•
Preis = Brutto-Verkaufspreis des Ventilators
Der Brutto-Verkaufspreis beinhaltet bei den riemengetriebenen Baureihen
(z.B.: RZR 10) nur den Grundpreis des Ventilators ohne Zubehör.
Bei den direktgetriebenen Baureihen (z.B.: REM 10) ist in diesem Preis
grundsätzlich immer auch der Antriebsmotor enthalten.
Bei der direktgetriebenen, über FU drehzahlsteuerbaren Baureihe RZM 10
ist in diesem Preis zusätzlich zum Motor auch der Grundrahmen enthalten.
Bei der direktgetriebenen, über FU drehzahlsteuerbaren Baureihe RLM 50
ist in diesem Preis zusätzlich zum Motor auch der Grundrahmen sowie die
Volumenstrom - Messvorrichtung enthalten.
Die Brutto-Verkaufspreisangaben zum Zubehör finden Sie nach Betätigen
von „Weiter“ unter der Funktion „Optionen / Preise“.
•
r.Preis = relativer Preis
Diese Angabe dient zur schnellen preislichen Beurteilung der ausgewiesenen
Lösungen untereinander.
Die preisgünstigste Lösung wird mit 100% ausgewiesen. Basierend auf
dieser preisgünstigsten Lösung werden die anderen Lösungen mit ihren
jeweiligen individuellen Preisen relativ zu dieser 100% Lösung ausgewiesen
•
Laufrad
Wirksamer Außendurchmesser des Laufrades, gemessen über den
Schaufelaustrittskanten.
•
spannungssteuerbar
Ventilator mit integriertem Motor, dessen Drehmoment-Charakteristik so
ausgebildet ist, dass eine Veränderung der Motoreingangsspannung zu
einer Drehzahlveränderung des Motors führt.
Geeignete Steuer- und Regelgeräte zur Veränderung der Motoreingangsspannung finden Sie nach Betätigen von „Weiter“ unter der
Funktion „Optionen/Preise“.
•
P1max
Maximale Leistungsaufnahme des Motors im gesamten gültigen
Einsatzbereich des Ventilators.
Bei polumschaltbaren Motoren bezieht sich P1max auf die „hohe“ Drehzahl.
•
Pwmax
Maximal zulässige Ventilator-Wellenleistung.
•
PN
Motor-Nennleistung (Bemessungsleistung) des verwendeten Motors.
Bei polumschaltbaren Motoren bezieht sich PN auf die „hohe“ Drehzahl.
•
PNmax
Maximal zulässige Motor-Nennleistung (Bemessungsleistung) des
verwendeten Motors.
•
nvmax
Maximal zulässige Ventilatordrehzahl.
•
tmin
Minimal zulässige Dauertemperatur des Fördermediums.
•
tmax
Maximal zulässige Dauertemperatur des Fördermediums bei allen Ventilatoren
mit Ausnahme der Entrauchungsventilatoren.
Bei den Entrauchungsventilatoren ist die hier angegebene maximaleTemperatur
des Fördermediums nur für die Zeitdauer von 120 min zulässig.
Die maximal zulässige Dauertemperatur des Fördermediums bei Entrauchungsventilatoren finden Sie nach Betätigen von „Weiter“ unter der Funktion „Daten“.
•
J
Massenträgheitsmoment, bezogen auf die Ventilatorwelle.
•
Gewicht
Masse des Ventilators ohne Zubehöranbauten.
Bei direktgetriebenen Ventilatoren beinhaltet diese Angabe auch das Gewicht
des eingebauten Antriebsmotors.
Bei den direktgetriebenen, über FU drehzahlsteuerbaren Baureihen RZM und RLM
beinhaltet diese Angabe auch das Gewicht des aufgebauten Grundrahmens.
Herunterladen

Preis = Brutto-Verkaufspreis des Ventilators Der