Marketing Kommunikationskauffrau Lena Karthausen Erfahrungsbericht Ich bin Lena Karthausen und im 3. Ausbildungsjahr zur „Marketing Kommunikationskauffrau“. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und bietet einen tiefen Einblick in Vertriebs-­‐ und Werbemaßnahmen. Grundsätzlich arbeitet man in Agenturen, Beratungsunternehmen und Dienstleistern oder wie ich, in einer Marketing-­‐ und Kommunikationsabteilung eines Unternehmens. Als Marketing Kommunikationskauffrau-­‐/mann kann man in verschiedene Bereichen eingesetzt werden. In meiner Ausbildung bei der Sanitätshaus Lettermann GmbH bin ich in der „Marketing und Vertrieb-­‐Abteilung“ tätig. Dadurch, dass ich direkt in einem Unternehmen arbeite, habe ich andere Schwerpunkte in meiner Ausbildung als meine Klassenkameraden in der Berufsschule, die zum Beispiel in einer Werbeagentur tätig sind. In einer Marketing und Vertrieb-­‐ Abteilung in einem Unternehmen arbeitet man als Stabsstelle zur Beratung der Geschäftsführung. Dabei ist es wichtig, sehr schnell umdenken zu können um kurz-­‐, mittel-­‐ und langfristig zu planen. Mein Ausbildungsberuf bietet dadurch einen vielseitigen Tagesablauf mit abwechslungsreichen Aufgaben, die mich auch mal über den „Tellerrand“ gucken lassen. Als Kauffrau für Marketingkommunikation steuert man alle Marketing-­‐ oder Werbemaßnahmen. Darunter versteht man: die zeitlichen Planung, die genaue Umsetzung, die Kontrolle und die Verteilung des Budgets. Die Ausbildung beinhaltet kaufmännische, als auch werbetechnische Aspekte. Wenn man zum Beispiel einen Marketingplan entwerfen muss, stellt man sich folgende typischen Fragen: a) Welche Eigenschaften hat meine Zielgruppe? Zum Beispiel: • Welches Alter hat meine Zielgruppe • Wo wohnt meine Zielgruppe? • Welche Interessen hat meine Zielgruppe? • u.v.m. b) Welches Werbemedium eignet sich am besten für meine Zielgruppe? • Radio • Zeitung, Plakate, Banner u.v.m. • TV c) Was möchte ich meiner Zielgruppe sagen? (Botschaft)? • Rabattaktion • Dankeschön • Sonderverkauf • u.v.m. Erfahrungsbericht_Marketing V.15.01 © 2015 Sanitätshaus Lettermann GmbH Gültig für: ZD Aufbewahrung: 10 Jahre Seite 1 von 2
Marketing Kommunikationskauffrau Lena Karthausen d) Welchen Eindruck möchte ich bei meiner Zielgruppe hinterlassen? (Image) • Vertrauen gewinnen • hochwertige Qualität • u.v.m. e) Können alle Marketingziele mit dem vorgegebenen Budget erreicht werden? • Beitragsreichweite steigern • Bekanntheitsgrad steigern • u.v.m. f) Benötige ich für meine Maßnahmen Lizenzen oder Rechte? • Videorechte • Drehgenehmigungen • u.v.m. Nach der Werbemaßnahme wird die Wirkung kontrolliert. Dafür werden Statistiken erstellt, analysiert und schließlich ausgewertet. Nach einer Werbeaktion, Kampagne oder Maßnahme wird dadurch die Effektivität ermittelt, um eventuelle Verbesserung bei der nächsten Maßnahme vorzunehmen. Für meinen Ausbildungsberuf braucht man ein gewisses Maß an kaufmännischen Grundwissen, die Fähigkeit Statistiken zu analysieren und auszuwerten, Grundwissen in der elektronischen Datenverarbeitung (EDV), Organisationfähigkeiten um Arbeitsabläufe so einfach wie möglich zu planen und eine gutes Verständnis für die Gestaltung und Wirkung von Werbeplakaten, Anzeigen oder Verkaufsförderungsmaßnahmen. Man sollte kontraktfreudig und nicht menschenscheu sein, außerdem ein freundliches und sicheres Auftreten besitzen. Oft arbeitet man mit anderen Menschen „Hand in Hand“, wofür man ein „Team-­‐
Player“ sein sollte. Ein gutes Einfühlungsvermögen darf als Charaktereigenschaft ebenso nicht fehlen. In den Ablauf-­‐ und Arbeitsprozessen trifft man auf viele verschiedene Berufsbilder wie zum Beispiel: „BWL´er“, Grafiker, Fotografen, andere Marketing-­‐Verantwortliche u.v.m. In meiner Ausbildung lerne ich, diese Maßnahmen und Eigenschaften zu vertiefen und zielgenau einzusetzen. Zusätzlich habe ich noch das Glück, dass mir die Grundlagen des „Grafikdesign“ beigebracht werden. Dies hilft mir konzeptionelle Ideen/ Maßnahmen, zum Beispiel bei Werbe-­‐
Kampagnen, leichter zu verstehen und umzusetzen. Erfahrungsbericht_Marketing V.15.01 © 2015 Sanitätshaus Lettermann GmbH Gültig für: ZD Aufbewahrung: 10 Jahre Seite 2 von 2
Herunterladen

Marketing Kommunikationskauffrau Lena Karthausen