Platzierung ist der Abstand zur
Durchschnittszeit aller Teams.
Wer am nähesten an die Mittelzeit
kommt gewinnt einen tollen
Grillabend für 6 Pers. im Zollfelder
Grillkota zur Verfügung gestellt vom Betreiber Grabuschnig
Peter.
Nenngeld pro Team: € 5 ,Siegerehrung:
Sachpreisübergabe und Ehrungen der ersten 3 jeder Klasse
zw. 15:30 und 16:00 Uhr Wasserweglauf direkt im Gasthaus
„zur Zechnerin“.
Fotoservice:
Gratis Finisher-Foto von jedem Teilnehmer.
Zusätzlich steht das Team des Event-Guckers entlang der
Strecke um zahlreiche Fotos zu machen.
Labe Station:
Bei Kilometer 3,6 und 5,5 gibt es Labestationen bei denen
man die Möglichkeit hat sich mit Wasser zu erfrischen.
Im Zielbereich kann man die Energiespeicher mit gratis
Elektrolytgetränken und Kuchen wieder auffüllen.
Klasseneinteilung:
Nach Jahrgang jeweils männlich und weiblich
Hauptlauf
Junioren/innen
Hauptklasse
AK 1(KBLC)
AK 1
AK 2a
AK 2b
AK 3a
AK 3b
AK 4a
AK 4b
AK 5a
AK 5b
AK 6
1997
1987-1996
1982-1986
1977-1981
1972-1976
1967-1971
1962-1966
1957-1961
1952-1956
1947-1951
1942-1946
1937-1941
-1936
Nordic Walking
AK 1
AK 2
AK 3
Ab 1977
1957-1976
-1956
Teamwertung
Mittelzeit
1.=Gesamtsieger
Preis: Grillabend im Grillkota Zollfeld
Mittelzeitsieger Einzelwertung
1.=Gesamtsieger
Preis: Ruefa Reise für 2 Pers.
Unterstützt von:
Herunterladen

Ausschreibung Glantaler Wasserweglauf 2016 Ort: Glantschach