ENTEROGERMINA 2 Milliarden / 5ml
Orale Suspension
ENTEROGERMINA 2 Milliarden Hartkapseln
Bazillus clausii Sporen Polyantibiotikaresistent
VOR DER ANWENDUNG
LESEN SIE AUFMERKSAM ALLE IN DER PACKUNGSBEILAGE ENTHALTENEN INFORMATIONEN
Das ist ein Arzneimittel zur SELBSTMEDIKATION, das sie verwenden können, um leichte vorübergehende Beschwerden zu
behandeln, die einfach und ohne ärztliche Hilfe erkannt und behoben werden können.
Es ist nicht rezeptpflichtig, muss aber korrekt angewendet werden, um seine unerwünschten Nebenwirkungen zu verringern.
Wenden Sie sich an den Apotheker für nähere Informationen.
Ziehen Sie Ihren Arzt zu Rate, wenn sich die Beschwerden nach kurzer Zeit der Behandlung nicht beheben lassen.
Zusammensetzung
Jede Ampulle enthält:
Wirkstoff: 2 Milliarden Bazillus clausii Sporen Polyantibiotikumresistent*
Sonstige Bestandteile: gereinigtes Wasser
Jede Kapsel enthält:
Wirkstoff: 2 Milliarden Bazillus clausii Sporen Polyantibiotikumresistent*
Sonstige Bestandteile: Kaolin, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Gelatine, Titaniumdioxid (E171),
gereinigtes Wasser.
Polyantibiotikaresistent bedeutet, dass es gegen eine bestimmte Anzahl von Antibiotika resistent ist. Es
handelt sich dabei um eine äußerst wichtige Eigenschaft von Enterogermina, durch die es auch während
der Behandlung mit Antibiotika eingenommen werden kann, mit dem Zweck der Vorbeugung von
Störungen der Bakterienflora im Darm, die durch die Antibiotika (Penizilline, Cephalosporine,
Tetracycline, Makrolide, Aminoglycoside, Novobiocin, Chloramphenicol, Thiamphenicol, Lincomycin,
Isoniazid, Cycloserin, Rifampicin, Nalidixinsäure und Pipemidinsäure) verursacht werden.
Wie wird es angeboten
Ampullen
Enterogermina wird in flüssiger Form angeboten und ist in zwei Packungen erhältlich, die 10 oder 20
Ampullen mit 5 Millilitern enthält.
Kapseln
Enterogermina wird in Form von Kapseln angeboten und ist in zwei Packungen erhältlich, die 12 oder 24
Kapseln enthalten.
Was ist es
Enterogermina ist ein Darm-Antidismikrobikum das heißt, es enthält Antidiarrhoische Mikroorganismen, ist
also ein Arzneimittel zur Behandlungen der Störungen der Bakterienflora im Darm
A.I.C. - Inhaber
sanofi-aventis S.p.A. – Viale L. Bodio, 37/b – IT - 20158 Mailand (Italien)
Hersteller und Endkontrolle
Ampullen
Produktionsstätte:
sanofi-aventis S.p.A. – Via G.B. Piranesi, 38 – IT – 20137 Mailand (Italien)
Laboratoire Unither– Zi De la Guérie – F – 50211 Coutances Cedex (Frankreich)
sanofi-aventis S.p.A. – Viale Europa, 11 – IT – 21040 Origgio (Va) Italien
Kapseln
Produktionsstätte: Doppel Farmaceutici S.r.l. - Via Volturno, 48 – IT - 20089 Quinto de’ Stampi MI (Italien)
Wozu wird es verwendet
Enterogermina wird verwendet, um Störungen der Darmflora vorzubeugen. Enternogermina stellt das
Gleichgewicht der im Verlauf von Behandlungen mit Antibiotika oder Chemotherapeutika veränderten
Darmflora wieder her und trägt dadurch dazu bei, die daraus folgernden Vitaminmängel zu korrigieren (das
heißt die Störungen bei der Produktion und Assimilierung von Vitaminen).
Enterogermina 2 Milliarden/ 5 ml orale Suspension kann auch bei Säuglingen für die Behandlung von sowohl
akuten als auch chronischen Magen-Darmerkrankungen angewendet werden, sowohl wenn diese durch
Intoxikation als auch durch die Veränderung der bakteriellen Flora mit Störungen der Produktion und
Assimilation von Vitaminen verursacht wurden
Wann darf es nicht mehr verwendet werden
Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder irgendeinen der sonstigen Bestandteile.
Was tun während der Schwangerschaft und Stillperiode
Enterogermina darf während der Schwangerschaft und Stillperiode verwendet werden.
Vorsichtsmassnahmen beim Gebrauch
Im Verlauf einer Antibiotikabehandlung wird empfohlen, Enterogermina während der Pause zwischen einer
Verabreichung und der anderen des Antibiotikums einzunehmen.
Welche Arzneimittel oder Lebensmittel können die Wirkung des Arzneimittels beeinflussen
Es sind keine Arzneimittel oder Lebensmittel bekannt, die die Wirkung von Enterogermina verändern
könnten. Wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Wichtig zu wissen, dass
Wenn Sie eventuell Teilchen, das heißt kleine Partikelchen in den Enterogermina Ampullen bemerken, so
bedeutet das nicht, dass das Produkt verfälscht ist, sondern es handelt sich hierbei nur um Aggregate der
Bazillus clausii Sporen.
Hinweise zur Gesundheitserziehung
Die bakterielle Darmflora stellt eine echte Verteidigungsbarriere gegen schädliche Bakterien dar. Ihr
Gleichgewicht kann durch Darminfektionen, Intoxikationen, Ernährungsfehler, Ernährungsumstellung und
Verwendung von Antibiotika beeinträchtigt werden. Dieses Ungleichgewicht zeigt sich mit Diarrhö,
Magenschmerzen und Zunahme von Luft im Darm.
Wie wird dieses Arzneimittel verwendet
Wie viel
Erwachsene:
2 - 3 Ampullen täglich oder 2 - 3 Kapseln täglich
Kinder: 1 - 2 Ampullen täglich oder 1- 2 Kapseln täglich
Säuglinge:
1 - 2 Ampullen täglich
Achtung: die empfohlene Dosierung nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt erhöhen.
Wann und wie lange
Enterogermina in regelmäßigen Abständen über den Tag verteilt einnehmen.
Den Arzt zu Rate ziehen, wenn die Beschwerden wiederholt auftreten, oder wenn Sie in letzter Zeit
irgendeine Änderung an deren Eigenschaften festgestellt haben.
Achtung: nur für kurze Behandlungszeiträume anwenden.
Wie
Ampullen
Vor Gebrauch schütteln. Zum Öffnen der Ampulle die Spitze drehen und abbrechen.
Den Inhalt pur oder mit Wasser oder anderen Getränken verdünnt (z.B. Milch, Tee, Orangenlimonade)
trinken.
Nach dem Öffnen das Arzneimittel innerhalb von kurzer Zeit einnehmen, um die Verunreinigung der
Suspension zu vermeiden.
Kapseln
Die Kapseln mit einem Schluck Wasser oder anderen Getränke schlucken. Vor allem bei kleinen Kindern, die
Schwierigkeiten beim Schlucken der Hartkapseln haben, sollte die orale Suspension angewendet werden.
Was tun, wenn Sie eine zu hohe Dosierung des Arzneimittels genommen haben
Übermäßige Dosierungen von Enterogermina verursachen normalerweise keine unerwünschten
Nebenwirkungen. Es ist jedenfalls besser, sich an die empfohlene Dosierung zu halten.
Was tun, wenn Sie vergessen haben, eine oder mehrere Dosen zu nehmen
Das ist kein besonderes Problem. Man sollte dennoch daran denken, dass die korrekte und sorgfältige
Einnahme des Arzneimittels die therapeutische Wirkung begünstigt.
Folgen durch die Absetzung der Behandlung
Es werden über keine besondere Folgen berichtet, außer dem Ausbleiben der therapeutischen Wirkung.
Unerwünschte Nebenwirkungen
Es liegen keine Berichte über unerwünschte Nebenwirkungen vor.
Auf alle Fälle ist es wichtig, dem Arzt oder Apotheker vom Auftreten unerwünschter Nebenwirkungen, die
nicht in der Packungsbeilage beschrieben sind, zu berichten.
Verlangen Sie das Formular zum Melden unerwünschter Nebenwirkungen, das in der Apotheke erhältlich ist
(Formular B).
Verfallsdatum und Aufbewahrung
Die Ampullen Enterogermina sind für die Dauer von 2 Jahren stabil.
Die Kapseln Enterogermina sind für die Dauer von 3 Jahren stabil.
Achtung: das Arzneimittel nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Dieses Datum bezieht sich auf das korrekt aufbewahrte Produkt in unversehrter Packung.
Nicht bei über 30°C aufbewahren.
DAS ARZNEIMITTEL AUSSERHALB DER REICHWEITE VON KINDERN AUFBWAHREN
Es ist wichtig, immer die Informationen über das Arzneimittel zur Verfügung zu haben, bewahren sie daher immer
sowohl die Schachtel als auch die Packungsbeilage auf.
.
Revision der Packungsbeilage durch die italienische Arzneimittelagentur: Januar 2008
Herunterladen

ENTEROGERMINA 2 Milliarden / 5ml Orale