Harry – gefangen in der Zeit
Begleitmaterialien
Folge 047 – Grammatik
1.
Konzessive Nebensätze mit "obwohl"
Nebensätze sind abhängig von einem übergeordneten Hauptsatz oder einem anderen übergeordneten Nebensatz. Sie können in der
Regel nicht allein stehen. Häufig werden sie durch bestimmte einleitende Wörter (unterordnende Konjunktionen, Relativpronomen
oder Fragewörter) mit dem übergeordneten Satz verbunden.
Die Konjunktion "obwohl" leitet einen konzessiven Nebensatz ein. Nebensätze mit "obwohl" drücken einen Sachverhalt aus, dem zum
Trotz etwas geschieht oder gemacht wird. Sie geben eine Einschränkung, einen Widerspruch oder etwas Unerwartetes an.
Beispiel:
Ich trinke ein Bier, obwohl ich lieber Wein mag.
(= Ich mag lieber Wein. Trotzdem trinke ich ein Bier, z. B. weil es hier in der Kneipe keinen guten Wein gibt.)
Nebensätze mit "obwohl" werden immer durch ein Komma vom übergeordneten Satz abgetrennt, und das konjugierte Verb rückt im
Nebensatz an das Satzende:
Beispiel:
Das Lieblingsbier der Deutschen ist das Pils, obwohl ich es überhaupt nicht mag.
Seite 1/3
Deutsch zum Mitnehmen
www.dw.com/harry
 Deutsche Welle
Harry – gefangen in der Zeit
Begleitmaterialien
2.
Hauptsatzverbindungen mit "deshalb" und "trotzdem"
Im Deutschen gibt es einige Adverbien, mit denen man zwei Hauptsätze verbinden kann. Man nennt sie Konjunktionaladverbien oder
satzverbindende Adverbien. Sie haben eine ähnliche Funktion und ähnliche Bedeutungen wie Konjunktionen, unterscheiden sich aber
grammatikalisch.
Das Adverb "deshalb" drückt wie die Konjunktionen "denn" oder "weil" eine Begründung aus. "deshalb" antwortet also auf die Frage
"Warum?" und schafft eine kausale Verbindung zwischen zwei Sätzen. Die Satzstellung ist aber jeweils verschieden:
-
"denn" ist eine nebenordnende Konjunktion und leitet einen zweiten Hauptsatz als Begründung ein. Die Wortstellung im zweiten
Hauptsatz ändert sich nicht.
"weil" ist eine unterordnende Konjunktion und leitet einen Nebensatz als Begründung des übergeordneten Satzes ein. Das
konjugierte Verb steht im Nebensatz am Ende des Satzes.
"deshalb" ist ein Adverb, das zwei Hauptsätze verbindet. Allerdings wird hier die Begründung zuerst gegeben, und "deshalb" steht
am Anfang des Satzes, der die eigentliche Tatsache oder Handlung beschreibt. Außerdem steht das konjugierte Verb hinter dem
Adverb an zweiter Position.
Tatsache/Handlung
Ich trinke ein Kölsch, denn
Begründung
ich bin ein Kölner.
Ich trinke ein Kölsch, weil
ich ein Kölner bin.
Begründung
Ich bin ein Kölner,
Tatsache/Handlung
trinke ich ein Kölsch.
deshalb
Seite 2/3
Deutsch zum Mitnehmen
www.dw.com/harry
 Deutsche Welle
Harry – gefangen in der Zeit
Begleitmaterialien
Das Adverb "trotzdem" drückt wie die Konjunktion "obwohl" einen Widerspruch aus. Auch hier ist die Struktur dieselbe.
Tatsache/Handlung
Ich trinke ein Bier,
obwohl
Widerspruch
Ich mag lieber Wein,
trotzdem
Widerspruch
ich lieber Wein mag.
Tatsache/Handlung
trinke ich ein Bier.
Bei satzverbindenden Adverbien kann man die beiden Hauptsätze durch ein Komma oder durch einen Punkt trennen. Auch wenn die
Sätze durch einen Punkt getrennt werden, bleibt das konjugierte Verb hinter dem Adverb an zweiter Position.
Beispiel:
Ich mag lieber Wein, trotzdem trinke ich ein Bier.
Ich mag lieber Wein. Trotzdem trinke ich ein Bier.
Seite 3/3
Deutsch zum Mitnehmen
www.dw.com/harry
 Deutsche Welle
Herunterladen

Harry – gefangen in der Zeit - deutsch lernen | dw.com