Seminartermin:
Do, 28.Mai 2015
15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Seminarort:
Landwirtschaftskammer ,
Wiener Straße 64
3100 St.Pölten
Anmeldung:
61-15109-16
LFI Niederösterreich
Dipl.-Päd. Irene Blasge
Wienerstraße 64, 3100 St. Pölten
Tel: 05 0259 26108,
Handy: 0664 60 259 26108
[email protected]
www.lk-noe.at, www.lfi.at/noe/
Teilnehmerbetrag:
€ 65.- vorort zu bezahlen
Trainerin:
Helga Tenne
Wilde Pflanzen im Visier
Die Brennnessel
Ein halber Seminartag wird einer einzigen Pflanze gewidmet.
Diese wird vielseitig und umfassend betrachtet. Historisches,
volksmedizinisches und traditionelles Wissen wird mit
Erkenntnissen der modernen Wissenschaft und innovativen
Nutzungsmöglichkeiten über die Pflanzenart abgerundet. Kleine
praktische Übungen gehören auch dazu.
Eine auf der Welt weit verbreitete und bekannte Wildpflanze ist
die Brennnessel. Sie wächst auf fetten (stickstoffreichen) Böden
zu prächtigen Exemplaren heran, unbeachtet und oft
unerwünscht. Für die meisten Menschen ist die Brennnessel ein
lästiges Unkraut, dabei hätte sie so viele positive Eigenschaften,
ein großes Wirkungsspektrum und unglaubliche Möglichkeiten im
kulinarischen Bereich. Lassen sie sich von der Brennnessel
verzaubern und freuen sie sich auf überraschende Erkenntnisse
rund um Urtica dioica!
www.lfi.at
Herunterladen

Wilde Pflanzen im Visier Die Brennnessel