Elite Gewerbepark GmbH
Kommunale Energieversorgung Brand-Erbisdorf GmbH
Wohnungsgesellschaft Brand-Erbisdorf mbH
Die Wirtschaftsförderung sowie die Bereitstellung von Energie und Wohnraum werden in der
Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf insbesondere durch drei städtische Gesellschaften
bedient.
Die Elite Gewerbepark GmbH bietet sich ansiedelnden Unternehmen eine Plattform für
deren unternehmerisches Engagement und leistet mit der Bereitstellung kostengünstiger
Gewerberäume einen wichtigen Beitrag zur Konsolidierung und Weiterentwicklung des breit
aufgestellten Wirtschaftsstandortes.
Die KEB - Kommunale Energieversorgung Brand-Erbisdorf GmbH befindet sich nach kürzlich
erfolgter Übertragung ausgewählter Geschäftsfelder im Umbruch und bedarf künftig einer
neuen Ausrichtung.
Die Wohnungsgesellschaft Brand-Erbisdorf mbH besitzt als Großvermieter zugleich eine
hohe Bedeutung für die Stadtentwicklung.
Gesucht wird im Rahmen der Altersnachfolge möglichst zum 01.02.2016 ein/e
Geschäftsführer/in
in Vollzeit.
Der breit angelegte Verantwortungsbereich umfasst die alleinvertretungsberechtigte Leitung
dreier kommunaler Gesellschaften, Immobilien- und Vertragsmanagement, Marketing und
Öffentlichkeitsarbeit, Planung und Controlling, Koordinierung verschiedenster Projekte sowie
die stetige Optimierung der strategischen Ausrichtung der Unternehmen.
Erwartet werden Kontakte zur regionalen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie zu
unternehmensnahen Netzwerken und die Federführung bei der Erarbeitung von Strategien
zur Unternehmensentwicklung.
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium an einer Hoch- oder Fachhochschule in
einer dem Aufgabengebiet entsprechenden wirtschaftlichen, technischen oder kaufmännischen Fachrichtung. Einschlägige Erfahrungen in leitender Position bzw. in der
Wirtschaftsförderung sollten neben fundierten Kenntnissen in den Bereichen Unternehmensführung, Miet-, Vertrags-, Arbeits- und Sozialrecht, Marketing, Finanzierung und Controlling
vorhanden sein.
Der/die ideale Bewerber/in ist es gewohnt, unternehmerisch zu denken und zu gestalten,
er/sie besitzt die Fähigkeit zur Moderation und Konsensbildung. Hohe Belastbarkeit,
überdurchschnittliches organisatorisches Geschick, Verantwortungsbewusstsein und
Entscheidungskompetenz bei gleichzeitig ausgeprägtem service- und umsetzungsorientierten Handeln werden vorausgesetzt, ebenso ein sicherer Umgang mit den modernen
Medien. Der Lebensmittelpunkt sollte in bzw. nahe Brand-Erbisdorf liegen.
Wenn Sie bereit sind diese Verantwortung zu übernehmen, Sie ein hohes Maß an
beruflichen Engagement und fachlicher Flexibilität besitzen, im Umgang mit Vertretern aus
Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Wissenschaft Geschick beweisen, dann richten Sie Ihre
aussagekräftige schriftliche Bewerbung bis zum 30.11.2015 (Posteingang) in einem
verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung GF kommunaler Gesellschaften“ an
die Verwaltungsoberamtsrätin, Frau Gundula Lehmann, Stadtverwaltung, Markt 1, in 09618
Brand-Erbisdorf.
Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
behandelt.
Dieser Text wurde am 18.09.2015 im Internet veröffentlicht.
Herunterladen

Gründer- und Innovationszentrum Freiberg / Brand