Maschinentypen im Vergleich
Vollautomaten
Portionensysteme
Siebträgergeräte
Gewerbemaschinen
Bequem auf Knopfdruck
Haushalt, Büro, täglicher
Kaffeegenuss.
Einfach und sauber
Bei geringem,
unregelmässigem Konsum.
Schnell und sauber
Klein-, Mittel- und
Grossbetriebe.
Vorteile
Bequem, schnell, günstig, frisch
gemahlener Kaffee,
unabhängiger Gebrauch.
Nachteile
Kaffeequalität stark von Kaffee
und Pflege abhängig.
Aufwendig, etwas Übung
nötig (Handarbeit).
Systemabhängig.
Kommentar
In Kombination mit einer guten
Kaffeebohne, der richtigen
Einstellung und einer
regelmässigen Reinigung
Topqualität zu einem guten
Preis.
Einfach und sauber in der
Bedienung. Konstante
Kaffeequalität, lange
Haltbarkeit der Portionen,
geschmacksvariabel
(Espresso, Kaffee Crème,
koffeinfrei), kaum
Reinigungsarbeiten.
Eingeschränkte Auswahl an
Portionenanbietern, im
Vergleich zum Bohnenkaffee
relativ teuer.
Ideal für
Gelegenheitskaffeetrinker, für
die Ferienwohnung; etwas
aufwendiger in der
Zubereitung, dafür weniger
Reinigungsarbeiten.
Für den Espressoliebhaber
Für den Gourmet, der das
intensive
Geschmackserlebnis sucht,
Hobby-Barista.
In Kombination mit einer
Kaffeemühle hat man den
Espresso wie in Italien.
Systemunabhängig.
Wer sich für diese Variante
entscheidet, wird in Zukunft
keinen anderen Kaffee
mehr trinken wollen.
Ideal für Betriebe, die ein
einfaches, robustes und
wartungsfreies Gerät
suchen, sehr hygienisch,
auch in Garagen,
Schreinereien usw.
einsetzbar.
Einsatzbereich
Besuchen Sie uns und lassen Sie sich die verschiedenen Modelle vorführen.
Schnell, konstante Qualität,
grosse Auswahl (Kaffee,
Tee, Suppen), praktisch
wartungsfrei, langlebig.