steinegger
<sportpaedagogik.ch>
Fachbereich Bewegung und Sport / Andreas Steinegger
Knotenpunkte
Sportspiele:
Disziplin/Sportart: Wichtigste Knotenpunkte:
Passen/ Schiessen: Standbein nahe dem Ball ; Oberkörper
Fussball
in leichter Vorlage
Annehmen: Fusssohle oder Fussinnenseite mit
Rückwärtsbewegung
Volleyball
Unihockey
Basketball
Kleine Spiele:
Linienball,
Schnappball,
Reifenball,
Tupfball
Passen/Annehmen (Oberes Zuspiel): Hände oberhalb der
Stirne; Daumen und Zeigfinger bilden ein Dreieck
(kugelförmige Fläche); Arm- und Ganzkörperstreckung in
Richtung des abfliegenden Balles (Ballabgabe)
Passen/ Schiessen mit Schiebeschlag: Stock stets am
Boden, lange Ballführung
Annehmen: Mit Rückwärtsbewegung und Bodenkontakt des
Stocks
Druckpass: Beidhändig; stark und auf Brust- bzw. Kopfhöhe
zielen
Ball annehmen: nach vorne gehaltenen Hände erwarten und
abfedern; Zeigfinger und Daumen bilden ein W
Prellen: Ball drücken, nicht schlagen (Ball mit Hilfe des
Unterarms nach unten begleiten und dann nach oben abfedern
Werfen (Standwurf): Ellbogen der Wurfhand gegen den Korb;
Wurf aus einer Körperstreckung schräg vorwärts;
Rückwärtsdrall des Balles
Passen: Beidhändig; stark und auf Brust zielen
Ball annehmen: nach vorne gehaltenen Hände erwarten und
abfedern; Zeigfinger und Daumen bilden ein W
Freilaufen: In den freien Raum laufen
steinegger
<sportpaedagogik.ch>
Fachbereich Bewegung und Sport / Andreas Steinegger
Knotenpunkte
Laufen, Springen Werfen:
Disziplin/Sportart: Wichtigste Knotenpunkte:
- Fussballen laufen
Sprint
- schnelles Bodenfassen
(Schnelllauf)
- Oberkörper aufrecht
- Daumen Zeigfinger locker aufeinander und Richtung Nase
schwingen
- Steigerungslauf auf den Fussballen
Weitsprung
- Sprungbein gestreckt, aktives Schwungbein gebeugt bis in
die Wagrechte
- Beide Beine nach vorne werfen, auf Füssen landen
- Steigerungslauf
Schersprung
- kurzer letzter Schritt
- Oberkörper beim Absprung aufrecht
- Sprungbein beim Absprung gestreckt
Fosbury- Flop
Stossen
Wurf mit 3Schritt-Anlauf
Standwurf
-
Bogenlauf (Steigerung)
kurzer letzter Schritt
beim Absprung Arme und Schwungbein hoch
beim Flug Hüfte Hoch und „Brückenstellung“
Quer zur Matte liegen (rechtwinklig zur Latte
Vorschrittstellung
Ball mit beiden Händen vor der Schulter
Ellbogen auf Schulterhöhe
Oberkörper zurückdrehen, schnell vordrehen und kraftvoll
stossen
- li-re-li im Rhythmus (tam-ta-tam) oder umgekehrt (Anlauf)
- Gewicht bei der Wurfauslage auf hinterem Bein
- Wurfarm locker gestreckt
beim Abwurf Ellbogen voraus, Bogenspannung („Hüfte
voraus“)
- Vorschrittstellung
- Wurfarm locker gestreckt
- Gewicht vor Abwurf nach hinten verlagern (Wurfauslage)
- Vordrehen der Hüfte („Körper wie ein Pfeilbogen spannen“)
- beim Abwurf Ellbogen voraus
Herunterladen

Fachbereich Bewegung und Sport / Andreas Steinegger