Medienmitteilung
Meeresbiologie Wochen in Raja Ampat
Pulau Pef, 10. Februar 2016. Raja Ampat liegt mitten im Korallendreieck und ist
somit Zentrum mariner Artenvielfalt. Ein Traum für jeden Unterwasserfotografen,
Meeresbiologen und Taucher. Im Sommer 2016 dreht sich bei Raja4Divers vier
Wochen lang alles um die Meeresbiologie.
Lorenz Frick ist Meeresbiologe und Hai-Experte. Vom 11. Juni bis zum 8. Juli 2016 gibt
der Wissenschaftler bei Raja4Divers sein Wissen über die marine Welt weiter. Vorträge
zu den Themen Haie, Korallenvielfalt in Raja Ampat, dem Zusammenspiel von Korallen
und Meeresbewohnern sind geplant. Lorenz Frick steht zudem für Fragen bereit und
begleitet Interessierte auf Tauchgängen.
Sein Wissen hat sich der Meeresbiologe bei seinem Forschungsaufenthalt an der
Monash Universität in Melbourne sowie in den Gewässern der USA und Südafrika
angeeignet. Er hat verschiedene Publikationen zu spezifischen Themen veröffentlicht.
Sein Spezialgebiet sind Haie.
Die Meeresbiologie Wochen richten sich an interessierte Taucher und Schnorchler, die
das Gebiet und die Bewohner von Raja Ampat unter Wasser genauer kennen lernen
möchten. Die ersten zwei Wochen, vom 11. bis 25. Juni 2016, sind unsere U30
Wochen. Da kommt die jüngere Generation in den Genuss des Expertenwissens. Vom
26. Juni bis zum 8. Juli 2016 haben dann alle Gäste, egal welcher Altersgruppe, die
Gelegenheit vom Meeresbiologen Lorenz Frick enorm viel über das marine Leben zu
erfahren.
Raja4Divers ist ein exklusives Tauchresort und steht unter Schweizer Leitung. Im Juni 2011 ist das
Resort eröffnet worden. Raja4Divers befindet sich auf der Insel Pef in Raja Ampat, West Papua
(Indonesien). Das Gebiet Raja Ampat liegt im Zentrum des Korallendreiecks und die Riffe gelten deshalb
zu den schönsten und artenreichsten Tauchgründen weltweit.
Weitere Informationen:
Raja4Divers
Reni Kaspar / Marketing
[email protected]
www.raja4divers.com
Für Buchungen:
[email protected] (Deutsch)
[email protected] (Französisch)
[email protected] (Englisch)