Fragen statt raten!
Vermeidung falscher Annahmen.
Bei der Anwendung von CQM sagen wir:
„Treffe keine Annahmen, denn Du könntest 100 % falsch liegen”.
Die einfachste Art, Annahmen zu vermeiden, ist Fragen zu stellen.
Wer die besseren Fragen stellt, erfährt schnell die Erwartungen und Wünsche des
Partners, der Kinder, der Geschäftspartner, der Kunden und der Coachees.
Bei den richtigen Fragen erhöht sich unsere Chance, die Informationen zu
bekommen, die wir benötigen.
Aber wer traut sich, gezielt zu fragen und nachzuhaken? In diesem Tagesworkshop
beschäftigen wir uns mit intelligenten Fragetechniken und den uns hemmenden
Programmen und Glaubenssätzen, die uns bisher daran gehindert haben, direkte
Fragen zu stellen.
Ich freue mich darauf,
Sie zu sehen!
Karin Hafen
Themen im Workshop:
•
Fragetechniken
•
Klärung hinderlicher Konzepte und Glaubenssätze
•
Mut zum Fragen
•
Provokation & Co.
•
Sicherheit mit einem roten Faden
•
Beziehungen intensivieren durch geeignete Fragen
•
Interessantere Gespräche führen durch Fragen
•
Die Zauberfrage
Referentin:
Karin Hafen, Trainerin, Buchautorin und Businesscoach (ECA)
Teilnahmevoraussetzungen:
Das Angebot richtet sich an CQM Anwender. Der Besuch des CQM I Basisseminars
ist erforderlich.
Workshopgebühr:
98,00 € (inkl. MwSt.) Der Preis beinhaltet nur die Workshopgebühr ohne
Verpflegung oder Unterkunft.
Ort und Zeit:
Hannover
Sonntag, 7. Juni 2015, ganztägig
Veranstalter und Anmeldung:
Ralf Kieke, Tel.: 0162 2375503, E-Mail: [email protected]
Die Plätze sind begrenzt, daher bitte rechtzeitig anmelden!
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine ausführliche Anmeldebestätigung.