Senatskommission für Gleichstellung
Elisabeth Altmann- Gottheiner- Preis
Auslobung eines Preises für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Gender- und
Diversityforschung
verliehen durch die Senatskommission Gleichstellung
Auszeichnung wissenschaftlicher Arbeiten von Studierenden der Universität Mannheim
(Diplom, Magister, Master, Staatsexamensarbeiten, sowie BA-Abschlussarbeiten und
juristische Studienarbeiten) auf dem Gebiet der Gender- und Diversityforschung. Gemeint
sind Forschungen aller Fachrichtungen über Frauen und Männer, deren Erfahrungen,
Motivationen, Handlungen, Ideen, „weibliche“ bzw. „männliche“ Lebenszusammenhänge
sowie die Analyse des Geschlechterverhältnisses und seiner Entwicklung. Darüber hinaus
können Arbeiten eingereicht werden, die sich mit der Erforschung der Konsequenzen
unserer Gesellschafts-, Rechts- und Wirtschaftsordnung und die Erforschung der
Konsequenzen politischer Maßnahmen für die Lebensmöglichkeiten und die Gestaltung
kultureller Beziehungen in Hinblick auf Geschlecht, Nationalität, ethnische Herkunft, Religion
oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Ausbildungshintergrund
und Identität beschäftigen.
Der Preis in Höhe von €500, wird aufgebracht durch Spenden und Erlösen aus Aktivitäten der
Stabsstelle Gleichstellung und soziale Vielfalt. Die Kommission behält sich vor, die
Preissumme bei gleichwertigen Arbeiten zu teilen.
Award for students scientific work regarding gender and diversiy research (Diplom, Magister,
Master, “Staatsexamensarbeiten”, BA-thesis and “juristische Studienarbeiten”). Prize Money:
500 Euro. The price money can be splitted.
Preisverleihungskommission:
Gleichstellungsbeauftragte
Prorektorin für Infrastruktur, Chancengleichheit und wissenschaftlichen Nachwuchs
Mitglieder der o.g. Senatskommission
Gleichstellungsbeauftragte der Fakultäten
Bewerbungsverfahren:
Bis zum 30. Oktober 2015 sind an Lisa Schmid ([email protected]) folgende
Unterlagen in PDF-Format einzureichen:
Die wissenschaftliche Arbeit (nicht älter als zwei Jahre), der Lebenslauf, zwei Gutachten
(Erstgutachter der Arbeit und ein weiteres Gutachten, bei Bachelorarbeiten genügt ein
Gutachten) sowie das Bewerbungsformblatt. Dieses und weitere Informationen zur
Antragsstellung erhalten Sie in der Stabsstelle Gleichstellung und soziale Vielfalt oder unter
sgsv/uni-mannheim.de
Senatskommission für Gleichstellung
Students are welcome to apply by sending the following documents (Pdf) to Ms. Lisa Schmid
([email protected]) by Ocober, 30th 2015: thesis/ graduate paper, CV, 2
Gutachten i.e. assessments of the completed thesis (written by the thesis’ supervisors),
application form.
Kontakt:
Bitte kontaktieren Sie bei Rückfragen:
If you have further questions please contact:
Kristina Scheuermann
Stabsstelle Gleichstellung und soziale Vielfalt
Referentin der Gleichstellungsbeauftragten
Tel.: 0621/181-2525
[email protected]