PRESSEINFORMATION
DER KANZLEI GERLOFF LIEBLER RECHTSANWÄLTE, MÜNCHEN:
s.Oliver Group übernimmt die Markenrechte an
RENA LANGE
Rottendorf/München, 30. Oktober 2015 - Die s.Oliver Group hat die Rechte an der
Münchner Luxusmarke RENA LANGE von dem Insolvenzverwalter der M. Lange & Co. GmbH,
Rechtsanwalt Dr. Christian Gerloff aus der Kanzlei Gerloff Liebler Rechtsanwälte in München,
übernommen. Der internationale Modekonzern wird die Markenwerte und das geistige
Eigentum des Labels zunächst halten, um zu gegebener Zeit ein entsprechendes Konzept für die
Marke im Rahmen seines strategischen Markenportfolios zu entwickeln. Über die Konditionen
des Markenrechteerwerbs wurde Stillschweigen vereinbart.
Das 1916 gegründete Modehaus M. Lange & Co GmbH, in der das operative Geschäft der
Marke RENA LANGE gebündelt war, hatte am 9. September 2014 einen Insolvenzantrag im
Regelverfahren gestellt und um den Jahreswechsel 2014/2015 den Geschäftsbetrieb
eingestellt. RENA LANGE betrieb zuletzt fünf eigene Stores in Deutschland und Großbritannien
sowie sechs Franchisestores in Russland und Japan.
Rechtsanwalt Dr. Christian Gerloff: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, die Rechte an der
traditionsreichen Marke RENA LANGE in die Hände einer so renommierten Modegruppe wie
s.Oliver zu überführen.“
Über Gerloff Liebler Rechtsanwälte
Gerloff Liebler Rechtsanwälte ist eine auf das Insolvenzrecht spezialisierte Anwaltssozietät in München.
Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Insolvenzverwaltung (inklusive Planverfahren und Eigenverwaltung)
sowie weitere wirtschaftsrechtliche Beratungsgebiete wie Unternehmenssanierung und
Nachlassverwaltung. Darüber hinaus verfügt die Kanzlei auch in angrenzenden Fachgebieten wie
Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Bankrecht über eine umfassende Expertise.
Die Anwaltssozietät wurde 1982 von Dr. iur. Wolfgang Ott als Einzelkanzlei gegründet und umfasst heute
ein rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählendes Team. Seit vielen Jahren werden die
Insolvenzspezialisten Dr. iur. Christian Gerloff und Dr. iur. Marco Liebler von mehreren Amtsgerichten im
süddeutschen Raum als Insolvenzverwalter eingesetzt.
1
Über die s.Oliver Group
Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der
führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt. Der Konzern wies 2014 einen Markenumsatz
von 1,65 Milliarden Euro aus und beschäftigt international rund 7.600 Mitarbeiter. Neben den Marken
s.Oliver, s.Oliver DENIM, s.Oliver PREMIUM und TRIANGLE gehören auch comma und Liebeskind Berlin
zum Portfolio des Unternehmens.
Kontakt Gerloff Liebler Rechtsanwälte:
Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 – 89 – 99 24 96 30
E-Mail: [email protected]kommunikation.de
[email protected]
Kontakt s.Oliver Group:
Godo Kraemer
Director Marketing
Telefon: +49-(0)9302-309-9387
Telefax: +49-(0)9302-309-89387
E-Mail: [email protected]
www.soliver-group.com
Stefanie Heeg
Manager PR
Telefon: +49-(0)9302-309-9387
Telefax: +49-(0)9302-309-89387
E-Mail: [email protected]
2
Herunterladen

s.Oliver Group übernimmt die Markenrechte an RENA LANGE