OnlineAkademie-Webinar
„Die Entwicklung der Energiewende in Deutschland“
Prof. Franz-Josef Brüggemeier
(Univ. Freiburg i.B.)
David Röthler
(Moderation / Salzburg)
18.00 bis ca. 19.15 Uhr
Webinar wird aufgezeichnet
Broschüre und kurzer Erklärfilm
im Gästebuch abrufbar
Franz-Josef Brüggemeier:
"Sonne, Wasser, Wind: Die
Entwicklung der Energiewende
in Deutschland"
(FES 2015, 38 S.)
Ziele für 2050
Ziele für 2050
Treibhausgasemissionen (1990)
Erneuerbare Energie
Stromverbrauch
Endenergie
Gebäude - Primärenergie
- Wärme
Verkehr - Endenergie (2005)
- Elektrofahrzeuge 2020: 1 mio
- 80 bis 95 %
mind. 80 %
60 %
- 80 %
- 20 %
- 40 %
6 mio
Erneuerbare Energien
und / oder
Reduzierung von Treibhausgasen
- sichere Versorgung
- umweltverträglich / ökologisch
- wirtschaftlich
Biomasse
Die gesamte organische Substanz, die durch Pflanzen und Tiere
anfällt oder erzeugt wird.
Energieerzeugung
nachwachsende Rohstoffe (Energiepflanzen wie Raps, Mais
oder Getreide)
organische Reststoffe und Abfälle
Wärme
Strom
Kraftstoff
(überwiegend Holz, einschließlich Holzpellets)
(zum Beispiel Biogas)
(zum Beispiel Biodiesel).
Diskussion
Herunterladen

Die Entwicklung der Energiewende in Deutschland