VULKANISMUS
Doris Polt
Lehrplanbezug:
1.2 Wie Menschen in unterschiedlichen
Gebieten der Erde leben und wirtschaften:
Erkennen, wie Menschen mit
Naturkatastrophen umgehen
Wird nicht in jedem GW- Buch behandelt, eventuell als
Erweiterungsbereich behandeln.
Begriffserklärung:
Magma: Glutflüssige, gashältige
Gesteinsschmelze in tiefen Teilen der Erdkruste.
Lava: Nach Vulkanausbruch an der
Erdoberfläche.
Eruption: Explosion- Material wird an die
Oberfläche transportiert
Vulkanische Bomben: Gase und Klumpen von
Staub und Lava als Auswurfsmaterial.
Pyroklastische Ströme: glühendheiße Asche mit
hoher Geschwindigkeit
Vulkanarten:
Schildvulkan: weiträumige Ausdehnung, flache Hangneigung, Lava
dünnflüssig, zentraler Förderschlot z. B.: Hawaii
Spalteneruption: großflächiges Ergießen von Lava, Decken- und
Plattenvulkane- Lava dünnflüssiger, Bildung weiter Ebenen und
Plateaus z.B.: Island
Schichtvulkan (Stratovulkan): über Subduktionszonen,
Wechselschichten aus Lava und Asche, großes Explosionspotential,
Lava sehr dickflüssig, Ablagerungen rund um den Kegel, oft
mehrere Schlote z.B.: Vesuv
Caldera- Vulkane: becken- oder kesselförmige Vertiefungen.
Entweder Gipfel weggesprengt oder Einbruch der Magmakammer.
Aschen- und Schlackenkegel: Lava zähflüssig, gelangt nicht an die
Oberfläche, explosionsartige Ausbrüche
Maare: alte Vulkane, mit Wasser gefüllt z.B.: Nürburgring
Bekannte Vulkane:
Europa: Hekla (Island), Vesuv (Italien), Ätna
(Italien)
Asien: Fujiyama (Japan), Krakatau
(Indonesien), Pinatubo (Philippinen)
Afrika: Kilimandscharo (Tansania), Teide
(Kanarische Inseln)
N- Amerika: Mount St. Helens (USA), Paricutin
(Mexiko)
S- Amerika: Aconcagua (Chile)
Pazifik: Hawaii- Inseln (USA)
Arbeitsblätter zum Thema:
Tätige Vulkane auf der Erde
Blockbild eines
Schichtvulkans
Link- Liste:
http://de.wikipedia.org/wiki/Vulkanismus
Kompakte Information, Wichtiges blau gedruckt- Zusatzinformation durch Anklicken,
für Lehrer gut geeignet, für Schüler zu viel Information auf einmal.
http://www.vulkanismus.de/
Startseite sehr ansprechend durch Bilder, anklicken- sehr viel Information dazu- Ende
der Seiten- weiterklicken, viele anschauliche Bilder, sehr gut
http://www.uni-muenster.de/MineralogieMuseum/Vulkane/Vulkan-2.htm
Erster Abschnitt unbrauchbar, Anschluss kurze Informationen mit verschiedenen
Abbildungen zum Anklicken- konnte nicht gefunden werden - nicht empfehlenswert.
http://www.uni-muenster.de/MineralogieMuseum/Vulkane/Vulkan-3htm
Folgeseite zur letzen Adresse: Anschaulicher Aufbau der Erde- kurze, prägnante
Erklärung dazu- anklicken der Bilder- englische Erklärung- für SS der 1. Klasse nicht
geeignet
http://www.thr-lued.de/Vulkansimus.htm
Umfangreich, einzelne Kapitel können nicht angeklickt werden- alles muss
durchgesehen werden- für Lehrer geeignet, nicht für Schüler
http://www.vulkane.net/
Detaillierte Angaben, viele Bilder, Videoclips, Reportagen,… sehr gut
http://www.geosienceonline.de/index.php?cmd=redaktion/lernwelten/ureihen.htm&header=lw
Unterrichtsreihen zum Thema- 10 Module zum Wählen- Anregungen für den
Unterricht mit Bildern, Diaschau, Begleittexten- sehr gut
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Vulkanismus
Übersicht über Artikel passend zum Thema nach Alphabet geordnet- detaillierte
Informationen dazu- sehr gut
http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=482899.htm
Ähnlich aufgebaut wie eduhi- für Lehrer sehr gut
http://www.trekkingguide.de/ziele/island_vulkanismus_geologie.htm
Sehr übersichtlich gestaltet- auf für Schüler gut geeignet