Mentoring zu
„Wie schreibe ich ein
Exkursionsprotokoll?
Kathrin Schneider
[email protected]
Gliederung

Titelseite

Inhaltsverzeichnis

Ggf. Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

Regionalgeologischer Überblick

Aufschlussbeschreibung

Literaturverzeichnis
2
[email protected]
02.11.2015
Titelseite

Was? Wann? Wer?

Titel der Exkursion
Datum
Dozenten der Exkursion
Eigenen Namen mit Matrikelnummer und E-Mail
Adresse



3
[email protected]
02.11.2015
Inhaltsverzeichnis
Beispiel:
1.
Abbildungsverzeichnis (hier nicht erwünscht) 3
2.
Tabellenverzeichnis
3
3.
Regionalgeologischer Überblick
4
4.
Aufschlussbeschreibung
6
4.1
Kahlenborner Höhe
6
4.2
…
7
5.
Literaturverzeichnis
15

4
[email protected]
02.11.2015
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
Abbildungs– und Tabellennummer sowie Unter- bzw.
Überschrift
Dient zur Übersicht bei vielen Abbildungen und Tabellen
Beispiel:



Abbildungsverzeichnis
Abb. 1: Geologische Karte des Rheinischen Schiefergebirges
Abb. 2: Cloos´sche Falte. Die Faltenachse fällt mit xx° nach
Norden ein. …
Tabellenverzeichnis
Tab. 1: ….
Tab. 2: …
5
[email protected]
02.11.2015
Abbildungen und Tabellen

Tabellen haben Überschriften

Abbildungen haben Unterschriften

Die Über- bzw. Unterschriften erklärend sein! Bildunterschriften
dürfen lang sein!

Im Text muss auf Tabellen bzw. Abbildungen verwiesen werden

Abbildungen können Fotos sein,
man schreibt aber nicht Foto 1, 2,
… sondern Abb. 1, 2, …

Maßstab nicht vergessen!

Linien zur Verdeutlichung möglich

Abbildungen aus Literatur -> Zitieren!
Abb.1: Wechselfolge von rotem Ton- und Sandstein. Der Ton ist
plattig und der Sandstein bankig ausgebildet. Die Schichten fallen
mit 59° bis 61° nach Süden (178 bis 186) ein.
6
[email protected]
02.11.2015
Regionalgeologischer Überblick

Bezieht sich immer auf die Region in der das
Exkursionsgebiet und die Gesteine sind, die man
dort beschreibt!
Geologische Karte der Region zeigen (aus Literatur)

Geographische Einführung:


Wo befindet sich das Exkursionsgebiet?
Geologischer Überblick:


Chronologische Reihenfolge der Entstehung
In diesem Protokoll: 1. Geol. Überblick, 2.
Kahlenborner Höhe: Geographie beschreiben

7
[email protected]
02.11.2015
Aufschlussbeschreibung

Bezeichnung mit Ortsangabe (Bsp.: Cloos´sche Falte
bei Altenburg)
Ggf. GPS-Koordinaten
Kurze Wegbeschreibung zum Aufschluss

Gesteinsbeschreibung








8
Farbe
Korngröße
Mineralgehalt
Fossiliengehalt
(wie im Schotterkurs)
Foto!
[email protected]
02.11.2015
Aufschlussbeschreibung
In welchem Kontext tritt das Gestein auf?




Ist es ein massiger Kalkstein, der aus einem Riff entstanden
ist?
Hat das Gestein eine Schichtung?
Hat das Gestein eine Schieferung?
Interpretation




9
Quelle: Geologischer Dienst NRW
Was sind die geologischen Zusammenhänge, die zu der
Bildung dieses Gesteins geführt hat?
Foto!
Literatur!
[email protected]
02.11.2015
Aufschlussbeschreibung
Gesteinsbeschreibung und Interpretation strikt
voneinander trennen!!!!
10
[email protected]
02.11.2015
Zitierweise (wichtig!)
2 Arten von Zitierweisen:


Wörtliches Zitat
Inhaltliches Zitat
Bücher: Name, V. Erscheinungsjahr. Buchtitel. Verlagsort: Verlag.
 z.B.: Meyer, W. 2013. Geologie der Eifel. Stuttgart:
Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung. 4. Auflage.
Zeitschriften: Name, V. Erscheinungsjahr. Titel. Zeitschriftentitel
Bandnummer: Seitenangabe.
 z.B.: Cloos, H. 1950. Gang und Gehwerk einer Falte. Zeitschrift der
Deutschen Geologischen Gesellschaft 100: 290-303.
Aufsätze aus Büchern: Name V. Erscheinungsjahr. Titel. In Buchtitel,
ed. V. Name, Seitenzahlen. Verlagsort: Verlag.
 z.B. Koenigswald, W.v. 2007. Der Kartstein bei Eiserfey
(Kakushöhle). In Georallye – Spurensuche zur Erdgeschichte, eds.
W.v. Koenigswald, and K.-F. Simon, 244-251. Bonn: Bouvier.
11
[email protected]
02.11.2015
Zitierweise

Beispiel:
The basement of the Rhenish Massif developed during the Variscan
orogeny in Carboniferous times. Since the end of the Miocene, the
Rhenish Massif has been uplifted at a rate of 0.4-0.6 mm/year
(Ziegler 1992; Walter 2007; Reicherter et al. 2008). The
maximum uplift rate is reached in the Eifel with over 1 mm/year
(Ziegler 1992). Beneath the Rhenish Massif, the present-day
lithosphere-asthenosphere boundary is elevated to approximately 50
to 60 km below the surface. Laterally, the lithosphere-asthenosphere
boundary descends to depths ranging between 80 and 120 km
(Giese 1983; Babuska et al. 1987; Prodehl 1989; Suhadolc et al.
1990; Babuska & Plomerova 1992).
12
[email protected]
02.11.2015
Literaturverzeichnis

Alphabetische Reihenfolge nach Erstautor

Danach chronologisch

Bzw. nach Zweitautor

Siehe Literaturliste auf Handout
13
[email protected]
02.11.2015
Sonstiges






Grammatik und Sprache!
KEIN ich, wir, man benutzen!
Präzise formulieren – kein Geschwafel!
Kurze Sätze!
Eventuell jemanden Korrektur lesen lassen
Internetseite Outdoor: www.steinmann.unibonn.de
„Studium“
„Outdoor“
14
[email protected]
02.11.2015
Sonstiges

Microsoft WORD / EXCEL


.doc bzw. .docx / .xls bzw. .xlsx
Zum Texte verfassen gibt es auch:





15
OpenOffice (.odt)
Adobe InDesign
LaTeX
Pages (Apple)
…
[email protected]
02.11.2015
Herunterladen

Mentoring zu „Wie schreibe ich ein Exkursionsprotokoll?