10 Tipps und Termine
Stendal-Magdeburg
Sonnabend, 25. April
Drübeck. Kloster, 9 Uhr: Tag des Baumes. Dendrologische Wanderung mit
Martin Wirth vom Schützenplatz in
Darlingerode zum Kloster Drübeck
Halberstadt. Liebfrauenkirche, 16 Uhr:
»Josef – ein echt cooler Träumer« –
Kinder- und Musicalkonzert mit dem
Spatzen-, Kinder- und Jugendchor der
Ev. Stiftung Neinstedt
Magdeburg. Breiter Weg/Danzstraße,
15 bis 18 Uhr: »Kunst trifft Natur – Musikalische Kunstgebung für den Erhalt
der hölzernen Zeitzeugen«, Protest gegen die geplante Fällung einer 120-jährige Ulme und einer 80-jährigen Platane; Christusgemeinde, 17 Uhr: »Der
Frühling hat sich eingestellt« – Konzert
von Gesangsschülern des Magdeburger
Konservatoriums
Wernigerode. St. Sylvestri, 19.30 Uhr:
Gloria von Vivaldi und Osterkantate
von Bach. Solisten, Kantorei, Philharmonisches Kammerorchester
Sonntag, 26. April
Bellingen. Marienkirche, 10 Uhr: Gospelgottesdienst mit dem Wolmistedter
Gospelchor
Drübeck. Kloster, 17 Uhr: Grüner Salon. »Ein Garten der Erinnerung« – Der
Landschaftsgärtner Karl Förster und
sein Werk
Magdeburg. Nicolaikirche, 10 Uhr:
Gottesdienst mit dem Jugendchor von
St. Nicolai. Liturgie: Pfarrerin Charlotte Kalthoff; Bricciuskirche (Cracau),
16 Uhr: Benefizkonzert für eine neue
Synagoge mit dem Vokalkreis des Telemannkonservatoriums; Nicolaikirche,
17 Uhr: Gospel und Spirituals mit dem
Gospelchor »Go(o)d Voices«; Ev. Hochschulzentrum Wallonerkirche, 18 Uhr:
Akademischer Gottesdienst. Es predigt Prof. Anne Lequy, Rektorin der
Fachhochschule Magdeburg-Stendal.
Musik: Ensemble »Barossance« aus
Magdeburg
Neinstedt. Lindenhofskirche, 15.30
Uhr: »Josef – ein echt cooler Träumer« –
Kinder- und Musicalkonzert mit dem
Spatzen-, Kinder- und Jugendchor der
Ev. Stiftung Neinstedt
Weferlingen. St.-Lamberti-Kirche, 9.30
Uhr: Festlicher Gottesdienst mit Chorund Orgelmusik von J. S. Bach. Weferlinger Kantorei, Kantor Uwe Döschner,
Orgel
Halle-Wittenberg
Sonnabend, 25. April
Halle. Kirche im Diakoniewerk, 18.30
Uhr: Motetten und Kantaten aus dem
Altbachischen Archiv mit dem Kammerchor »CantART«
Weßnig. Radfahrerkirche, 13.30 Uhr:
Saisoneröffnung mit Andacht und anschließender Radtour nach Triestewitz
Wiehe. Bartholomäuskirche, 14 Uhr:
Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung der Fahrradsaison am UnstrutRadweg und kleine Fahrradtour
durch den Ort; Bartholomäuskirche,
16.30 Uhr: Konzert des Handglockenchores aus Gotha zur Eröffnung des
Musiksommers
Sonntag, 26. April
Herzberg. Stadtkirche, 16 Uhr: »Die
vier Jahreszeiten« von Antonio Vivaldi
– Konzert zum Beginn der Orgelsaison
Könnern. St. Wenzel, 10.30 Uhr: Dialog« – Uraufführungen im Gottesdienst.
»Jauchzet Gott, alle Lande« – Motette
von Joachim Diemer für Chor und
Blechbläser. Chor und Posaunenchor
Beesenlaublingen und Chor St. Marien
Bernburg
Merseburg. Dom, 14 Uhr: Sonderführung »Barocke Bestattungskultur der
Wettiner im Merseburger Dom« (Auch
um 14.30, 15 und 15.30 Uhr)
Reinharz. Barockkirche, 15 Uhr: Frühjahrs-Harfen-Konzert mit Sören Wendt
(Neuruppin)
Saxdorf. Kirche, 16 Uhr: Gedenkkonzert »Spanische Barocktrompeten«
zur Erinnerung an die Schlacht von
Mühlberg am 24. April 1547 und zur
Einweihung des neuen reformationsgeschichtlichen Museums in Mühlberg
Sprotta. Kirche, 16 Uhr: Bläsermusik
»Kleines Senfkorn Hoffnung«
Nr. 17 vom 26. April 2015
Jubilate
Willkommensgottesdienst; Georgenkirche, 16 Uhr: Kammermusik mit der
Mitteldeutschen Barockcompagney
Gotha. Schloss Friedenstein, Ekhof-Kabinett, 26. April bis 19. Juli: Kinderausstellung zu »Bild und Botschaft –
Cranach im Dienst von Hof und Reformation«; Diakonie-Beratungszentrum
(Klosterplatz 6), 18.30 Uhr: Informationsabend »Menschen im Gefängnis ehrenamtlich begleiten«, Anmeldung bis
24. April, Tel. (0 36 21) 30 58 19, E-Mail
<ehrenamtlich@diakonie-gotha.de>
Heiligenstadt. Kapelle im Eichsfeld
Klinikum, 15 Uhr: »Ave Maria« – Berühmte geistliche Lieder und Arien mit
Petra Bettermann, Gesang, und Torsten
Derlin, Klavier
Hochheim. Kirche, 14 Uhr: Festgottesdienst zur Einweihung der Kirchenfenster
Hülfensberg.
Franziskanerkloster,
15 Uhr: Konzert für Orgel und Trompete
mit Judit Izsak und Joachim Schäfer
(beide Dresden)
Mühlhausen. Friedensstraße, 15 Uhr:
Das Kloster Jerichow ist immer eine Reise wert
Großes BOJE-Seifenkistenrennen
Das 1 144 gegründete Prämonstratenserkloster Jerichow
Kloster Jerichow lädt am 25. April zu einem bunten Tag
Volkenroda. Ablauf Christus-Wallfahrt,
bestand bis zu seiner Aufhebung 1552. Die spätromaniim Zeichen der Bundesgartenschau 2015 in der Havel9 Uhr: Ebeleben, St.Bartolomäi-Kirregion ein (ab 8 Uhr). Unter dem Motto »Erlebnis Kloster sche Anlage blieb erhalten und ist heute eine Sehensche, 10.30 Uhr: Schlotheim, Pfarramt,
würdigkeit an der »Straße der Romanik« in SachsenJerichow – Immer eine Reise wert« gibt es einen
Herrenstr. 1, 11.00 Uhr: Obermehler,
Anhalt. Bei der Museumsnacht am 25. April (19 Uhr) in
Frühlingsmarkt, auf dem Handwerker der Region ihre
Kirche St. Ulrich, 11.00 Uhr: Grabe,
den Räumen der Klausur können sich Besucher bei
Ware anbieten, und Musik von Chören, Liedermachern
Furthmühle (Familienpilgern mit
Führungen über die Geschichte informieren. »Lernen
oder Folkloregruppen. Alte Rituale und Bräuche der
Schatzsuche), 11.45 Uhr: Körner, PfarrRegion werden neu entdeckt. Alle – zum Teil neu gestal- Sie Ausstellungsgegenstände kennen, die Sie mit
haus Dammstraße, 12.30 Uhr: Essen &
Sicherheit vorher nie beachtet haben, einmal ganz
teten – Gärten im Klosterareal können ab dem 25. April
Begegnung im Kloster, Angebote für
anders kennen«, heißt es in der Einladung. Mehr unter
besucht werden. Nur der Wüstengarten mit seinen
Kinder; Aktionen der Feuerwehr, Markt
www.kloster-jerichow.de.
kälteempfindlichen Pflanzen öffnet erst am 1. Mai.
Foto: Klaus-Peter Voigt
der Möglichkeiten, 15 Uhr: Festlicher
Gottesdienst im Christus-Pavillon, Kindergottesdienst in der Klosterkirche,
16.30 Uhr: Ausklang (Kaffee, Kuchen,
Montag, 27. April
Baumpflanzung, Musik des Plötzkauer dienstreihe »Bild und Bibel«: Chorfens- Gospelmusik)
Halle. Paulus-Gemeindehaus, 20 Uhr: Posaunenchores und mehr
ter von Fritz Körner (1946)
»Hebräisch als Bildungslücke – An- Hohenerxleben. Schloss (Gute Stube), Kraftsdorf. Kirche, 17 Uhr: Eröffnungs- Mittwoch, 29. April
spruch und Wirklichkeit evangelischer 16 Uhr: »Wünsche sollen Vögel sein« – konzert des Musiksommers mit Ger- Erfurt. ESG (Allerheiligenstr. 15),
Identität« – Montagsgespräch mit Dr. Lieder von und mit Ina Friebe, Gitarre hard Schöne, Gesang, Jens Goldhardt, 19.30 Uhr: »Einheit und Vielfalt im
und Gesang, und Inge Ries, Violine
Orgel, und Ralf Benschu, Saxofon
Johannes Thon, Theologe (Halle)
Neuen Testament, die Frage nach der
Wettin. St. Nikolai, 19.30 Uhr: Themen- Hundeluft. Kirche, 14 Uhr: Musikali- Nimritz. Kirche, 14 Uhr: Zentralgot- Mitte, nach dem Kanon im Kanon«
abend, Dokumentarfilm »Die Maler scher Gottesdienst mit Kindern und tesdienst zur Wiedereinweihung der (Teil 2) – Vortrag von Hartmut Lippold
von Johannashall« zum Ende der Aus- Jugendlichen der Musikschule Wie- restaurierten Kirche
Witterda. Gustav-Adolf-Kapelle, 19
stellung in der Kirche
czorek (Roßlau)
Öpitz. Kirche, 14 Uhr: Musikalischer Uhr: Konzert mit dem Moskauer
Latdorf. Pfarrhaus, 17 Uhr: Triosonaten Gottesdienst zur Orgelweihe
St. Daniels Chor
Donnerstag, 30. April
von Händel, Vivaldi und ein Diverti- Weimar. Stadtkirche, 18 Uhr: WeimaBad Schmiedeberg. Pfarrhof, 14 bis mento von Mozart. Beatrix Lampadius, rer Orgelfrühling – Frank Bettenhausen Donnerstag, 30. April
17 Uhr: Pflanzentauschbörse und An- Oboe; Erik Stolte, Fagott; Peter Blail, (Rudolstadt)
Erfurt. Kaufmannskirche, 18 Uhr:
gebote von Selbstvermarktern aus der Klavier
Abendsingen Erfurter Chöre – FrauenRegion
Staßfurt. Kirche Leopoldshall, 17 Uhr: Montag, 27. April
kammerchor »Mechoria«
Halle. Gesundbrunnengemeinde, 18 Frühlingskonzert, ausgestaltet von Mu- Gera. Ev. Gemeindehaus, 19 Uhr: »BeiUhr: Musik und Tanz in den Mai; Can- sikgruppen der Kirchengemeinde
hilfe zum Völkermord« – Lesung mit Freitag, 1. Mai
stein Bibelzentrum, 19.30 Uhr: »Chris- Zerbst. St. Trinitatis, 14 Uhr: Abend- Jürgen Gottschlich
Erfurt. Predigerkirche, 20 Uhr: Pretus und der Weltgeist in Person« – mahlsgottesdienst der Gemeinschaft
miere und Uraufführung »Im Spiegel
Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 Evangelischer Schlesier in Anhalt mit Dienstag, 28. April
deiner Seele – Meister Eckhart und
bis 1831) und das Christentum. Vortrag schlesischer Liturgie
Greiz. Unteres Schloss, 19 Uhr: »Drei Marguerite Porète« – Schauspiel mit
von Prof. Dr. Ulrich Barth (Halle)
Jahrtausende Armenien – Gedanken gregorianischem Choral
Löbnitz. Kirche, 19 Uhr: »Solch’ Herz
zum 100. Jahrestag des Völkermords an Wechmar. Kirche, 17 Uhr: Benefizkonsoll mitten in einer weißen Rose steden Armeniern durch das Osmanische zert für die Kirchensanierung mit der
hen« – Literarisch-musikalisches ProReich« – Abend in Wort und Musik mit Thüringenphilharmonie
Gera-Weimar
Sarah und Artashes Stamboltsyan, Flügramm mit den Schauspielern Irina
gel und Violine
Schädlich und Norbert Hein
Sonnabend, 25. April
Altenburg. Brüderkirche, 15 Uhr: Chor- Taubach. St. Ursula, 19 Uhr: BenefizFreitag, 1. Mai
treffen der Chöre des Landkreises
konzert für St. Ursula – Literarisch-muMeiningen-Suhl
Bad Schmiedeberg. Pfarrhof, 19 Uhr: Apolda. Glockenmuseum, 16.30 Uhr, sikalische Soiree mit dem Literaturkreis
Hofkonzert der Jesse Ballard Band – In- und Lutherkirche, 17.30 Uhr: Eröffnung Taubach, Jürgen Karwarth, Barockvio- Sonnabend, 25. April
ternatinaler Rock und Jazz aus Berlin
der zwei aufeinander bezogenen Aus- line, und Andre Kassel, Cembalo
Bad Salzungen. Stadtkirche, 19 Uhr:
Wittenberg. Stadtkirche, 18 Uhr: Orgel- stellungen »Bild und Bibel« – Biblische
Orgelvesper – 30 Minuten Orgelmusik
Donnerstag, 30. April
zur Osterzeit
musik zum Wochenschluss
Bilderstationen von Uwe Appold
Buttstädt. Kirche, 9.30 bis 15.30 Uhr: Jena. ESG (August-Bebel-Str. 17 A), Schmalkalden. Landesgartenschau.
Kirchenältestentag »Ihr seid das Volk, 20.15 Uhr: Gespräch »Sich nachhaltig 25. bis 26. April: Großes Eröffnungswoernähren in Jena«
chenende der 3. Thüringer Landesgardas Gott sich ausersehn«
tenschau; Botschaftergarten der Stadt
Gera. Johanniskirche, 19.30 Uhr: »Die
Anhalt
Bad Liebenstein auf der LandesgartenSchöpfung« von Joseph Haydn. Solisten, Freitag, 1. Mai
Sonnabend, 25. April
Singakademie Gera, Chorvereinigung Gera-Dorna. Kirche, 10 Uhr: Maiwan- schau in Schmalkalden
Bernburg. Martinskirche, 10 Uhr: Sachsenring Zwickau und Philharmo- derung mit Andacht, anschließend auf Suhl. Familienzentrum »Die Insel«,
Gottesdienst der Motorradarbeit der nisches Orchester Plauen-Zwickau
dem Pfarrhof: Mitbring-Brunch
9 Uhr: Frauenfrühstück
Landeskirche Anhalts zum Auftakt der Jüdewein. Kirche, 17 Uhr: Konzert mit
Sonntag, 26. April
Motorradsaison, mitgestaltet von den Alena Maria Stolle, Gesang, und Julia
Bläserkindern
Pritz, Harfe (beide Weimar)
Suhl. Familienzentrum »Die Insel«,
Hecklingen. Basilika, 15 Uhr: Konzert Ponitz. Friedenskirche, 19.30 Uhr: Kon11 Uhr: Insel-Mahl-Gottesdienst, anEisenach-Erfurt
des Chorkreises Askanien zu seinem zert mit Gedymin Grubba (Polen)
schließend Mittagessen
25-jährigen Bestehen und des Egelner
Sonnabend, 25. April
Sülzdorf. Kirche zum Kripplein Jesu,
Sonntag, 26. April
Kammerchores »Young Voices«
Gotha. Klosterplatz, 9 bis 12 Uhr: Kin- 18 Uhr: Konzert mit dem QuerflötenIlberstedt. Kirche, 16.30 Uhr: Früh- Altenburg. Herzogin-Agnes-Gedächt- derbekleidungsflohmarkt »Augustin«
quartett »FünfViertel«
lingsmusik mit dem Leopoldshaller niskirche, 10 Uhr: Kantatengottesdienst Mechterstädt. Gärtnerei des BHM,
Chor und dem Flötenkreis
Apolda. Lutherkirche, 10 Uhr: Bild-Pre- 9 bis 15 Uhr: Tag der offenen Gärtnerei Donnerstag, 30. April
Jeßnitz. St. Marien, 16 Uhr: Frühlings- digt zur Appold-Ausstellung
Neufrankenroda. Familienkommuni- Schmalkalden. Schloss Wilhelmskonzert des Volkschores Muldeklang. Cospeda. Kirche, 15 Uhr: Konzert für tät SILOAH, 25. und 26. April: Mittelal- burg, 17 Uhr: »Durch die Küche in den
Rezitation: Ursula Folta
Kinder (bis 12 Jahre) mit dem Blech- terliches Blütenfest
Garten« – Dr. Kai Lehmann schildert
Nordhausen. Blasii-Kirchplatz, 9 Uhr: Wissenswertes und Amüsantes von der
Reppichau. Kirche, 17 Uhr: Konzert der bläserquintett BlechARTig
Gaberndorf. Kirche, 11 Uhr: Konfirma- KILA-Büchermarkt
Musikschule Fröhlich
Sonnenseite des Schlosses.
Ringleben. St. Valentin, 17 Uhr: BeneZehbitz. Kirche, 17 Uhr: Bläsermusik tionsjubiläum
der Posaunenchöre Radegast und Ra- Gera. Salvatorkirche, 9.30 Uhr: Musik fizkonzert für die Strobel-Orgel mit den
guhn
im Gottesdienst mit der Schola des Kantoren des Kirchenkreises Bad FranHeinrich-Schütz-Chores; St. Trinitatis, kenhausen-Sondershausen
Hinweis
Sonntag, 26. April
17 Uhr: Ökumenischer Gedenkgottes- Ruhla. alle Kirchen, 17 bis 24 Uhr:
Die Redaktion bittet darum, ihr
Coswig. St. Nicolai, 17 Uhr: Monats- dienst zur Erinnerung an den Völker- 5. Ruhlaer Kirchennacht
Hinweise für die Seite »Tipps und
ausklang am Lutherweg mit Gabriele mord an den Armeniern vor 100 Jahren
Termine« spätestens 14 Tage vor
Wadewitz, Orgel, und Heike Richter, Göschwitz. Kirche, 18 Uhr: Abendmu- Sonntag, 26. April
Sopran
sik mit dem Volkschor Lobeda und Eisenach. Schlossturm auf dem Markt,
dem Veranstaltungstermin
Gramsdorf. Kirche, 14 Uhr: Apfelblü- Manfred Röse, Orgel
9.15 Uhr: Turmmusik des Eisenacher Pomitzuteilen.
tenfest. Auftakt mit einem Gottesdienst, Jena. Friedenskirche, 10 Uhr: Gottes- saunenchores; Georgenkirche, 10 Uhr: