Schams-Electronic
WindMax1000 - MPP-Laderegler
Produktbeschreibung
MPPMPP- Windladeregler windMax1000
Beschreibung:
Der in Prozessortechnik konzipierte Windkraftladeregler enthält alle
Funktionen zur schonenden Ladung von Bleibatterien durch Windkraftgeneratoren mit einer Leistung von 1120W bei 24V bzw. 560W bei 12V
Akku-Systemen.Durch die MPP-Regelung (MPP= Maximum Power Point)
wird dem Windgenerator bis zu 200% mehr elektrische Leistung
entnommen, als durch herkömmliche Laderegler. Einfach dadurch, dass
die Windkraftanlage immer in ihrem optimalen Arbeitsbereich betrieben
wird. Die Generatorspannung kann maximal 150Vdc /200Vdc
(Leerlaufspannung) betragen. Der Eingang ist 3 phasig (Drehstrom). Es
wird dann die Spannung im MPP (Maximum Power Point) auf die
jeweilige Akkuspannung transformiert (12V/24V oder 48V).
Der als DC-Abwärts-Wandler ausgeführte Regler speist zunächst den
maximal möglichen Strom im MPP in den Akku ein. Nach Erreichen der
Ladeendspannung) wird in Richtung Leerlaufspannung des Generators
geregelt, so dass die Ladeendspannung am Akku nicht überschritten
wird.
Zum Schutz des Reglers und des Windkraftgenerators kann am
Ausgang Rcharge ein Lastwiderstand angeschlossen werden. Der
Lastwiderstand wird masseseitig über einen Mosfet zwischen der
gleichgerichteten Windgeneratorspannung hinzugeschaltet. Ein
Temperaturfühler am Akku bewirkt eine Änderung der Ladeendspannung um -4mV/°C/Akkuzelle. Die MPP-Regelung wird etwa alle 1
Sek. aktiviert um den MPP neu auszuregeln.
LED-Anzeigen geben Auskunft über die Ladestrom und Ladungszustand der Batterie.
Ein Batteriemanagement erlaubt die Anpassung an verschiedene
Batterietypen und die optimale Nutzung der Batteriekapazität.
Optional kann das Gerät mit einer LCD-Anzeige für Strom, Spannung
und Leistung ausgestattet werden
Blockschaltbild
Fuse
20A FKS
Master
PWM, Lastabwurf,
MPP-Regelung,
Batterie Management
3 phase
Gleichrichter
Besonderheiten:
* DCDC-Wandler zur optimalen Nutzung der
Generatorleistung
*MPP*MPP-Tracking der Windgeneratorspannung
*Umschaltbar auf 3 Akkuspannungen
12V/24V/48V
*Anschluss eines Lastwiderstandes
*Tiefentladeschutz
*Tiefentladeschutz
*Temperaturnachführung der
Akkuspannung
*BatteriemanagementBatteriemanagement-System
*Option: LCDLCD-Anzeige,
Strom/Spannung/Amperstunden
Ladewider
stand
Slave
Zu erwartende
erwartende Generatorleistung (akkuseitig 24V)
Pgen[W]
Technische Daten
1120
12V12V-Akku
24V24V-Akku
48V48V-Akku
Max. Generatorspg.,
Ugendc
Max. Generatorstrom
@Ugendc=120V
Max. Akkuladestrom
150Vdc
150Vdc
150Vdc
5.17A
10.33A
12.9A
40A
40A
25A
Max.Generatorleistung,
[email protected]=90%
Wirkungsgrad, Eff.
620W
1240W
1550W
Ca. 93% bei
Halblast
Ca. 96% bei
Halblast
Ca. 96% bei
Halblast
Lastabwurf
Lastzuschaltung
Bei 10.8V am Akku
Mit 60 Sek.
Verzögerung 12.5V
Bei 21.6V am Akku
Mit 60 Sek.
Verzögerung 25.0V
Bei 43.2V am Akku
Mit 60 Sek.
Verzögerung 50.0V
Lastwiderstandzu-/abschaltung
Eigenverbrauch
120V/80V
120V/80V
120V/80V
Eff. [%]
22mA
22mA
22mA
10
0
98
960
840
720
600
480
360
240
120
Tiefentladeschutz
20
Anschlüsse
3Ltg. Generator R S T
2Ltg. Akkuausgang
2Ltg. Verbraucherausg.
2Ltg. Lastwiderstand
2Ltg. pot.freier Kontakt
2Ltg. Temperaturfühler
Temperaturfühler
16qmm/10qmm
16qmm/10qmm
16qmm/10qmm
4qmm/2.5qmm
1.5qmm/2.5qmm
1.5qmm, fest, Printkl.
KTY10-5 oder 1.91kOhm
LEDs
Gehäuse
rechts: gelb (Ladeendspannung erreicht)
links: grün (Akkuladestrom >0.5A)
mitte: rot (Verbraucher aus)
Stahlblech BxHxT 300x300x150mm
Schutzart
IP65
Gewicht
Feuchtigkeit
Betriebstemperatur
11kg
90% (Lackschutz)
-10°C bis +40°C
30 40 50 60 70
80
90 100 110 120 Ugen[V]
Wirkungsgrad Kennlinie
Ugendc=33V onto
24V Accu
96
94
92
90
Ugendc=82V
onto 24V Akku
88
86
84
100
200 300 400 500 600 700 800
900 1000 1120 Po[W]
Technische Änderungen vorbehalten
Tel: +49 (0)9181-405554
Schams-Electronic, Raiffeisenstr.4, D-92367 Pilsach
fax: +49 (0)9181-510456
Schams-Electronic
WindMax1000 - MPP-Laderegler
Produktbeschreibung
Anschlussdiagram
Gehäuseabmessungen (mm):
300
255
300
FKS 20A
225
Akkutemp. Sensor
KTY10-5
oder Widerstand
1.91kOhm für
20°C
Windgenerator
Eingang
max. 150Vdc,
Drehstrom
Höhe=150mm
Befestigungslöcher i. Boden d. Gehäuses
D=10mm
Ladewiderstand
Akkuausgang
12V od.
24V/40A
48V/25A
Verbraucherausgang
12V/24V, 40A
Umrechnungsformeln
Die maximale DC-Spannung des Ladereglers richtet sich nach der AC-Spannung des Drehstrom Generators. Je
nach Verschaltung im Generator errechnet sich die DC-Spannung.
r
Ustring
Bei Sternschaltung ist die maximale
Generator DC-Spannung:
Ugendc=1.41*Urs od. 1.41*Ust od. 1.41*Urt
Urs=1.73*Ustrang
r
Bei Dreieckschaltung ist die maximale Generator DC-Spannung
Ugendc=2.45*Urs
Anschluss des Lastwiderstandes
Der Lastwiderstand wird am Ausgang Rlast
angeschlossen. Er dient zur Leistungsabführung bei
geladenem Akku, sowie als Überlastschutz bei zu starkem
Wind.
Ab einer gleichgerichteten Spannung von 70Vdc am
Laderegler schaltet ein Mosfet den Lastwiderstand hinzu.
Unterschreitet die Spannung den Wert 40V wird der
Lastwiderstand abgeschaltet.
s
t
t
WindDrehstromgenerator Gleichrichter
s
MPP-Laderegelung
DC-Abwärtswandler
Empfohlene Dimensionierung:
Widerstandswert:
Leistung am Widerstand:
Sicherung
20A FKS
Rlast=120Vx120V/Pnenn
Plast=130Vx130V/Rlast
Beispiel: Pnenn=1240W
Rlast=120x120/1240=11.61Ohm => 12Ohm
Plast=130x130/12Ohm=1408W
1408W
Rlast
Technische Änderungen vorbehalten
Tel: +49 (0)9181-405554
Schams-Electronic, Raiffeisenstr.4, D-92367 Pilsach
fax: +49 (0)9181-510456
Accu
Herunterladen

MPP- Windladeregler windMax1000 Windladeregler windMax1000