Medikamentenkunde
Stefan Lange
San – Lehrgang 2006 / 2007
Lernziele






Applikationswege
Applikationsformen
Vorbereiten einer Injektion und Medikamente
5 R Regel
Medikamente der Notkompetenz
Wichtige Notfallmedikamente
Applikationswege







i.v.
im
i.m.
s.c.
s.l.
po
p.o.
rectal
i.o.
(intravenös => in die Vene)
(intramuskulär => in den Muskel)
(subcutan => unter die Haut)
(sublingual => unter die Zunge)
(per os =>
> über den Mund)
(über den Enddarm)
(intraossär => in den Knochen)
Applikationsformen







Ampullen
Infusionen
Sauerstoff
Tabletten
Salben
Rectiolen
Aerosole
(Stech- und Brechampullen)
(Glas- und Kunststofflaschen)
(2, 5, 10 l Flaschen)
(Kapseln)
Vorbereiten einer Injektion







Spritze in richtiger Größe
Zwei Kanülen (gelb)
Stauband o. RR-Gerät
Desinfektionsspray
Tupfer
Ampulle (5 R – Regel beachten)
Abwurfbehälter
Medikamente aufziehen






Brechampulle öffnen
Spritze und Kanüle zusammenstecken
Medikament mit Spritze aufziehen
Spritze entlüften (mit Konus nach oben)
Kanüle wechseln
Spritze und Ampulle dem Arzt zeigen
Die 5 R - Regel





Richtiges
i hti
M
Medikament
dik
t
Richtige Applikationsform
Richtige
i hti Z
Zeitit (V
(Verfallsdatum,
f ll d t
usw.))
Richtige Dosierung
Richtiger
i hti
P
Patient
ti t
NUR AUF ARZTANORDNUNG !!!
Notkompetenzmedikamente







Adrenalin (Reanimation / anaphy Schock)
Glucose 40% (Hypoglykämischer Schock)
Diazepam - Rect. (Krampfanfall)
Nitrospray (akutes Koronarsyndrom)
Cortison – Spray (Rauchgasinhalation)
Berotec – Spray (Asthma)
Sauerstoff (O2)
Adrenalin
Indikation => Reanimation u. Anaphylaktischer Schock
D i
Dosierung
=>
> 1 mg ii.v. / 3 mg endobronchal
d b
h l
jeweils auf 10 ml mit NaCl verdünnt
Wirkung =>
> Stimmulation von AlphaAlpha und Betarezeptoren
Nebenwirkungen => Tachykardie, Extrasystolen, RR Anstieg
Kontraindikationen => Tachykardie, bei Reanimation keine
Glucose 40% (4g/10ml)





Indikation => Hypoglykämischer Schock
Dosierung => 2 Amp. (8 g) langsam i.v. bei laufender Infusion
Wi k
Wirkung
=> St
Steigerung
i
des
d Blutzuckers
Bl t
k
(BZ)
Nebenwirkung => Venenreizung, Nekrosen
Kontraindikation =>
> Hyperglykämie
Diazepam rect. 5 mg/10mg





Indikation => Krampfanfall
Dosierung => Kinder 5mg<15kg, 10mg>15kg
Wi k
Wirkung
=> Sedierend,
S di
d antikonvulsiv,
tik
l i angstlösend
tlö
d
Nebenwirkung => Atemdepressiv, Sucht, RR Abfall, Schwindel
Kontraindikation =>
> Leber
Leber- u.
u Niereninsuff,
Niereninsuff Alkoholintoxikation
Corangin Nitrospray





Indikation => akutes Koronarsyndrom
Dosierung => 1 – 2 Hub sublingual
Wi k
Wirkung
=> relaxierung
l i
glatter
l tt Muskulatur,
M k l t
Vorlastsenkung
V l t
k
Nebenwirkung => RR Abfall, Tachykardie, Kopfschmerz
Kontraindikation =>
> RR < 100
100, potenzsteigernde Medikamente
Berotec - Spray





Indikation => akuter Asthmaanfall
Dosierung => 2 (-3) Hub während der Inspriration
Wi k
Wirkung
=> ß2 Sympathomimetikum,
S
th
i tik
bronchodilatatorotisch
b
h dil t t
ti h
Nebenwirkung => Tachykardie, Unruhe, Übelkeit
Kontraindikation =>
> Tachykardie,
Tachykardie Herzrhythmusstörungen
Ventolair - Spray





Indikation => Rauchgasintoxikation
Dosierung => initial 4 Hub dann 4 Hub über 2 Std.
Wi k
Wirkung
=> Kortison,
K ti
Alveolarmembran
Al
l
b
stabilisierend
t bili i
d
Nebenwirkung => Heiserkeit, Reizung im Rachen
Kontraindikation =>
> Bek.
Bek Allergie,
Allergie Tuberkulose
Tuberkulose,
Inhalationstrauma
Sauerstoff (O2)





Indikation => Atemnot, Beatmung
Dosierung => 4l /min für SH über O2 Brille oder Maske
Wi k
Wirkung
=> Anreicherung
A
i h
der
d Atemluft
At l ft mit
it O2
Nebenwirkung => Atemstillstand
Kontraindikation =>
> chron.
chron Asthmatiker,
Asthmatiker COPD
Wichtige Notfallmedikamente




Thrombozytenaggregationshemmer
Heparin
Betabetablocker
Antihistaminika
Thrombozytenaggregationshemmer (ASS)





Indikation => akutes Koronarsyndrom, leichte Schmerzen
Dosierung => intitial 300 mg i.v.
Wi k
Wirkung
=> Hemmung
H
Thrombozytenaggregation,
Th
b
t
ti
Analgetisch
A l ti h
Nebenwirkung => Magenschmerzen –blutung, Anaphelaxie
Kontraindikation =>
> Magengeschwür,
Magengeschwür Asthma
Asthma, Kinder <12J
Heparin





Indikation => Herzinfarkt, Gefäßverschluß, Lungenembolie
Dosierung => 5.000 I.E i.v
Wi k
Wirkung
=> Verhinderung
V hi d
der
d Fibrinbildung
Fib i bild
Nebenwirkung => Blutungsgefahr, Anaphelaxie
Kontraindikation =>
> im Notfall keine
Betablocker (Beloc i.V.)





Indikation => akutes Koronarsyndrom, Tachykardie
Dosierung => 2,5 – 10 mg langsam i.v.
Wi k
Wirkung
=> ß-Blocker,
ß Bl k
neg. iinotrop
t
und
d chronotrop
h
t
Nebenwirkung => Asystolie, RR Abfall, Bronchiospastik
Kontraindikationen =>
> Herzinsuff,
Herzinsuff Av-Block
Av Block, Asthma
Antihistaminika (Tavegil)





Indikation => Anaphelaxie
Dosierung => 5mg/kg KG langsam i.v.
Wi k
Wirkung
=> H2 Hi
Histaminrezeptor
t i
t antagonist
t
i t
Nebenwirkung => Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerz
Kontraindikation =>
> Im Notfall keine
Herunterladen

San – Lehrgang 2006 / 2007