Samstag, 22.08.2015
Tegernsee – Wildbad Kreuth – Sylvensteinstausee – Bad Tölz
Diese
wunderschöne
Reise
ins
romantische Tegernseer Tal und seine
idyllischen Orte an den Gestaden des
Tegernsees führt zunächst über die
Autobahn Ulm, Augsburg, München und
über die Deutsche Alpenstraße nach
Gmund am Tegernsee, zugleich auch
das Tor zum „Tegernseer Tal“ genannt.
Weiterfahrt
nach
Tegernsee
mit
Aufenthalt und Gelegenheit zum Spaziergang an der Seepromenade und zum
Mittagessen (nicht im Reisepreis enthalten). In Tegernsee empfehlen wir das
„Herzogliche Bräustüberl“ mit seiner herrlichen Seelage zur Einkehr (je nach
Platzverfügbarkeit). Ein süffiges Brauhaus-Bier, Radi, Weißwurst oder
Schweinebraten – das Angebot ist zünftig, schmackhaft und preiswert.
Anschließend folgt die Weiterfahrt in die malerische Landschaft um Rottach nach
Wildbad Kreuth. Über die Deutsche Alpenstraße geht es weiter über Kaiserwacht
zum Sylvensteinstausee. Er ist aus dem
Ganghofer-Roman „Der Jäger von Fall“ bekannt,
dessen Handlung hier spielte. Hier haben wir
einen Aufenthalt. Danach weiter nach Lenggries
mit Blick zum imposanten Karwendelgebirge
sowie Bad Tölz (mit seinen wunderschönen
Tegernseer Tal-Häusern, die durch ihre LüftelMalerei faszinieren). Hier ist noch ein kurzer Halt,
ehe wir die Heimreise über die Autobahn Ulm –
Stuttgart antreten. Auf Wunsch unserer Reisegäste fahren wir ohne weiteren Halt
zu den Zustiegsorten.
Preis für Busfahrt
Abfahrten:
06:40 Uhr Herrenberg, Bahnhof
07:10 Uhr Sindelfingen, ZOB
€ 34,00
06:40 Uhr Weil der Stadt, Festplatz
07:00 Uhr Böblingen, ZOB
Herunterladen

Wildbad Kreuth – Sylvensteinstausee – Bad Tölz