Danny Exnar Kontakt Geburtsdatum Geburtsort Staatsbürgerschaft Sprachen Dialekte Instrumente Gesang Tanz Sport Ausbildung 2009-­‐2010 2003-­‐2007 2001-­‐2002 2002-­‐2007 Theater (Auswahl) 2015/2016 2015/2016 2014/2015 2013 Seit 2011 2010-­‐2011 2007-­‐2009 2006 [email protected]­‐online.de Danny Exnar Wybäumetstr. 16 CH-­‐4452 Itingen +41 (0) 78 953 09 78 www.dannyexnar.com Danny Exnar Krügerstr. 18A D-­‐10439 Berlin +41 (0) 179 99 56056 20. 11. 1981 Liestal, Schweiz Schweiz, Tschechische Republik Deutsch, Tschechisch (Muttersprachen); Englisch (fliessend), Französisch (sehr gut) Schweizerdeutsch (Basel-­‐Stadt, Baselland) Klavier (professionell), Hammondorgel, Gitarre Bariton – Jazz, Blues, Folk, Liedgut Tango, Höfisch, Standard Tennis, Tauchen, Fechten, Alpinismus, Ski, Schwimmen Juilliard School New York -­‐ Bühnenenglisch bei Wendy Waterman Otto-­‐Falckenberg-­‐Schule München Klavierstudium Jazz und Klassik am Konservatorium „Jaroslav Jezek“, Prag Jazzpiano an der Swiss Jazz School in Bern sowie an der Neuen Jazzschool München e.V. bei Max Neissendorfer Comedian Harmonists – Erwin Bootz Düsseldorfer Schauspielhaus R: Mathias Schönsee Mephisto (Klaus Mann) – Musikalische Leitung Düsseldorfer Schauspielhaus R: Th. Schulte-­‐Michels stecken bleiben -­‐ Musiktheater nach Ascenseur pour l’échafaud Theater Stadelhofen, Zürich R: Mélanie Huber Viel Lärm um Nichts (Francis/Pater sowie musikalische Leitung) Theater Biel-­‐Solothurn R: Katharina Rupp Glenn Gould vs. Glenn Gould Uraufführung: Gasteig München R: Gert Pfafferodt Stiller – Max Frisch (Wärter Knobel sowie Musik) Schauspielhaus Zürich R: Heike M. Götze Landestheater Tübingen, Festengagement Zusammenarbeit mit u.a. R: Cilli Drexel, Reto Finger, Christian Schlüter, Mario Portmann, Ralf Siebelt und Simone Sterr Die perverse Familie Münchner Kammerspiele R: F. Brucker Film und Fernsehen 2012 Der schwarze Engel HFF München Regie: Bernd Blaschke 2009 Die Insel ZHdK Zürich Regie: Markus Imboden 2009 Der Untergeher Videoinstallation Regie: Timo Plath Als Sprecher Seit 2010 Hörbuchsprecher – u.a. an der SBS, Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh-­‐und Lesebehinderte (SBS). Mitglied im Verein Professioneller Sprecher (VPS), Schweiz. Weitere Referenzen: Berner Fachhochschule, Chocolat Frey, VMware, TeleBasel, Stadt Zürich. 2006 Hörfunkseminar beim Bayerischen Rundfunk. Hörspiele beim BR. Weitere Arbeitserfahrungen 2014 ART Basel: Performance Artist for Galleria Franco Noero 2012 ART Basel, Assistence VIP-­‐Management Auszeichnungen 2004 O.E. Hasse-­‐Preis der Berliner Akademie der Künste 2007 Förderpreis der Armin-­‐Ziegler-­‐Stiftung, Zürich