UGR
Einführungskurs
4 Schritte zu meinem
GEMEINDE.UMWELT.BERICHT.
Gesetzliche Grundlagen und Umsetzungsmöglichkeiten
Erstellung eines individuellen Gemeinde-Umwelt-Berichts
1
2
UGR
Einführungskurs
NÖ Umweltschutzgesetz
§ 9 Umweltschutz in Gemeinden
In jeder Gemeinde sind zur Wahrung der Interessen des
Umweltschutzes ein oder mehrere UGR nach dem
Verhältniswahlrecht zu bestellen.
Sie haben ihre Berichte dem Gemeinderat zu erstatten.
Überdies haben sie den zuständigen Gemeindeorganen
Empfehlungen für die in einem bestimmten Fall zu
treffenden Maßnahmen im Interesse des Umweltschutzes
zu geben.
UGR
Einführungskurs
3
Rechtliche Pflichten
BürgerInnen
informieren
Umwelt +
Natur
schützen
4
UGR
Einführungskurs
To Do´s: Die Pflicht
1. Mindestens einmal pro Jahr ist
Gemeinde-Umwelt-Bericht zu erstellen
2. Dokument BGM vorlegen mit Aufforderung den Bericht in
der nächsten GR-Sitzung zu behandeln
3. BGM bringt Bericht auf Sitzungstagesordnung der nächsten
GR-Sitzung
4. Bericht könnte auch mündlich erstellt werden, ABER
Schriftlichkeit wird dringend empfohlen:
• Bericht liegt unverfälscht Gemeinderatsprotokoll bei
• Bericht als Tätigkeitsnachweis für BürgerInnen
5
UGR
Einführungskurs
To Do´s: Die Kür
Bericht samt zukünftig geplanter Maßnahmen mit
Umweltausschuss und weiteren relevanten Akteuren in
der Gemeinde koordinieren
Bericht über Gemeindewebsite zum Download anbieten
Kurzversion mit relevanten Kernaussagen in der
Gemeindezeitung abdrucken
Kommunikation der relevanten Kernaussagen des
Berichts in den regionalen Medien
6
UGR
Einführungskurs
Berichtsbestandteile
Vorstellen der verantwortlichen
GemeindeverteterInnen und handelnden Personen im
Umwelt-, Energie- und Naturbereich (UGR, EGR, EB,
Umweltausschuss, etc.)
IST-Analyse (wo steht die Gemeinde heute)
Zukünftige Planungen (kurz- bis mittelfristige,
langfristige Maßnahmen)
UGR-Kontaktdaten
7
UGR
Einführungskurs
Berichtstool der eNu
In 4 Schritten zum GEMEINDE.UMWELT.BERICHT
1. Energie- & Klimacheck (Excel-File) ausfüllen und an
[email protected] senden
2. UGR erhält GEMEINDE.UMWELT.BERICHT.
inkl. Gemeindeauswertungen als Word-Dokument.
3. Word-Dokument kann nach individuellen Bedürfnissen
angepasst werden.
4. Ergänzung des Berichts um Maßnahmen (kurz- bis
mittelfristige sowie langfristige Planungen)
8
UGR
Einführungskurs
Berichtstool der eNu: IST-Analyse
9
UGR
Einführungskurs
Berichtstool der eNu: Empfehlungen
Maßnahmen zur kurz- bis mittelfristigen Umsetzung
Maßnahmen zur langfristigen Umsetzung
eNu bietet kostenlosen moderierten Workshop pro Jahr
pro Gemeinde zur Jahresplanung an
10
UGR
Einführungskurs
Kernaussagen
UGR ist verpflichtet einmal jährlich dem Gemeinderat
einen Bericht zu legen
Schriftlichkeit wird empfohlen, weil Bericht einen
Tätigkeitsbericht darstellt und dem
Gemeinderatsprotokoll als Anhang (unverfälscht)
beigelegt werden kann
Neben einer IST-Analyse sind Empfehlungen hinsichtlich
zukünftiger Maßnahmen Bestandteil des Berichts
Berichtstool der eNu stellt automatisch generierten
Bericht für UGR als Word-Dokument zur Verfügung
11
UGR
Einführungskurs
Herunterladen

4 Schritte zu meinem GEMEINDE.UMWELT.BERICHT.