II. Informationstag Leben mit Krebs
Tumorzentrum Bonn, 04.03.2006
Neue Entwicklungen in der Behandlung
von Darmkrebs
Jörg C. Kalff
Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-,
Thorax- und Gefäßchirurgie
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
(Direktor: Andreas Hirner•
Fragen
Anatomie
Fragen
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Wie bekommt man Darmkrebs?
Wie bemerkt man selber Darmkrebs?
Wie kann ich mich schützen?
Wie kann man Darmkrebs feststellen?
Was für Untersuchungen folgen?
Wie behandelt man Darmkrebs?
Muss man operieren?
Wie sind meine Chancen?
Habe ich eine Chance mit Metastasen?
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Anatomie des Darmes
Fragen
Anatomie
Häufigkeit des Darmkrebs
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
bei Männern
dritthäufigste
bei Frauen
zweithäufigste
Krebserkrankung
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Vorkommen in der Bevö
Bevölkerung
pro 100.000 Einwohner
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Knöpnadel et al., Internist 2003; 44:268
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Darmkrebs
Altersverteilung
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Knöpnadel et al., Internist 2003; 44:268
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Darmkrebs
Befallene Darmabschnitte
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Rektum
Sigma
rechtes Colon
übriges Colon
60 %
20 %
10 %
10 %
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
in bis zu 5 % treten mehrere entfernte Tumoren auf!
stets Suche nach Zweittumor !!
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Darmkrebs
Ätiologie
Faser- und ballaststoffarme Ernährung
Hoher Anteil von Fleisch oder tierischem
Fett
Colitis ulcerosa
Genetische Gründe:
APC Gen Mutation
(Keimbahnmutation bei familiä
familiärer
adenomatö
adenomatöser Polyposis FAP•
Mikrosatelliteninstabilität (Replikationsfehler während der
Tumorgenese bei hereditä
hereditärem nichtpolypö
nichtpolypösem CRC
HNPCCHNPCC-•
Stadieneinteilung
Mutation des Tumorsuppressorgens p53
Fast track Chirurgie
DCC (Deleted in Colon Cancer Gen in bis zu 70% der Tumorzellen von
Zusammenfassung
CRC gefunden•
Fragen
Anatomie
Vorsorge und Frü
Früherkennung
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Ernährung
ausgewogen, fleisch- und fettarm, faserreich
Lebensgewohnheiten
Bewegung, Normalgewicht, kein Rauchen
oder Alkohol
Medikamente
bisher keine gesicherten Ergebnisse
Stuhluntersuchung auf okkultes Blut
ab 50.Lebensjahr - 3 Test an 3 Tagen/Jahr
Darmspiegelung - Koloskopie
ab 55. Lebensjahr -10 Jahre (-•, 3 Jahre (+•
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Darmkrebs
Klinik
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Gewichtsabnahme
allgemeiner Verfall
Stuhlgangunregelmäßigkeiten
SPÄ
SPÄTE SYMPTOME !!
Bauchschmerzen
Blutbeimengungen zum Stuhl
Darmverschluss
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Darmkrebs
Diagnosestellung
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
95% Diagnose in fortgeschrittenen Stadien
5% im präfinalen Zustand
15% durch Notfallsituation
(Darmverschluss, Blutung, Durchbruch•
20% Fernmetastasen (75% Leber, 10%
Lunge•
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Darmkrebs
Diagnostik
Immer
Krankengeschichte, Untersuchung
Labor (Tumormarker•
Komplette Darmspiegelung
Bauch - Ultraschall (Leber•
Lungen - Röntgenaufnahmen
Optional
Computertomographie - Bauch
CT-Becken, MR bei Rektumkarzinom
Skelettszintigraphie, PET
Endosono
genetische Untersuchung bei familiären
Tumoren
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Darmkrebs
Chirurgische Therapie
alleine die R0 Resektion eröffnet
Heilungschance
chirurgische Maßnahme steht an erster
Stelle der therapeutischen Strategie
auch bei solitären oder auf ein Segment
begrenzten Lebermetastasen gilt die
Chirurgie als Therapie der Wahl (Heilung
in 20-40%•
gleiches gilt für Lungenmetastasen
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Darmkrebs
Chirurgische Techniken
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Darmkrebs
Techniken
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Darmkrebs
Entfernung von Darmabschnitten
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Darmkrebs
TNM Klassifikation
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Tumorgröß
Tumorgröße
öße - T
TX
T0
Tis
T1
T2
T3
T4
Chir. Therapie
Primä
Primärtumor nicht beurteilbar
Kein Anhalt fü
für Primä
Primärtumor
Karzinoma in situ
Tumor infiltriert Submukosa
Tumor infiltriert Muscularis
propria
Tumor infiltriert durch die M.
propria in die Subserosa
Tumor infiltriert in benachbarte
Organe
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Resektionsstadium - R
R0
R1
R2
kein Tumorrest
mikroskopischer Rest
makroskopischer Rest
Lymphknotenbeteiligung - N
NX
N0
N1
N2
Reg. LN kö
können nicht
beurteilt werden
Keine reg. LN Metastasen
Metastasen in 11-3 reg. LN
Metastasen in >4 reg. LN
Metastasen - M
MX
nicht
M0
N1
Fernmetastasen kö
können
beurteilt werden
Keine Fernmetastasen
Fernmetastasen
Differenzierungsgrad
G1
G2
G3
-G
gut differenziert
mäßig
äßig differenziert
schlecht bis undiffenziert
Fragen
Anatomie
Inzidenz
Darmkrebs
Stadieneinteilung (UICC/AJCC 1997•
Altersverteilung
5-JahresJahres-Überleben
(nach R0R0-Operation•
Darmabschnitte
Ätiologie
Stadium 0
Tis
N0
M0
Vorsorge / Screening
Stadium I
T1
N0
M0
T2
N0
M0
T3
N0
M0
T4
N0
M0
jedes T
N1
M0
jedes T
N2
M0
jedes T
jedes N
M1
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Stadium II
Stadium III
Stadium IV
80%
67%
43%
24%
Fragen
Anatomie
FastFast-track Rehabilitation
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Beschleunigte Erholung nach
Dickdarmoperationen durch Umsetzung
moderner Behandlungskonzepte
Klinik
Diagnostik
Komplikationsrate: 0
Chir. Therapie
Hvidovre
Hospital
Techniken
Liegegezeit: 2
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Professor Henrik Kehlet
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
5%
3 Tage
Fragen
Anatomie
FastFast-track Rehabilitation
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Schmerzen
Wunden
Verzö
Verzögerte
STRESS
Erholung
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Drainagen
Katheter
Narkose
Liegezeit
Flü
Flüssigkeit
Einlagerung
Fragen
Anatomie
FastFast-track Rehabilitation
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Maßnahme
bisher
„Fast-track“
Ätiologie
Nüchternheit präOP 6 Stunden
Vorsorge / Screening
Darmvorbereitung
Narkose
Volumen intra OP
Technik
Magensonde
Drainage
orthograde Spülung Abführmittel
Inhalation/PCA
Periduralkatheter
4-6 Liter
wenig
lap. oder konv.
lap. oder konv.
1 Tag
keine
7 Tage
1-2 Tage
Kostaufbau
Mobilisation
Entlassung
3.-5. Tag
1. Tag
10.-14. Tag
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
2 Stunden
OP-Tag
OP-Tag
4.-7. Tag
Fragen
Anatomie
Inzidenz
FastFast-track Rehabilitation
nach Dickdarmoperation
Altersverteilung
Darmabschnitte
Liegezeit Postoperativ
30 Patienten nach Fast-track
Vorsorge / Screening
10
Altersdurchschnitt:
64,3 Jahre (48 bis 80 Jahre•
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Anzahl Patienten
Ätiologie
8
Indikation bösartiger Tumor: 18 Pat. (60%•
6
Indikation
gutartiger Tumor:
4
3 Pat. (10%•
Indikation
Divertikulitis:
2
9 Pat. (30%•
0
Schwere
Komplikationen:
1
(3%•
Leichte Komplikationen:Liegetage2
(6%•
4
5
6
7
8
>10
Fragen
Anatomie
Zusammenfassung
Inzidenz
Altersverteilung
Darmabschnitte
Ätiologie
Vorsorge / Screening
Klinik
Diagnostik
Chir. Therapie
Techniken
Resektionsformen
Stadieneinteilung
Fast track Chirurgie
Zusammenfassung
Lebensgewohnheiten,
genet. Disposition
Wie bekommt man Darmkrebs?
Kaum,
immer man
erst spät
Wie bemerkt
selber Darmkrebs?
Verhalten,
Vorsorgeuntersuchungen
Wie kann ich
mich schützen?
Stuhluntersuchung
(Blut•, Darmspiegelung
Wie kann man Darmkrebs
feststellen?
Untersuchung,
Blutabnahme,
Bildgebung
Was für Untersuchungen
folgen?
Operation
und Chemotherapie
Wie behandelt
man Darmkrebs?
In
den man
allermeisten
Fällen
Muss
operieren?
Je
nach
im Frühstadium > 90%!
Wie
sindStadium,
meine Chancen?
Operation
und Chemotherapie
(20 40%•
Habe ich eine
Chance mit Metastasen?
Herunterladen

Neue Entwicklungen in der Behandlung von Darmkrebs II