SPIELPLAN
MÄRZ 2016
GROSSES HAUS
KLEINES HAUS
2
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
> Schauspiel > Kleines Haus
Mi
Madama Butterfly
Von Ayad Akhtar
Deutsch von Barbara Christ
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
ANDERE SPIELSTÄTTEN
Geächtet
3
19:30 - 21:15 > Schauspiel
> Kleines Haus
20:00 - 22:10 > Schauspiel > Studio
Do
Geächtet
Ein Abend über Marilyn Monroe
Von & mit Chris Pichler
anschließend Publikumsgespräch
Von Ayad Akhtar
Deutsch von Barbara Christ
4
Fr
19:30 > Ballett > Premiere
> Uraufführung > GROSSES HAUS
20:00 - 21:15 > Gastspiel > Kleines Haus
Kaspar Hauser
Der Hexer von London
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Spielplan März 2016
hr2-RadioLiveTheater
Live-Hörspiel-Krimi mit Geräuschen &
Musik
von Klaus Krückemeyer & Wolfgang Vater
Ich – Marilyn
20:00 - 22:10 > Schauspiel > Studio
Ich – Marilyn
Ein Abend über Marilyn Monroe
Von & mit Chris Pichler
1/35
5
19:30 - 21:50 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
19:30 - 22:15 > Schauspiel
> Kleines Haus
15:00 - 18:00 > Theaterwerkstatt
> Bitte anmelden > 3+
Sa
Der Graf von Luxemburg
Der ideale Ehemann
Erste Schritte
Franz Lehár (1870 – 1948)
Operette in drei Akten | Libretto: Alfred
Maria Willner, Robert Bodanzky & Leo
Stein, nach der Operette »Die Göttin der
Vernunft« (Wien 1897) von Johann Strauß
|
Uraufführung: 1909 in Wien (1. Fassung),
1937 in Berlin (2. Fassung)
Von Oscar Wilde
Neu ins Deutsche übersetzt von Helmar
Harald Fischer
Theaterworkshop für Kinder
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
16:00 - 20:10 > Schauspiel
> Kleines Haus
6
So
19:30 > JUST > Premiere
> Wartburg > 14+
Kein Gott in Sicht
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
Madama Butterfly
Buddenbrooks
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
Von Thomas Mann in der Bühnenfassung
von John von Düffel
16:00 - 17:45 > Schauspiel > Studio
Romy Schneider
Zwei Gesichter einer
Frau
Von & mit Chris Pichler
19:30 > JUST > Wartburg
> 14+
Kein Gott in Sicht
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
8
18:30 > Foyer Kleines Haus
Einführung mit dem Regieteam & Besuch
der Generalprobe
Di
Kostprobe zu »Kaspar«
19:30 > JUST > Wartburg
> 14+
Kein Gott in Sicht
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
9
Mi
19:30 - 21:05 > Schauspiel > Premiere
> Kleines Haus
11:00 > JUST > Wartburg
> 14+
Kaspar
Kein Gott in Sicht
Von Peter Handke
Übernahme einer Produktion des
Staatstheaters Mainz
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
20:00 - 22:00 > JUST > Studio
Non(n)sens
Musical Comedy von Dan Goggin
Spielplan März 2016
2/35
10
19:30 - 22:30 > JUST > Kleines Haus
> Deutsche Erstaufführung
19:30 - 20:45 > JUST > Wartburg
> 12+
Do
Zwei hoffnungslos
verdorbene Schurken
Krieg – Stell dir vor, er
wäre hier
Musical von David Yazbek & Jeffrey Lane
Von Janne Teller
11:00 - 12:15 > JUST > Wartburg
> 12+
11
19:30 - 21:50 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
> Schauspiel > Kleines Haus
Fr
Der Graf von Luxemburg
Von Ayad Akhtar
Deutsch von Barbara Christ
Franz Lehár (1870 – 1948)
Operette in drei Akten | Libretto: Alfred
Maria Willner, Robert Bodanzky & Leo
Stein, nach der Operette »Die Göttin der
Vernunft« (Wien 1897) von Johann Strauß
|
Uraufführung: 1909 in Wien (1. Fassung),
1937 in Berlin (2. Fassung)
Geächtet
Von Janne Teller
20:00 - 22:00 > JUST > Studio
Non(n)sens
Musical Comedy von Dan Goggin
12
12 - 16 > Wiesbaden Biennale
> Asyl des müden Europäers
19:30 - 21:55 > Schauspiel
> Kleines Haus
Sa
Wiesbaden Biennale
Dr. med. Hiob Prätorius
Utopie mit Hammer und
Nagel
Krieg – Stell dir vor, er
wäre hier
Komödie von Curt Goetz
15:00 > Konzert > Junge Konzerte
> Kammerkonzert für Kinder
> Foyer Grosses Haus
> 5+
DAS KÄNGURU »FILU« PRÄSENTIERT:
Ein Möbelbau-Workshop nach Enzo Mari
Der Froschkönig
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
Ein musikalisches Märchen für Erzähler,
Violine, Viola, Violoncello & Gitarre
Musik Bernhard Gortheil , Text Brüder
Grimm
Madama Butterfly
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
19:30 - 21:50 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
Frühlings Erwachen
20:00 - 21:10 > Luisenstraße 27
> Schauspiel > St. Bonifatius
(Spring Awakening)
Musical von Duncan Sheik (Musik) &
Steven Sater (Buch und Liedtexte) |
basierend auf dem Schauspiel von Frank
Wedekind | Deutsch von Nina Schneider
Eintritt: Kollekte vor Ort! | Im Anschluss
Publikumsgespräch
20:00 > Gastspiel > Studio
Judas
Kabarett der rote Stuhl
Von Lot Vekemans
Deutsch von Eva Pieper & Christine Bais
Spielplan März 2016
Steh-Greif-Kabarett mit Thomas
Kreimeyer
3/35
13
> Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
19:30 - 21:55 > Schauspiel
> Kleines Haus
11:00 > Schauspiel > Matinee
> Foyer Grosses Haus
So
Kaspar Hauser
Dr. med. Hiob Prätorius
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Komödie von Curt Goetz
Schauspielforum zu
»Geächtet«
20:00 - 21:10 > Mosbacherstraße 2
> Schauspiel > Lutherkirche
15:00 > Konzert > Junge Konzerte
> Kammerkonzert für Kinder
> Foyer Grosses Haus
> 5+
Eintritt: Kollekte vor Ort! | Im Anschluss
Publikumsgespräch
DAS KÄNGURU »FILU« PRÄSENTIERT:
Judas
Ein musikalisches Märchen für Erzähler,
Violine, Viola, Violoncello & Gitarre
Musik Bernhard Gortheil , Text Brüder
Grimm
Von Lot Vekemans
Deutsch von Eva Pieper & Christine Bais
Der Froschkönig
18:00 - 20:20 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
Frühlings Erwachen
(Spring Awakening)
Musical von Duncan Sheik (Musik) &
Steven Sater (Buch und Liedtexte) |
basierend auf dem Schauspiel von Frank
Wedekind | Deutsch von Nina Schneider
14
20:00 - 21:10 > Schauspiel > Studio
> Uraufführung
Mo
Der Findling
Nach der Novelle von Heinrich von Kleist
15
Di
19:30 > 19:00 Einführung im Foyer
> Ballett > Gastspiel
> GROSSES HAUS
Das Hessische Staatsballett lädt ein:
Hofesh Shechter
Company: barbarians
Trilogie von Hofesh Shechter
19:30 > JUST > Wartburg
> 14+
Kein Gott in Sicht
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
20:00 - 21:30 > Schauspiel > Studio
Das Leben in Fragen und
Ausrufen
Ein Zettelkasten von Anton Tschechow
Deutsch von Peter Urban
Spielplan März 2016
4/35
16
Mi
19:30 - 21:05 > Schauspiel
> Kleines Haus
19:30 - 20:40 > Schauspiel > Wartburg
> Uraufführung
Kaspar
Sechs Jahre – Der
Abschied von meiner
Schwester
Ein Theaterprojekt nach dem
Von Peter Handke
Übernahme einer Produktion des
Staatstheaters Mainz
gleichnamigen Buch von Charlotte Link
17
Do
> Schauspiel > Kleines Haus
18:30 > Foyer Grosses Haus
Mutter Courage und ihre
Kinder
Kostprobe zu »Boris
Godunow«
Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen
Krieg
Von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Einführung mit dem Regieteam & Besuch
der Bühnenprobe
19:30 > JUST > Wartburg
Im Anschluss Publikumsgespräch
Die Schutzflehenden
Von Aischylos
18
> Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
Fr
Kaspar Hauser
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
19:30 - 22:15 > JUST > Uraufführung
> Junges Staatsmusical
> Zum letzten Mal! > Kleines Haus
Superhero
Ein Musical nach dem gleichnamigen
Roman von Anthony McCarten
11:00 > JUST > Wartburg
Die Schutzflehenden
anschließend Publikumsgespräch
Von Aischylos
20:00 - 22:10 > Schauspiel > Studio
Ich – Marilyn
Ein Abend über Marilyn Monroe
Von & mit Chris Pichler
20:00 > Schauspiel > Extra Schauspiel
> Asyl des müden Europäers
Tonight or never:
Folge 8: Kurt Tucholsky hasst liebt
Lesung mit Musik von & mit Nils Strunk
19
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
> Schauspiel > Kleines Haus
Sa
Madama Butterfly
Von Ayad Akhtar
Deutsch von Barbara Christ
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
Spielplan März 2016
Geächtet
19:30 - 22:00 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
> Deutsche Erstaufführung
Our House
Musical von Tim Firth
Musik und Lyrics von Madness
Deutsch von Thomas Huber
5/35
20
> Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
15:00 - 16:15 > JUST > Uraufführung
> Kleines Haus > 8+
So
Kaspar Hauser
Der Junge mit der
Goldhose
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Nach dem gleichnamigen Buch von Max
Lundgren
11:00 - 12:30 > Theaterwerkstatt
> Treff: Bühneneingang
> 5+
Backstage für Alle!
Theaterführung hinter den Kulissen
11:00 > Konzert > Foyer Grosses Haus
5. Kammerkonzert
Wolfgang Amadeus Mozart Allegro und
Andante für eine Orgelwalze KV 608
Carl Nielsen Bläserquintett op. 43 (1926)
Giya Kancheli Bläserquintett (2013)
Béla Bartók Ungarische Bauernlieder
16:00 - 17:45 > Schauspiel > Studio
Romy Schneider
Zwei Gesichter einer
Frau
Von & mit Chris Pichler
18:00 - 20:30 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
> Deutsche Erstaufführung
Our House
Musical von Tim Firth
Musik und Lyrics von Madness
Deutsch von Thomas Huber
21
20:00 - 22:10 > Schauspiel > Studio
Ich – Marilyn
Mo
Ein Abend über Marilyn Monroe
Von & mit Chris Pichler
22
19:30 - 21:00 > JUST > Wartburg
> 14+
Di
Die fetten Jahre sind
vorbei
Nach dem gleichnamigen Film von Hans
Weingartner
23
19:00 - 23:10 > Schauspiel
> GROSSES HAUS
Mi
Hamlet, Prinz von
Dänemark
Von William Shakespeare
Spielplan März 2016
6/35
24
Do
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
19:30 - 22:30 > Schauspiel
> Kleines Haus
Madama Butterfly
Eine Familie
Cyrano
August: Osage County
Von Tracy Letts
Deutsch von Anna Opel
Nach Edmond Rostand in einer Fassung
von Carsten Kochan
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
20:00 - 21:50 > JUST > Studio
> 14+
21:00 > Gastspiel > Wartburg
Chris & Taylor
Phönix aus dem Staub
Singer / Songwriter
Konzert
25
Fr
19:30 - 23:00 > Oper > Neuinszenierung
> Premiere > GROSSES HAUS
19:30 - 22:30 > JUST > Kleines Haus
> Deutsche Erstaufführung
Boris Godunow
Zwei hoffnungslos
verdorbene Schurken
Modest Mussorgski (1839 – 1881)
Oper in vier Akten mit Prolog | Libretto:
vom Komponisten, nach der
»Dramatischen Chronik« von Alexander
Puschkin |
Uraufführung der Fassung von 1872: 1874
in St. Petersburg
In russischer Sprache mit deutschen
Übertiteln.
In Kooperation mit dem Staatstheater
Darmstadt
Musical von David Yazbek & Jeffrey Lane
26
19:30 - 21:00 > Oper > Zum letzten Mal!
> GROSSES HAUS
19:30 - 21:55 > Schauspiel
> Kleines Haus
Sa
Orpheus und Eurydike
Dr. med. Hiob Prätorius
Kein Gott in Sicht
Orfeo ed Euridice
Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787)
In italienischer Sprache mit deutschen
Übertiteln
Komödie von Curt Goetz
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
19:30 > JUST > Wartburg
> 14+
20:00 - 22:00 > JUST > Studio
Non(n)sens
Musical Comedy von Dan Goggin
27
So
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
19:30 - 21:55 > Schauspiel
> Kleines Haus
Madama Butterfly
Dr. med. Hiob Prätorius
Kein Gott in Sicht
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
Komödie von Curt Goetz
Nach dem gleichnamigen Roman von Altaf
Tyrewala
Spielplan März 2016
19:30 > JUST > Wartburg
> 14+
7/35
28
17:00 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
16:00 - 20:10 > Schauspiel
> Kleines Haus
15:00 > JUST > Studio > 10+
Mo
Boris Godunow
Buddenbrooks
Von Ulrich Hub
Modest Mussorgski (1839 – 1881)
Oper in vier Akten mit Prolog | Libretto:
vom Komponisten, nach der
»Dramatischen Chronik« von Alexander
Puschkin |
Uraufführung der Fassung von 1872: 1874
in St. Petersburg
In russischer Sprache mit deutschen
Übertiteln.
In Kooperation mit dem Staatstheater
Darmstadt
Von Thomas Mann in der Bühnenfassung
von John von Düffel
Nathans Kinder
18:00 - 20:20 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
Frühlings Erwachen
(Spring Awakening)
Musical von Duncan Sheik (Musik) &
Steven Sater (Buch und Liedtexte) |
basierend auf dem Schauspiel von Frank
Wedekind | Deutsch von Nina Schneider
29
18:30 > Foyer Kleines Haus
Kostprobe zu »Hedda
Gabler «
Di
Einführung mit dem Regieteam & Besuch
der Bühnenprobe
20:00 - 21:10 > Schauspiel > Studio
> Uraufführung
Der Findling
Nach der Novelle von Heinrich von Kleist
30
18:30 > Foyer Grosses Haus
Kostprobe zu »Alcina«
Mi
Einführung mit dem Regieteam & Besuch
der Bühnenprobe
31
19:30 > Schauspiel > Premiere
> Kleines Haus
11:00 - 11:50 > JUST > Studio
> 5+
Do
Hedda Gabler
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Von Henrik Ibsen
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
19:30 - 21:50 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
Frühlings Erwachen
(Spring Awakening)
Musical von Duncan Sheik (Musik) &
Steven Sater (Buch und Liedtexte) |
basierend auf dem Schauspiel von Frank
Wedekind | Deutsch von Nina Schneider
Spielplan März 2016
8/35
SPIELPLAN
APRIL 2016
GROSSES HAUS
KLEINES HAUS
ANDERE SPIELSTÄTTEN
1
> Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
19:30 - 21:55 > Schauspiel
> Kleines Haus
11:00 - 11:50 > JUST > Studio
> 5+
Fr
Kaspar Hauser
Dr. med. Hiob Prätorius
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Komödie von Curt Goetz
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
19:30 - 22:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
19:30 - 21:05 > Schauspiel
> Kleines Haus
2
Sa
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
Madama Butterfly
Kaspar
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Tragedia giapponese in zwei Akten |
Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica,
nach dem Schauspiel »Madama butterfly.
A Tragedy of Japan« (1900) von David
Belasco | Uraufführung: 1904 in Mailand
Von Peter Handke
Übernahme einer Produktion des
Staatstheaters Mainz
19:30 - 22:00 > Gastspiel > Wartburg
»Für Garderobe keine
Haftung«
spielt: Die Impro-Show
20:00 - 21:30 > Schauspiel > Studio
Das Leben in Fragen und
Ausrufen
Ein Zettelkasten von Anton Tschechow
Deutsch von Peter Urban
Spielplan April 2016
9/35
3
So
17:00 - 20:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
15:00 - 16:15 > JUST > Uraufführung
> Kleines Haus > 8+
19:30 - 20:40 > Schauspiel > Wartburg
> Uraufführung > Zum letzten Mal!
Boris Godunow
Der Junge mit der
Goldhose
Sechs Jahre – Der
Abschied von meiner
Schwester
Ein Theaterprojekt nach dem
Modest Mussorgski (1839 – 1881)
Oper in vier Akten mit Prolog | Libretto:
vom Komponisten, nach der
»Dramatischen Chronik« von Alexander
Puschkin |
Uraufführung der Fassung von 1872: 1874
in St. Petersburg
In russischer Sprache mit deutschen
Übertiteln.
In Kooperation mit dem Staatstheater
Darmstadt
Nach dem gleichnamigen Buch von Max
Lundgren
gleichnamigen Buch von Charlotte Link
20:00 - 22:00 > JUST > Studio
Non(n)sens
Musical Comedy von Dan Goggin
4
11:00 - 12:15 > JUST > Uraufführung
> Kleines Haus > 8+
Mo
Der Junge mit der
Goldhose
Nach dem gleichnamigen Buch von Max
Lundgren
5
19:30 - 21:50 > Schauspiel
> Kleines Haus
Di
Mutter Courage und ihre
Kinder
Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen
Krieg
Von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
19:30 > Studio
Schauspielforum zu
»Hedda Gabler«
In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft
der Freunde des Staatstheaters
Wiesbaden e. V.
21:45 - 22:05 > Schauspiel
> Extra Schauspiel > Foyer Kleines Haus
Im Anschluss an »Mutter Courage«
All the silent ladies put
your hands up
6
19:30 - 21:40 > Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
19:30 > Schauspiel > Kleines Haus
Mi
Kaspar Hauser
Von Henrik Ibsen
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Hedda Gabler
11:00 - 12:15 > JUST > Studio
> 8+
Die Wanze
Ein Insektenkrimi von Paul Shipton
18:45 > Wiesbaden Biennale
> Foyer Grosses Haus
Biennale Kostprobe
Kuratorengespräch & Vorschau auf
Gastspiel-Highlights
Spielplan April 2016
10/35
7
19:30 > Schauspiel > Kleines Haus
Do
Von Henrik Ibsen
Hedda Gabler
11:00 - 12:15 > JUST > Studio
> 8+
Die Wanze
Ein Insektenkrimi von Paul Shipton
18:45 > Wiesbaden Biennale
> Foyer Grosses Haus
Biennale Kostprobe zu
»Imitation of Life«
Kuratorengespräch & Gastspielvorschau
19:30 - 21:50 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
Frühlings Erwachen
(Spring Awakening)
Musical von Duncan Sheik (Musik) &
Steven Sater (Buch und Liedtexte) |
basierend auf dem Schauspiel von Frank
Wedekind | Deutsch von Nina Schneider
8
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
19:30 - 21:05 > Schauspiel
> Kleines Haus
Fr
Boris Godunow
Kaspar
Modest Mussorgski (1839 – 1881)
Oper in vier Akten mit Prolog | Libretto:
vom Komponisten, nach der
»Dramatischen Chronik« von Alexander
Puschkin |
Uraufführung der Fassung von 1872: 1874
in St. Petersburg
In russischer Sprache mit deutschen
Übertiteln.
In Kooperation mit dem Staatstheater
Darmstadt
Von Peter Handke
Übernahme einer Produktion des
Staatstheaters Mainz
9
12 - 16 > Wiesbaden Biennale
> Asyl des müden Europäers
19:30 - 22:30 > JUST > Kleines Haus
> Deutsche Erstaufführung
20:00 - 22:10 > Schauspiel > Studio
Sa
Wiesbaden Biennale
Zwei hoffnungslos
verdorbene Schurken
Ein Abend über Marilyn Monroe
Von & mit Chris Pichler
Utopie mit Hammer und
Nagel
Ein Möbelbau-Workshop nach Enzo Mari
19:30 > Gastspiel > Wartburg
Die Känguru-Chroniken
Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
20:00 - 22:00 > JUST > Studio
Non(n)sens
Musical Comedy von Dan Goggin
Musical von David Yazbek & Jeffrey Lane
Ich – Marilyn
20:00 > Extra Schauspiel
> Wartburg
Sängerkrieg auf der
Wartburg
Alle gegen Alle-Slam
Spielplan April 2016
11/35
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> Premiere > GROSSES HAUS
Aufzeichnung durch hr2 | Sendetermin:
23. April
Alcina
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
10
14:30 > Vortragsreihe Kulturerbe
> Kurhaus, Carl-Schuricht-Salon
19:30 - 22:15 > Schauspiel
> Kleines Haus
So
Maifestspiele &
Biennale
Der ideale Ehemann
11:00 - 12:30 > Theaterwerkstatt
> Treff: Bühneneingang
> 5+
Von Oscar Wilde
Neu ins Deutsche übersetzt von Helmar
Harald Fischer
Familienführung hinter die Kulissen
– zwischen glorreicher Vergangenheit und
spannender Zukunft
Doppelvortrag von Holger Reiner Stunz &
Maria M. Ludewig
In Kooperation mit der Landeshauptstadt
Wiesbaden
> Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
Kaspar Hauser
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Backstage für Alle!
15:00 - 15:45 > JUST > Uraufführung
> Studio > 3+
Katers Kuchen
Nach einem Rezept von Sophie Pompe
15:00 > Konzert > Musik-Theater-Labor
> Foyer Grosses Haus
Musik über Musik
Neue Kompositionen zu Werken von Bernd
Alois Zimmermann
19:30 - 22:00 > JUST > Wartburg
> Junges Staatsmusical
> Deutsche Erstaufführung
Our House
Musical von Tim Firth
Musik und Lyrics von Madness
Deutsch von Thomas Huber
12
Di
10:00 - 10:45 > JUST > Uraufführung
> Studio > 3+
Katers Kuchen
Nach einem Rezept von Sophie Pompe
Spielplan April 2016
12/35
13
19:30 - 21:40 > Ballett > Uraufführung
> GROSSES HAUS
Mi
Kaspar Hauser
> Konzert > Kurhaus
7. Sinfoniekonzert
Johannes Brahms »Rinaldo« | Kantate für
Tenorsolo, Männerchor und Orchester
nach dem Text von Goethe
Felix Mendelssohn Bartholdy »Die erste
Walpurgisnacht« |
Ballade für Chor und Orchester
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
14
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
> Schauspiel > Kleines Haus
Do
Alcina
Geächtet
11:00 - 12:15 > JUST > Studio
> 10+
Von Ayad Akhtar
Deutsch von Barbara Christ
Von Ulrich Hub
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
Nathans Kinder
20:00 - 21:30 > Schauspiel > Studio
Das Leben in Fragen und
Ausrufen
Ein Zettelkasten von Anton Tschechow
Deutsch von Peter Urban
15
19:30 - 21:05 > Schauspiel
> Kleines Haus
Fr
Kaspar
Von Peter Handke
Übernahme einer Produktion des
Staatstheaters Mainz
16
Sa
20:00 > Gastspiel > Studio
Kabarett der rote Stuhl
Steh-Greif-Kabarett mit Thomas
Kreimeyer
19:30 > 19:00 Uhr Einführung im Foyer
> Ballett > Uraufführung
> Zum letzten Mal in Wiesbaden!
> GROSSES HAUS
19:30 - 22:30 > JUST > Kleines Haus
> Deutsche Erstaufführung
16:00 - 16:50 > JUST > Studio
> 5+
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Kaspar Hauser
Zwei hoffnungslos
verdorbene Schurken
Musical von David Yazbek & Jeffrey Lane
Ballett von Tim Plegge
Musik von Dimitri Schostakowitsch , Franz
Schubert , Henryk Górecki und Thomas
Larcher
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
16:00 - 00:00 > Extra Schauspiel
> Wartburg
Eintritt jederzeit möglich!
Lese-Marathon:
»Die Satanischen Verse« von Salman
Rushdie
Mit den Ensemblemitgliedern des
Schauspiels
21:45 - 01:00 > Foyer Grosses Haus
Salón Tango
Mit Gabriel Sala & »Finisterre«
Spielplan April 2016
13/35
17
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
16:00 - 19:00 > Schauspiel
> Kleines Haus
11:00 > Konzert > Foyer Grosses Haus
So
Alcina
Eine Familie
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
August: Osage County
Von Tracy Letts
Deutsch von Anna Opel
Georg Christoph Wagenseil Sonate Nr. 3
für drei Violoncelli und Kontrabass
Giovanni Bottesini Gran Quintetto für zwei
Violinen, Viola, Violoncello und
Kontrabass
Antonín Dvo ák Streichquintett G-Dur op.
77
für zwei Violinen, Viola, Violoncello und
Kontrabass
6. Kammerkonzert
15:00 - 15:50 > JUST > Studio
> 5+
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
18:00 - 19:30 > Theaterwerkstatt
> Wartburg
Flucht nach vorn
Projekt Schau!Spiel!
Mit Jungen Menschen aus aller Welt
18
19:30 > Schauspiel > Kleines Haus
Mo
Von Henrik Ibsen
Hedda Gabler
19
20:00 - 21:50 > JUST > Studio
> 14+
Di
Cyrano
Nach Edmond Rostand in einer Fassung
von Carsten Kochan
20
19:30 - 21:55 > Schauspiel
> Kleines Haus
Mi
Dr. med. Hiob Prätorius
Komödie von Curt Goetz
18:30 > Foyer Grosses Haus
Kostprobe zu »Die
Soldaten«
20:00 - 21:50 > JUST > Studio
> 14+
Cyrano
Nach Edmond Rostand in einer Fassung
von Carsten Kochan
Spielplan April 2016
14/35
21
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Do
Alcina
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
22
19:30 - 21:05 > Schauspiel
> Kleines Haus
Fr
23
12 - 16 > Wiesbaden Biennale
> Asyl des müden Europäers
Sa
Wiesbaden Biennale
Utopie mit Hammer und
Nagel
Ein Möbelbau-Workshop nach Enzo Mari
20:00 - 21:10 > Schauspiel > Studio
> Uraufführung
Kaspar
Der Findling
Von Peter Handke
Übernahme einer Produktion des
Staatstheaters Mainz
Nach der Novelle von Heinrich von Kleist
19:30 > Schauspiel > Premiere
> Deutsche Erstaufführung
> Kleines Haus
15:00 - 18:00 > Theaterwerkstatt
> Bitte anmelden > 6+
Puppenstube
Von Lillian Hellman
Deutsch von Bernd Samland
Zirkus – Workshop
16:00 - 17:10 > JUST > Uraufführung
> Studio > 6+
Der verborgene Schatz
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Von Paul Maar
Alcina
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
24
So
17:00 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
16:00 - 20:10 > Schauspiel
> Kleines Haus
10:00 - 15:00 > Theaterwerkstatt
> Bitte anmelden > 6+
Boris Godunow
Buddenbrooks
Zirkus – Workshop
Modest Mussorgski (1839 – 1881)
Oper in vier Akten mit Prolog | Libretto:
vom Komponisten, nach der
»Dramatischen Chronik« von Alexander
Puschkin |
Uraufführung der Fassung von 1872: 1874
in St. Petersburg
In russischer Sprache mit deutschen
Übertiteln.
In Kooperation mit dem Staatstheater
Darmstadt
Von Thomas Mann in der Bühnenfassung
von John von Düffel
11:00 > Foyer Grosses Haus
Passione zu »Die
Soldaten«
Mit Elke Heidenreich
15:00 - 16:10 > JUST > Uraufführung
> Studio > 6+
Der verborgene Schatz
Von Paul Maar
Spielplan April 2016
15/35
26
19:30 > Foyer Grosses Haus
> Internationale Maifestspiele 2016
Di
Einführung mit Musik zu
»Der fliegende
Holländer«
27
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
19:30 > Schauspiel > Kleines Haus
> Deutsche Erstaufführung
Alcina
Puppenstube
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
Von Lillian Hellman
Deutsch von Bernd Samland
Mi
28
19:30 - 21:15 > Schauspiel
> Kleines Haus
Do
Geächtet
anschließend Publikumsgespräch
Von Ayad Akhtar
Deutsch von Barbara Christ
29
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
19:30 > Schauspiel > Kleines Haus
> Deutsche Erstaufführung
Fr
30
Sa
Alcina
Puppenstube
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
Dramma per musica in drei Akten |
Libretto: unbekannt, nach dem Epos
»Orlando furioso« (1516) von Ludovico
Ariosto | Uraufführung: 1735 in London
Von Lillian Hellman
Deutsch von Bernd Samland
19:30 > Oper > Premiere
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
19:30 > Schauspiel > Kleines Haus
Internationale Maifestspiele
ERÖFFNUNGSPREMIERE
Die Soldaten
Bernd Alois Zimmermann (1918 – 1970)
Hedda Gabler
Von Henrik Ibsen
18:30 > Foyer Grosses Haus
> Internationale Maifestspiele 2016
Feierliche Eröffnung der
Internationalen
Maifestspiele 2016
Bernd Alois Zimmermann Rheinische
Kirmestänze
20:00 - 22:00 > JUST > Studio
Non(n)sens
Musical Comedy von Dan Goggin
Spielplan April 2016
16/35
SPIELPLAN
MAI 2016
GROSSES HAUS
1
So
KLEINES HAUS
ANDERE SPIELSTÄTTEN
17:00 - 19:20 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Der fliegende Holländer
Richard Wagner (1813 - 1883)
Romantische Oper in drei Aufzügen
Libretto: vom Komponisten, nach »Aus
den Memoiren des Herren von
Schnabelewopski« von Heinrich Heine
Uraufführung: 1843 in Dresden
In deutscher Sprache.
Mit Übertiteln.
2
19:30 > Konzert > Foyer Grosses Haus
> Internationale Maifestspiele 2016
Mo
Sing Sistah Sing!
Andrea Baker, Mezzosopran
Albert Horne, Klavier
3
Di
19:00 - 22:50 > Schauspiel
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
Schauspielhaus Graz | Graz | Österreich
Merlin oder Das wüste
Land
Tankred Dorst , Mitarbeit Ursula Ehler
Uraufführung: 1981 in Düsseldorf
Spielplan Mai 2016
17/35
4
Mi
19:00 - 22:50 > Schauspiel
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
19:30 > Oper > Uraufführung
> Internationale Maifestspiele 2016
> Kleines Haus
Schauspielhaus Graz | Graz | Österreich
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Merlin oder Das wüste
Land
Tankred Dorst , Mitarbeit Ursula Ehler
Uraufführung: 1981 in Düsseldorf
5
Do
AGOTA?
Die Analphabetin
(Gestern/Irgendwo)
Helmut Oehring (*196I)
Vokalinstrumentales Melodram
11:00 - 11:50 > JUST > Studio
> 5+
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
19:30 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
15:00 - 15:50 > JUST > Studio
> 5+
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Die Soldaten
Hexe Hillary geht in die
Oper
Bernd Alois Zimmermann (1918 – 1970)
Von Peter Lund
6
19:30 > Liederabend > Konzert
> Internationale Maifestspiele 2016
> Foyer Grosses Haus
Fr
Florian Boesch,
Bassbariton
Justus
Zeyen, Klavier
Robert Schumann (1810 - 1856)
Liederkreis op. 24 nach Texten von
Heinrich Heine
Lieder nach Texten von Hans Christian
Andersen
Hugo Wolf (1860 - 1903)
Lieder nach Texten von Johann Wolfgang
von Goethe
Drei Lieder nach Texten von Michelangelo
Buonarroti
7
Sa
19:30 - 21:00 > Tanz > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg
Düsseldorf & Duisburg | Deutschland
7
Choreografie von Martin Schläpfer
Musik: 7. Sinfonie von Gustav Mahler
Spielplan Mai 2016
19:30 > Oper > Uraufführung
> Internationale Maifestspiele 2016
> Kleines Haus
16:00 - 17:15 > JUST > Studio
> 10+
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Von Ulrich Hub
Nathans Kinder
AGOTA?
Die Analphabetin
(Gestern/Irgendwo)
Helmut Oehring (*196I)
Vokalinstrumentales Melodram
18/35
8
So
19:30 - 21:00 > Tanz > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
15:00 - 16:15 > JUST > Studio
> 10+
Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg
Düsseldorf & Duisburg | Deutschland
Nathans Kinder
Von Ulrich Hub
7
Choreografie von Martin Schläpfer
Musik: 7. Sinfonie von Gustav Mahler
9
Mo
19:30 - 22:50 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Così fan tutte
oder Die Schule der Liebenden
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 -1791)
Opera buffa in zwei Akten
Libretto: Lorenzo da Ponte
Uraufführung: 1790 in Wien
10
19:30 - 20:35 > Tanz > Kleines Haus
> Internationale Maifestspiele 2016
Di
zero visibility corp.
Oslo | Norwegen
... it's only a rehearsal
Choreografie von Ina Christel
Johannessen
11
Mi
19:30 - 21:30 > Schauspiel
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
Thalia Theater
Hamburg | Deutschland
Liebe. Trilogie meiner
Familie 1
19:30 - 20:35 > Tanz > Kleines Haus
> Internationale Maifestspiele 2016
zero visibility corp.
Oslo | Norwegen
... it's only a rehearsal
20:00 > Schauspiel > Premiere
> Uraufführung > Studio
Jane Eyre
Nach dem Roman von Charlotte Bronte
In einer Theaterfassung von Beka Savi
Choreografie von Ina Christel
Johannessen
Eine Koproduktion von Thalia Theater
Hamburg & Ruhrtriennale
Uraufführung im September 2015
12
Do
19:30 - 21:30 > Schauspiel
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
Thalia Theater
Hamburg | Deutschland
Liebe. Trilogie meiner
Familie 1
19:30 > Schauspiel > Premiere
> Wartburg
Die satanischen Verse
Nach dem Roman von Salman Rushdie
In einer Fassung des Hessischen
Staatstheaters Wiesbaden
Eine Koproduktion von Thalia Theater
Hamburg & Ruhrtriennale
Uraufführung im September 2015
Spielplan Mai 2016
19/35
13
Fr
19:30 - 22:50 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
23:15 - 00:00 > Konzert
> Internationale Maifestspiele 2016
> Foyer Grosses Haus
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Merlin Ensemble Wien
Wien | Österreich
Così fan tutte
Nachtkonzert
oder Die Schule der Liebenden
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 -1791)
Opera buffa in zwei Akten
Libretto: Lorenzo da Ponte
Uraufführung: 1790 in Wien
14
Sa
»Wien - Berlin«
Alexander von Zemlinsky (1871-1942)
Trio für Violine, Violoncello und Klavier op.
3
Till Alexander Körber (*1967)
Mikroskopische Reflexionen über die
dunkle Nacht der Sinne II
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Drei Lieder ohne Worte (arr. für Klaviertrio
von T. A. Körber)
Max Bruch (1883-1920)
Drei Stücke für Klaviertrio op. 83
19:30 > Liederabend > Konzert
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
19:30 > Oper > Uraufführung
> Internationale Maifestspiele 2016
> Kleines Haus
Michael Volle, Bariton
Hartmut Volle, Erzähler
Helmut
Deutsch, Klavier
Johannes Brahms (1833-1897)
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
»Die schöne Magelone«
15 Romanzen op. 33 nach Gedichten von
Ludwig Tieck (1773-1853)
AGOTA?
Die Analphabetin
(Gestern/Irgendwo)
Helmut Oehring (*196I)
Vokalinstrumentales Melodram
20:00 - 21:00 > Schauspiel > Studio
> Internationale Maifestspiele 2016
Burgtheater Wien
Wien | Österreich
Die Reise nach
Petuschki
Nach Wenedikt Jerofejew
21:00 - 22:40 > Konzert
> Internationale Maifestspiele 2016
> Foyer Grosses Haus
Merlin Ensemble Wien
Wien | Österreich
Faust
Historia von Doktor Johann Fausten
Musik von Franz Liszt , Ludwig van
Beethoven , Till A. Körber & Robert
Schumann
Texte von Nikolaus Lenau , Hermann
Hesse & Christopher Marlowe
15
So
19:30 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
17:00 > Konzert > Kleines Haus
> Internationale Maifestspiele 2016
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Kammermusikvereinigung des
Staatsorchesters
Wiesbaden | Deutschland
Die Soldaten
Bernd Alois Zimmermann (1918 – 1970)
... das hat mit ihrem
Singen die Loreley
getan
Rhein-Romantik reviewed
Eine poetisch-musikalische Reise den
Rhein entlang
Spielplan Mai 2016
11:00 - 12:30 > Konzert
> Internationale Maifestspiele 2016
> Foyer Grosses Haus
Merlin Ensemble Wien
Wien | Österreich
Vom Ende der Zeit
Olivier Messiaen (1908-1992)
Quatuor pour la fin du temps
Paul Celan (1920-1970)
Gegenlicht und andere Prosa
Thomas Bernhard (1931-1989)
In hora mortis
Musik von Anton Webern & Béla Bartók
20/35
20:00 - 21:00 > Schauspiel > Studio
> Internationale Maifestspiele 2016
Burgtheater Wien
Wien | Österreich
Die Reise nach
Petuschki
Nach Wenedikt Jerofejew
16
Mo
17:00 - 20:50 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
20:00 - 21:45 > Gastspiel > Studio
Kabarett der rote Stuhl
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Steh-Greif-Kabarett mit Thomas
Kreimeyer
Boris Godunow
Modest Mussorgski (1839-1881)
Oper in vier Akten mit Prolog
Libretto: vom Komponisten nach
Alexander Puschkin
Uraufführung der Fassung von 1872 /1873:
1874 in St. Petersburg
18
Mi
19:30 - 20:35 > Tanz > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Batsheva Dance Company
Tel Aviv | Israel
Last Work
Choreografie von Ohad Naharin
19
Do
19:30 - 20:35 > Tanz > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Batsheva Dance Company
Tel Aviv | Israel
Last Work
Choreografie von Ohad Naharin
19:30 > Oper > Uraufführung
> Internationale Maifestspiele 2016
> Kleines Haus
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
AGOTA?
Die Analphabetin
(Gestern/Irgendwo)
Helmut Oehring (*196I)
Vokalinstrumentales Melodram
Spielplan Mai 2016
21/35
21
Sa
19:30 - 21:00 > Oper > Operette
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
Komische Oper Berlin
Berlin | Deutschland
Eine Frau, die weiß, was
sie will!
Oscar Straus (1870-1954)
Operette in zwei Akten
Libretto: Alfred Grünwald nach Louis
Verneuil
Uraufführung: 1932 in Berlin
22
So
19:30 - 22:30 > Oper > Premiere
> Internationale Maifestspiele 2016
> GROSSES HAUS
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Die Macht des
Schicksals
La Forza del destino
Giuseppe Verdi (1813-1901)
Oper in vier Akten
Libretto: Francesco Maria Piave & Antonio
Ghislanzoni
Uraufführung der 1. Fassung: 1862 in St.
Petersburg,
Uraufführung der 2. Fassung: 1869 in
Mailand
23
Mo
16:00 - 16:50 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Studio > 4+
Compagnie Marie de Jongh
Bilbao | Spanien
Kibubu
Schauspiel ohne Sprache
19:30 > Schauspiel > Lesung
> Internationale Maifestspiele 2016
> Foyer Grosses Haus
Berliner Ensemble
Berlin | Deutschland
Claus Peymann liest
Holzfällen.
Eine Erregung
Von Thomas Bernhard
Spielplan Mai 2016
22/35
24
Di
19:30 > Schauspiel > GROSSES HAUS
> Deutsche Erstaufführung
> Internationale Maifestspiele 2016
10:00 - 10:35 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Studio > 2+
Berliner Ensemble & Burgtheater Wien
Berlin & Wien | Deutschland & Österreich
Teatr Atofri
Poz an | Polen
Die Unschuldigen, ich
und die Unbekannte am
Rand Von
derPeterLandstraße
Handke
Jabłonka – The Apple
Tree
Uraufführung im Februar 2016 am
Burgtheater Wien
In Kooperation mit dem Berliner Ensemble
Eine musikalische Theaterproduktion mit
polnischem Gesang
16:00 - 16:35 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Studio > 2+
Teatr Atofri
Poz an | Polen
Jabłonka – The Apple
Tree
Eine musikalische Theaterproduktion mit
polnischem Gesang
25
Mi
10:00 - 10:30 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Studio > 2+
Teatr Atofri
Pozna | Polen
Pan Satie – Mr. Satie
made in Paper
Eine musikalische Theaterproduktion ohne
Sprache
15:00 - 15:30 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Studio > 2+
Teatr Atofri
Pozna | Polen
Pan Satie – Mr. Satie
made in Paper
Eine musikalische Theaterproduktion ohne
Sprache
19:30 > Konzert > Oper konzertant
> Internationale Maifestspiele 2016
> Foyer Grosses Haus
Ensemble Mattiacis
Wiesbaden | Deutschland
Mio Cor, mio povero Cor
Mein Herz, mein armes Herz
Antonio Vivaldi (1678 – 1741)
Serenata a tre
Uraufführung: um 1719
Spielplan Mai 2016
23/35
26
Do
19:30 - 22:30 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Die Macht des
Schicksals
La Forza del destino
Giuseppe Verdi (1813-1901)
Oper in vier Akten
Libretto: Francesco Maria Piave & Antonio
Ghislanzoni
Uraufführung der 1. Fassung: 1862 in St.
Petersburg,
Uraufführung der 2. Fassung: 1869 in
Mailand
27
Fr
19:30 - 20:50 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Kleines Haus > 16+
15:00 - 16:15 > JUST > Studio
> 8+
Dood Paard
Amsterdam | Niederlande
Ein Insektenkrimi von Paul Shipton
Die Wanze
MACBAIN
Schauspiel in drei Teilen
von Gillis Biesheuvel, Manja Topper,
Wessel Schrik, Julian Maiwald
Nach Texten von Gerardjan Rijnders ,
William Shakespeare , Courtney Love ,
Kurt Cobain , Janine Brogt
19:30 - 20:50 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Balthasar Neumann Chor, Solisten &
Ensemble
Freiburg | Deutschland
Dido and Aeneas
Henry Purcell (1659-1695)
Oper in drei Akten
Libretto: Nahum Tate nach dem Epos
»Aeneis« von Vergil
Uraufführung: 1689 in London
Inszeniertes Konzert
In englischer Sprache.
28
Sa
19:30 - 20:50 > Oper > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Balthasar Neumann Chor, Solisten &
Ensemble
Freiburg | Deutschland
Dido and Aeneas
Henry Purcell (1659-1695)
Oper in drei Akten
Libretto: Nahum Tate nach dem Epos
»Aeneis« von Vergil
Uraufführung: 1689 in London
Inszeniertes Konzert
19:30 > Oper > Uraufführung
> Internationale Maifestspiele 2016
> Kleines Haus
20:00 - 21:20 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Malsaal > 13+
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Theater Strahl
Berlin | Deutschland
AGOTA?
främmt
Die Analphabetin
(Gestern/Irgendwo)
Helmut Oehring (*196I)
Vokalinstrumentales Melodram
Eine Geschichte über Vorurteile, das
Fremde und das Recht auf ein gutes Leben
von Günter Jankowiak
In englischer Sprache.
Spielplan Mai 2016
24/35
29
So
19:30 - 23:00 > Konzert > GROSSES HAUS
> Internationale Maifestspiele 2016
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Wiesbaden | Deutschland
Wagners Ring an 1
Abend
Musik von Richard Wagner
Texte von Loriot
Spielplan Mai 2016
20:00 - 21:30 > JUST > Junge Woche
> Internationale Maifestspiele 2016
> Malsaal > 14+
[THE] ROLLING FLOYD
Wien & Berlin | Österreich & Deutschland
[THE] ROLLING FLOYD
Theaterstück mit Puppen & Menschen
Basierend auf Musik & Texten von den
Rolling Stones, Pink Floyd &
Shakespeares Romeo und Julia
25/35
SPIELPLAN
JUNI 2016
GROSSES HAUS
KLEINES HAUS
1
ANDERE SPIELSTÄTTEN
20:00 > Konzert > Kurhaus
8. Sinfoniekonzert
Mi
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert
Nr. 20 d-Moll kv 466
Richard Wagner »Der >Ring< ohne Worte«
| (zusammengestellt von Lorin Maazel)
2
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
18:00 > JUST > Premiere
> Kleines Haus > 8+
Do
Die Macht des
Schicksals
Mio, mein Mio
Von Astrid Lindgren
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Oper in vier Akten | Libretto: Francesco
Maria Piave und Antonio Ghislanzoni |
Uraufführung: 1862 in St. Petersburg,
Uraufführung der Mailänder Fassung:
1869
4
16:00 > JUST > Kleines Haus
> 8+
20:00 > Schauspiel > Premiere
> Uraufführung > Studio
Sa
Mio, mein Mio
Ich warte schon seit
drei Fantas auf meinen
Auftritt
(Arbeitstitel)
Drei Monologe von Laura Naumann
Von Astrid Lindgren
Spielplan Juni 2016
26/35
7
> Foyer Grosses Haus
Kostprobe zu »Der
Liebestrank«
Di
9
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
Do
Die Macht des
Schicksals
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Oper in vier Akten | Libretto: Francesco
Maria Piave und Antonio Ghislanzoni |
Uraufführung: 1862 in St. Petersburg,
Uraufführung der Mailänder Fassung:
1869
11
Sa
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> Wiesbadener Erstaufführung
> GROSSES HAUS
Die Soldaten
Bernd Alois Zimmermann (1918 – 1970)
Oper in vier Akten | Libretto: vom
Komponisten, nach dem Schauspiel
»Die Soldaten« von Jakob Michael
Reinhold Lenz | Uraufführung: 1965 in
Köln
12
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
So
Die Macht des
Schicksals
11:00 > Foyer Grosses Haus
Passione zu »Der
Liebestrank«
Mit Elke Heidenreich
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Oper in vier Akten | Libretto: Francesco
Maria Piave und Antonio Ghislanzoni |
Uraufführung: 1862 in St. Petersburg,
Uraufführung der Mailänder Fassung:
1869
15
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
Mi
Die Macht des
Schicksals
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Oper in vier Akten | Libretto: Francesco
Maria Piave und Antonio Ghislanzoni |
Uraufführung: 1862 in St. Petersburg,
Uraufführung der Mailänder Fassung:
1869
Spielplan Juni 2016
27/35
16
Do
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> Premiere > GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
17
Fr
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> Wiesbadener Erstaufführung
> GROSSES HAUS
Die Soldaten
Bernd Alois Zimmermann (1918 – 1970)
Oper in vier Akten | Libretto: vom
Komponisten, nach dem Schauspiel
»Die Soldaten« von Jakob Michael
Reinhold Lenz | Uraufführung: 1965 in
Köln
18
19:00 - 23:10 > Schauspiel
> GROSSES HAUS
Sa
Hamlet, Prinz von
Dänemark
20:00 > Gastspiel > Studio
Kabarett der rote Stuhl
Steh-Greif-Kabarett mit Thomas
Kreimeyer
Von William Shakespeare
19
So
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
21
11:00 > JUST > Kleines Haus
> 8+
Di
Mio, mein Mio
Von Astrid Lindgren
Spielplan Juni 2016
28/35
22
Mi
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
23
19:00 - 23:10 > Schauspiel
> GROSSES HAUS
Do
Hamlet, Prinz von
Dänemark
Von William Shakespeare
24
Fr
25
Sa
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
20:00 > JUST > Premiere
> Studio > 12+
Der Liebestrank
Patrick Anderthalb
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
Von Michael Druker
19:30 > Oper > Premiere
> Neueinstudierung > GROSSES HAUS
20:00 > JUST > Studio > 12+
Patrick Anderthalb
Falstaff
Von Michael Druker
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Commedia lirica in drei Akten | Libretto:
Arrigo Boito, nach »A Comedy of Sir John
Falstaff and the Merry Wives of Windsor«
von William Shakespeare |
Uraufführung: 1893 in Mailand
26
So
16:00 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
Spielplan Juni 2016
19:30 > Schauspiel > Premiere
> Deutsche Erstaufführung
> Kleines Haus
Ungeduld des Herzens
Frei nach dem Roman von Stefan Zweig
In einer Theaterfassung von Thomas
Jonigk
29/35
28
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
Di
Falstaff
20:00 > JUST > Studio > 12+
Patrick Anderthalb
Von Michael Druker
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Commedia lirica in drei Akten | Libretto:
Arrigo Boito, nach »A Comedy of Sir John
Falstaff and the Merry Wives of Windsor«
von William Shakespeare |
Uraufführung: 1893 in Mailand
29
Mi
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
Spielplan Juni 2016
30/35
SPIELPLAN
JULI 2016
GROSSES HAUS
1
KLEINES HAUS
ANDERE SPIELSTÄTTEN
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
Fr
Falstaff
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Commedia lirica in drei Akten | Libretto:
Arrigo Boito, nach »A Comedy of Sir John
Falstaff and the Merry Wives of Windsor«
von William Shakespeare |
Uraufführung: 1893 in Mailand
2
Sa
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
3
So
11:00 > Konzert > Junge Konzerte
> Kammerkonzert für Kinder
> Kinder- & Familienkonzert
> GROSSES HAUS > 8+
Der Ring für Kinder
Musik von Richard Wagner (arrangiert von
Lorin Maazel)
Spielplan Juli 2016
31/35
19:30 > Ballett > Premiere
> Ballett/Theaterwerkstatt
> GROSSES HAUS
Odyssee_21
Partizipationsprojekt des Hessischen
Staatsballetts
4
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
Mo
Falstaff
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Commedia lirica in drei Akten | Libretto:
Arrigo Boito, nach »A Comedy of Sir John
Falstaff and the Merry Wives of Windsor«
von William Shakespeare |
Uraufführung: 1893 in Mailand
5
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
11:00 - 11:50 > JUST > Studio
> 5+
Di
Der Liebestrank
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
6
19:30 > Oper > Neueinstudierung
> GROSSES HAUS
11:00 - 11:50 > JUST > Studio
> 5+
Mi
Falstaff
Im Anschluss BRAVISSIMO! – Kinder
komponieren
Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Commedia lirica in drei Akten | Libretto:
Arrigo Boito, nach »A Comedy of Sir John
Falstaff and the Merry Wives of Windsor«
von William Shakespeare |
Uraufführung: 1893 in Mailand
7
Do
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> Wiesbadener Erstaufführung
> GROSSES HAUS
Hexe Hillary geht in die
Oper
Von Peter Lund
20:00 > JUST > Studio > 12+
Patrick Anderthalb
Von Michael Druker
Die Soldaten
Bernd Alois Zimmermann (1918 – 1970)
Oper in vier Akten | Libretto: vom
Komponisten, nach dem Schauspiel
»Die Soldaten« von Jakob Michael
Reinhold Lenz | Uraufführung: 1965 in
Köln
Spielplan Juli 2016
32/35
8
Fr
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Der Liebestrank
Gaetano Donizetti (1797 – 1848)
Melodramma in zwei Akten | Libretto:
Felice Romani, nach Augustin Eugene
Scribes Libretto zur Oper »Le Philtre« von
Daniel-François-Esprit Auber |
Uraufführung: 1832 in Mailand
9
19:30 > Oper > Neuinszenierung
> GROSSES HAUS
Sa
Boris Godunow
Modest Mussorgski (1839 – 1881)
Oper in vier Akten mit Prolog | Libretto:
vom Komponisten, nach der
»Dramatischen Chronik« von Alexander
Puschkin |
Uraufführung der Fassung von 1872: 1874
in St. Petersburg
In russischer Sprache mit deutschen
Übertiteln.
In Kooperation mit dem Staatstheater
Darmstadt
Spielplan Juli 2016
20:00 > Gastspiel > Studio
Kabarett der rote Stuhl
Steh-Greif-Kabarett mit Thomas
Kreimeyer
33/35
SPIELPLAN
AUGUST 2016
GROSSES HAUS
26
21:00 > Wiesbaden Biennale
> BÜHNE GROSSES HAUS
Fr
Moskau | Russland
KLEINES HAUS
ANDERE SPIELSTÄTTEN
Dmitry Krymov –
Russian Blues: Auf der
Suche nach Pilzen
27
19:00 > Wiesbaden Biennale
> BÜHNE GROSSES HAUS
Sa
Moskau | Russland
Dmitry Krymov –
Russian Blues: Auf der
Suche nach Pilzen
Spielplan August 2016
34/35
SPIELPLAN
SEPTEMBER 2016
GROSSES HAUS
2
Fr
KLEINES HAUS
ANDERE SPIELSTÄTTEN
21:00 > Wiesbaden Biennale
> BÜHNE GROSSES HAUS
Proton Színház |
Budapest | Ungarn
Kornél Mundruczó –
Imitation of Life
3
Sa
19:00 > Wiesbaden Biennale
> BÜHNE GROSSES HAUS
Proton Színház |
Budapest | Ungarn
Kornél Mundruczó –
Imitation of Life
Spielplan September 2016
35/35
Herunterladen

als PDF - Hessisches Staatstheater Wiesbaden