31
MAGAZIN
28. Februar 2016
SCHWEIGT UND TANZT!
Nicht
verpassen
Konzerte
Monster Magnet
21. März, Z7, Pratteln BL,
22. März, Salzhaus ,
Winterthur ZH
Julieta Venegas
1. April, Volkshaus, Zürich
Gregorian –
The Final Chapter
2. April, Kongresshaus,
Zürich
Candy Dulfer
26. und 27. April,
Kaufleuten, Zürich
Jeff Lynne’s ELO
3. Mai, Hallenstadion,
Zürich
Sport
Masters of Dirt
14. Mai, Postfinance-Arena,
Bern
Kunstturn-EM
25. Mai bis 5. Juni,
Postfinance-Arena, Bern
Comedy & Shows
Ralf Schmitz
23. bis 26. März, diverse Orte
Kids on Ice
3. April, Hallenstadion,
Zürich
Spektakel
Poetry Slam
17. bis 19. März, St. Gallen
Mayumana
5. und 6. März,
Theater 11, Zürich
Diese und weitere Events bei
Eigentlich mag es niemand, wenn man ihn herumkommandiert. Doch
wenn die US-Rock-Band Walk The Moon ihren Partyhit «Shut Up and
Dance» ­anstimmt, tanzen alle nach ihrer Pfeife. Der Police-Hit «Walking On
The Moon» war übrigens die Inspiration für den Band-Namen.
Walk The Moon, 4. März 2016, Kaufleuten Zürich, ab 51.40 Franken
Die Eisenbahn tönt
durch die Kirche
P
feifen, rattern, heulen? Wie
klingt der weltweit längste Eisenbahntunnel quer durch den
Gotthard? Wer die Antwort hören
will, der pilgert am 20. März nach
Andermatt ins Urner Urserental.
Dort kommt in der prächtigen
­Barockkirche St. Peter und Paul die
Neat-Komposition «Portale» des
Luzerner Komponisten Luigi La­
veglia im Rahmen des zweiten
Klassik-Osterfestivals zur Uraufführung.
«Portale» ist gerade im Hinblick
auf die bevorstehende Neat-Eröffnung vom 1. Juni ein Höhepunkt
des diesjährigen Festivals. Doch bereits bei der ersten Austragung
2015 hat man sich in Andermatt
der jungen klassischen Musik verschrieben. So stehen auch dieses
Jahr vom 20. bis 28. März Konzerte von jungen, hochkarätigen und
zum Teil preisgekrönten KlassikEnsembles im Zentrum.
Was
Klassik-Osterfestival
Wann
20.–28. März 2016
Wo
Andermatt UR
Eintritt
Ab 49.40 Franken
www.ticketcorner.ch
ANZEIGE
ZAZ
MI.
16
Zürich, Hallenstadion
MAR
2016
Bligg
Diverse Orte
Jungmusiker sollen auf
Publikum treffen
«Jugendförderung im Bereich der
klassischen Musik ist mir ein Herzensanliegen», sagt der Intendant
Professor Jörg Conrad. «Es gibt
noch zu wenige Konzertbühnen,
wo herausragende oder preisgekrönte Jungmusiker ihr Können
einem breiten Publikum zeigen
­
können.»
Am Gala-Eröffnungskonzert am
20. März spielen die Festival Strings
Lucerne «Portale» zusammen mit
dem international bekannten
russischen Crossover-Hornisten
Arkady Shilkloper – eine hornende
Lokomotive ist also bestimmt zu
hören. l
Hansi Hinterseer
Zürich, Hallenstadion
SO.
BIS FR.
MAR
MAR
20
2016
Die Ticketcorner App
Findet Events passend zu deiner Musik!
www.ticketcorner.ch/iphone1
www.ticketcorner.ch/android1
04
2016