SVFJ
ASJC
ASGC
SCHWEIZERISCHER VERBAND DER FILMJOURNALISTINNEN UND FILMJOURNALISTEN
ASSOCIATION SUISSE DES JOURNALISTES CINEMATOGRAPHIQUES
ASSOCIAZIONE SVIZZERA DEI GIORNALISTI CINEMATOGRAFICI
Bern, 14. Dezember 2015
Medienmitteilung
«Taxi Teheran» und «Chrieg» zu den besten Filmen des
Jahres gewählt
BERN Die Schweizer Filmkritikerinnen und Filmkritiker haben «Chrieg» zum besten
Schweizer Film des Jahres 2015 gewählt, «Taxi Teheran» wird als bester Internationaler Film
ausgezeichnet.
Zum fünften Mal vergeben die Mitglieder des Schweizerischen Verbandes der Filmjournalistinnen
und Filmjournalisten (SVFJ) den «Preis der Schweizer Filmkritik» für zwei Filme, die ihnen in den
letzten zwölf Monaten besonders positiv aufgefallen sind.
In der Kategorie «Bester Schweizer Film 2015» küren die Mitglieder «Chrieg». Das Drama von
Simon Jaquemet handelt von einem rebellierenden Teenager, der gegen seinen Willen in ein
Erziehungscamp geschickt wird. In einer ersten Stellungsname sagt Jaquemet: "Die Auszeichnung
ist eine Ehre. Es freut mich wirklich sehr, dass der Film bei den Kritikern so gut ankam." Der Award
wird dem Regisseur anfangs Jahr an der GV des SVFJ überreicht.
Zum besten Internationalen Film wählen die Filmkritikerinnen und Filmkritiker «Taxi Teheran» von
Jafar Panahi. Im Mittelpunk diese Dramas steht ein Taxifahrer (gespielt von Jafar Panahi selber)
und seine Passagiere. Mit viel Humor gibt er so Stimmung in der iranischen Gesellschaft wieder.
Der Award wird dem Regisseur via dem Schweizer Verleih Filmcoopi zugesendet.
Der SFVJ ist der Verband der Schweizer Filmkritikerinnen und Filmkritiker und zählt 170 Mitglieder
aus allen Sprachregionen der Schweiz.
Link zu Bild- und Videomaterial:
Chrieg (hier)
Taxi Teheran (hier)
Die früheren Gewinner:
Bester Film
2014 «Boyhood» von Richard Linklater
2013 «Gravity» von Alfonso Cuarón
2012 «Amour» von Michael Haneke
2011 «Black Swan» von Darren Aronofksy
Bester Schweizer Film
2014 «Der Goalie bin ig» von Sabine Boss
2013 «Vaters Garten» von Peter Liechti
2012 «Sister » von Ursula Meier
2011 «Vol Spécial» von Fernand Melgar
Weitere Auskünfte:
Christian Jungen (Präsident) Mobile: +41 76 390 07 55 / Email: [email protected]
PRÄSIDIUM:
CHRISTIAN JUNGEN OTTOSTRASSE 15
SEKRETARIAT: BEAT GLUR
THUNSTRASSE 25
8005 ZÜRICH
3005 BERN
+41 76 390 07 55
+41 79 333 65 10
[email protected]
[email protected]
Herunterladen

PDF Medienmitteilung - schweizerischer verband der