Signalübertragung im Nervennetz
ARBEITSBLATT 2
Lösungen
1. Fülle den Lückentext richtig aus!
Nervenzellen bestehen aus einem Zellkörper und einem langen
Axon
Die Weiterleitung von Informationen erfolgt durch
Impulse entlang
der Nervenzellen. Mit zahlreichen verzweigten
e le k t ris c h e
.
können Nervenzellen
De n d rit e n
Informationen aufnehmen. Kontaktstellen zwischen den Nervenzellen heißen
. Wenn ein elektrischer
zelle ankommt, so wandern
Blä s c h e n
der Empfängerzelle und geben den
synaptisch e n
am Ende einer Nerven-
I mp u ls
mit Überträgerstoff zur Zellmembran
Üb e rt rä g e rs t o f f
nach außen in den
Spalt ab.
Wenn der Überträgerstoff auf die gegenüberliegende Z e llme mb ra n
dieser Zelle ein neuer
e lektrisc h e r I mp u ls erzeugt. Danach wandert der Über-
trägerstoff wieder in die
B läsc h e n
der Rücktransport des
Üb e rträge rs t o f f s
l eitung
trifft, wird an
zurück. Durch Gifte oder Drogen wird
gestört. Eine zielgerichtete
von Informationen ist dadurch erschwert. Drogen
We it e r-
v e rrin g e rn
die
Neurobiologie
Syna p sen
Leistungsfähigkeit eines Menschen und können süchtig machen.
Begriff
Beschreibung
Schwannsche Zelle
erregungsableitender Zellfortsatz, der bis zu einem Meter lang sein
kann
Nervenzelle
die Stelle an dem Zellkörper, an der das Axon beginnt.
Dort werden verschiedene Signale miteinander verrechnet und gegebenenfalls weitergeleitet.
Axon
der Spaltraum zwischen dem Endknöpfchen am Axonende einer
Nervenzelle und einer weiteren Nervenzelle
Dendriten
übermitteln die Signale vom Gehirn und Rückenmark
zu den Muskeln
Synapse
verzweigte Ausläufer der Nervenzellen, die Informationen
von anderen Nervenzellen oder Sinneszellen aufnehmen und
weiterleiten
Axonhügel
sie kann Nervenimpulse aufnehmen, verarbeiten und
weiterleiten
synaptischer Spalt
eine Hüll- und Stützzelle, die das Axon einer Nervenzelle umhüllt
und elektrisch isoliert
motorische Bahnen
die Kontaktstelle zwischen zwei Nervenzellen oder zwischen Nervenzellen und Muskeln oder Drüsen
© 2008 Schroedel, Braunschweig
2. Ordne farbig oder durch Zahlen den Begriffen (links) die richtige Beschreibung (rechts) zu.
1
ARBEITSBLATT 2
Signalübertragung im Nervennetz
Lösungen
3. Die folgenden Wortgruppen beschreiben die Signalweiterleitung an Synapsen.
Ordne sie in der richtigen Reihenfolge!
Signal kommt im Endknöpfchen an.
Bläschen mit Überträgerstoff wandern zum synaptischen Spalt.
Neurobiologie
Bläschen öffnen sich.
Überträgerstoff wird ausgeschüttet.
Überträgerstoff wandert zur gegenüberliegenden Zellmembran.
Die Empfängerzelle wird erregt.
© 2008 Schroedel, Braunschweig
Der Überträgerstoff wandert zurück in die Bläschen.
2
Herunterladen

Arbeitsblatt 1 - Lösungen: Bewegung und Gelenke