DAS KUNDENMAGAZIN IHRER BMWBKK
01.2014
WWW.BMWBKK.DE
KANU FAHREN.
Sportlich und entspannt.
FRISCHER ESSEN.
Fisch, Bete, Sprossen & Co.
HERZGESUND LEBEN.
Mit den Tipps Ihrer BMW BKK.
WWW.BMWBKK.DE
DAS GEHT
UNS ANS HERZ.
Zum goldenen Hirschen München, Foto: Markus Tedeskino
Anzeige
WER SEINEN PARTNER
LIEBT
schickt ihnSzORuGrE
DARMKREBSVOR
schon nach
sicher und schmerzfrei. Und
Denn die Untersuchung ist
Lebens:
des
ge
Zeit für die schönen Din
20 Minuten haben Sie wieder
e
aus-liebe-zur-vorsorge.d
Erol und Caroline Sander
Mehr Informationen unter:
inhalt.editorial
06
gesundheit für
Ihr Herz: Tipps,
Vorsorge und ein
ExpertenInterview.
10
Kanu fahren
kann jeder!
Sportlich oder entspannt unterwegs.
14
Darmkrebsvorsorge: Ein Mitarbeiter erzählt, wie ihn
das Test-Set rettete.
Liebe Leserinnen und Leser,
Neues von Uns.
Aktuell: „Frühlingsgefühle“,
SEPA, Mitgliedschaft als Azubi......................... 04
Sturzprävention im Alter, psychologischer
Beratungsservice, Haushaltsplan 2014........ 13
„Ich habe Glück gehabt“ –
Interview zur Darmkrebsvorsorge .................. 14
Die „Mehr“-Leistungen der BMW BKK........ 16
Neue Spitze im Widerspruchsausschuss.... 18
Das Augenmedizinische
Versorgungsszentrum in Landshut ................... 19
Gesund Bleiben.
„Das geht uns ans Herz!“ Wissenswertes,
Tipps und Vorsorge zur Herzgesundheit .... 06
Interview mit Dr. med. Marlen Wieczorek.... 09
Fit Sein.
Canadier oder Kajak fahren............................... 10
Titelbild: Shutterstock
Aktiv werden.
Motivierende Zahlen zum Rauchstopp......... 12
Gut Essen.
Rezepte mit herzgesunder Frische.................. 17
Impressum. ....................................................... 18
nach langen Verhandlungen hat die neue
Regierung das gesundheitspolitische
Fundament für die nächsten vier Jahre
gelegt. Die gute Nachricht: Im Mittelpunkt
vieler Vorhaben stehen Sie! Wir begrüßen
dies. Denn viel wäre gewonnen, wenn die
Patientenorientierung bei allen Reformvorhaben umgesetzt wird. Die Koalitionäre
rücken künftig die Versorgungs- und
Patientensicherheit, aber auch die Qualität
der medizinischen Versorgung in den
Fokus. Das bedeutet für Sie z. B. eine qualitätsorientiertere Behandlung im Krankenhaus oder geringere Wartezeiten auf einen
Facharzttermin. Zudem sind Verbesserungen in der Prävention und
Änderungen bei der Finanzierung von Krankenkassen vorgesehen.
Diese sollen einen Teil ihres Beitrags wieder selbst bestimmen können. Wir sind also gespannt, wann und wie die Absichtserklärungen
umgesetzt werden. Aus unserer Sicht zählt nur eine spürbare Verbesserung! Bei uns wird gesundheitsfördernde Prävention indes
großgeschrieben! Weil wir auf Prämienzahlungen verzichten, können wir Ihnen auch in diesem Jahr neue Leistungen und großzügige
Unterstützungen anbieten (Seite 16).
Nun viel Spaß beim Lesen der GESUNDHEIT!
Norbert Haberl
Vorstand der BMW BKK
BMW BKK 01.2014 3
Aktuell.Kurzmeldungen
frühlingsgefühle.
DIe Natur gibt ihnen jetzt den nötigen ansporn – und wir die besten
informationen und anregungen für mehr gesundheit und neue Taten.
gesund strampeln.
Fahrtwind und Frühlingsduft – fahren Sie
doch mal wieder Rad! Denken Sie aber an
den Frühjahrscheck; Licht und Schaltung
könnten ihre Leistung eingebüßt haben.
Achten Sie auch auf eine gesunde Fahrweise und Sitzposition zwischen Sattel und
Lenker. Leicht angewinkelte Arme federn
Stöße ab, die sonst in Handgelenke,
Ellbogen und Schultern weitergeleitet werden würden. Wer eine höhere Trittfrequenz
wählt, idealerweise 80 bis 100 Pedalumdrehungen pro Minute, schont Beinmuskulatur
und -gelenke. Energiesparend ist ein runder,
gleichmäßiger Tritt, der bei der Aufwärtsbewegung den Fuß aktiv anhebt. In diesem
Sinne: gute Fahrt!
Glücklich fasten.
Für ein gemäßigtes Fasten spricht sich Hirnforscher Professor Manfred Spitzer vom Universitätsklinikum Ulm aus: „Es
ist davon auszugehen, dass wir mit reduzierter Kalorienzufuhr
länger leben und gesünder alt werden.“ Sie bewirke zudem
im Nucleus accumbens, dem Belohnungszentrum des Gehirns, eine Verstärkung von Belohnungsreizen und ermögliche so beim nächsten Naschen intensivere Glückserlebnisse. Dann können wir auch stolz auf unsere Selbstkontrolle
sein – was laut Spitzer „nicht zu unterschätzen“ sei!
Gerade im Frühjahr reagieren viele Menschen
mit Kopfschmerzen auf den Wetterwechsel.
Dabei könnte ihnen bereits ein als Medikament
getarntes Bonbon helfen. Wichtig sei nur der
Glaube an seine Wirksamkeit, sagen US-Forscher
der Harvard-Universität. In ihrer Studie zeigten
Placebos, die vom Arzt empfohlen wurden, dieselbe Wirkung wie richtige Migränemittel mit dem
Attribut „wirkstofflos“. Letztere hatten jedoch den
doppelten Effekt, wenn sie als besonders wirksam angepriesen wurden. Demnach macht der
Placeboeffekt etwa 50 Prozent der Heilkraft aus.
4 BMW BKK 01.2014
Fotos: Fotolia (5), Corbis
Glaube statt Schmerzen.
SEPA – wir sind bereit!
Die BMW BKK hat die Vorbereitungen für die
Umstellung auf den neuen Zahlungs- und Überweisungsstandard SEPA als eine der ersten
Betriebskrankenkassen abgeschlossen. Der
Zahlungsverkehr wird seit Januar über den neuen
Standard abgewickelt.
Sollten Sie uns trotz unserer Anschreiben bis
heute noch kein Mandat für Lastschriften erteilt
haben (zum Beispiel für den Einzug der Sozialversicherungsbeiträge), können Sie das selbstverständlich nachholen. Um die Auszahlung von
Leistungen in gewohnter Schnelligkeit sicherzustellen, benötigen wir stets die Angabe der IBAN
und BIC auf den Leistungsanträgen.
Singen statt schnupfen.
Stimmen Sie doch öfter mal ein Lied an! Denn Singen ist
gesund: Es hebt die Grundstimmung, mobilisiert das HerzKreislauf-System und hilft bei der Krankheitsbekämpfung,
weil es die Bildung von Immunglobulinen aktiviert. Zudem
versorgt die intensivere Atmung den Körper besser mit
Sauerstoff. Davon, so bewies eine neue britische Studie,
profitieren sogar Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD). Also, stimmen Sie ein Lied an! „Es
tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder ...“
Wenn Schüler
zu Azubis werden.
Beenden Sie die Schule und beginnen
eine Ausbildung? Dann kümmern Sie
sich rechtzeitig um eine Krankenversicherung, denn Azubis können nicht
mehr bei den Eltern mitversichert sein.
Wenn Sie sich weiterhin als Mitglied bei
der BMW BKK versichern, können Sie
selbstverständlich auch in Zukunft von
unseren vielen Mehrleistungen profitieren. Falls Sie nicht bereits eine Anmeldung an uns gesandt haben, dann
melden Sie sich einfach online an unter
www.bmwbkk.de/mitgliedschaft
oder lassen Sie sich kostenlos beraten:
0800 112 82 40. Erfahren Sie mehr
zum Azubi-Wahltarif unter
www.bmwbkk.de/azubiwahltarif.
BMW BKK 01.2014 5
GESund BLEIBEn.HErz
HErzGESund vOrSOrGEn.
daS GEHt unS anS HErz!
Rund um die Uhr versorgt unser Herz-Kreislauf-System den Körper mit frischem Sauerstoff
und lebenswichtigen Nährstoffen. Herz und Gefäße wollen deshalb gut gepflegt werden.
Gesunde Ernährung und Spaß an der Bewegung sind dabei der beste Schutz.
Autorin: Dr. Daniela Oesterle
Rund 7.000 Liter Blut pumpt das
menschliche Herz durch ein fast
100.000 Kilometer langes Netzwerk
aus Gefäßen, Tag für Tag. Auf diesem
langen Weg bekommt unser Körper
Sauerstoff und Nährstoffe, werden
Kohlendioxid und andere Abfallstoffe
entsorgt. Eine erstaunliche Leistung,
die nur ein starkes Herz und intakte
Gefäße auf Dauer bewältigen können.
Leider lässt auch die Muskelkraft des
Herzens nach, wenn sie nicht trainiert
wird. Schlechte Ernährung, wenig Bewegung, Rauchen, Übergewicht und
Bluthochdruck zehren an der Herzkraft
und schädigen die Gefäße durch Ablagerungen. Dann erreicht weniger oder
im schlimmsten Fall kein Sauerstoff die
Organe. Und wenn Herz oder Gehirn
6 BMW BKK 01.2014
Schmerzen, die in Brustbereich, Arme
unterversorgt werden, drohen Infarkt
Schulterblätter, Kiefer und Oberbauch
oder Schlaganfall.
ausstrahlen. Einen Schlaganfall können
Dabei treten die Symptome von Herzselbst Ungeübte mit dem FAST-Test
Kreislauf-Erkrankungen schleichend
erkennen. „FAST“ bedeutet Face,
auf. Meist zeigen sich die Anzeichen
Armes, Speech, Time. Das heißt:
erst nach Jahren bis Jahrzehnten, bei
Bitten Sie den
Frauen und MänBetroffenen, zu
nern manchmal
HErzPrOBLEME
lächeln, gleichzeiunterschiedlich.
zEIGEn SIcH
tig beide Arme zu
Bei der Frau
ErSt nacH
heben und einen
sind – leider zu
JaHrEn – dESHaLB ISt
einfachen Satz
oft übersehene –
vOrSOrGE SO WIcHtIG! nachzusprechen.
Warnzeichen für
Kann er das nicht,
einen Herzinsofort den Notarzt rufen! Die richtige
farkt Übelkeit, Erbrechen, Luftnot und
Vorsorge ist jedoch das Ein und Alles
Schmerzen im Oberbauch. Bei beiden
Geschlechtern kann ein Engegefühl ein für ein gesundes, kraftvolles und langes
ernst zu nehmendes Symptom für eine Leben: Sport, ausgewogenes Essen
und Nichtrauchen ebnen den Weg!
Herzattacke sein, genauso wie starke
Herzgesunde Küche macht stark.
Eine gesunde Küche bedeutet viel für
gesunde Blutbahnen und ein starkes
Herz. Mit der Mittelmeerkost zum
Beispiel – mit viel frischem Obst und
Gemüse, eher Fisch als Fleisch und
mehr pflanzlichen als tierischen Fetten
– schenken wir unserem Körper viel
Gutes. Bunte Früchte und Gemüsesorten liefern wichtige Vitamine und
Nährstoffe für eine starke Pumpleistung des Herzens.
Pflanzliche und „gute“ Fette wiederum
sind reine Wunder für die Reinigung
der Blutbahnen. Sie senken den Gehalt
an „schlechten“ Fetten wie LDL-Cholesterin aus Fleisch und „entkalken“ so
die Gefäße. Wer bereits mit Ölen aus
Raps, Disteln, Oliven oder Leinsamen
kocht statt mit Butter oder Schmalz, ist
auf dem richtigen Weg. Seltene, aber
essenzielle Fette sind auch in Nüssen
oder Fisch wie Lachs, Hering oder
Makrele enthalten. Zusätzlich kann die
Küche durch frische Kräuter und feine
Gewürze aufgewertet werden statt mit
eventuell blutdrucksteigerndem Salz.
Achten Sie auch darauf, dass Sie
im Laufe des Tages immer weniger
Kohlenhydrate auf dem Teller haben.
Diese lassen den Blutzuckerspiegel
ansteigen. Blutzucker wird über Nacht
schlechter abgebaut und kann sich in
den Blutgefäßen anlagern. Daher Brot
oder Müsli morgens, Reis, Kartoffeln
oder Hülsenfrüchte mit reichlich Salat
und Gemüse mittags und Gemüse sowie eiweißreiche Produkte wie Fisch,
BMW BKK 01.2014 7
GESund BLEIBEn.HErz
Schlaf: Mit acht Stunden
Schlaf in einem gut gelüfteten Raum und festen
Ritualen vor dem Zubettgehen können Sie Körper und
Geist etwas Gutes tun. TV
und Computer eine Stunde
vorher abschalten!
Entspannung: Vor
allem chronischer
Stress schadet
dem Herzen.
Yoga, autogenes
Training oder progressive Muskelentspannung sind
Techniken, die
Ihnen dabei helfen
können, sich zu
entspannen.
rauchen: Durchschnittlich sterben
Raucher rund zehn
Jahre früher als lebenslange Nichtraucher. Wir helfen
beim Rauchstopp!
Mehr Informationen finden Sie unter www.bmwbkk.
de/nichtrauchen.
Bewegung: Schon nach
15 Minuten Sport lässt
sich ein positiver Effekt
nachweisen. Mindestens zwei Stunden
Bewegung pro Woche
sind empfehlenswert.
Auch Herzkranke sollten
sportlich aktiv werden.
Gesunde Ernährung: Essen Sie frisches saisonales Gemüse, Salat und Obst! Vermeiden Sie tierische Fette und
greifen Sie zu pflanzlichen Fetten wie in Raps- und Olivenöl.
Besser ist Fisch anstelle von Fleisch sowie Kräuter und
Gewürze statt zu viel Salz.
Körpers, so profitiert auch der Herzmuskel von regelmäßigem Training.
Suchen Sie sich eine zu Ihnen passende Sportart aus, die Ihnen möglichst
viel Spaß macht, damit Sie dabeibleiben wollen. Joggen, Schwimmen oder
Radeln, Nordic Walking, Bergwandern
oder lange Spaziergänge? Oder lieber
Kanu fahren und sich dabei aktiv entspannen (siehe Seite 10)?
Wer sich ungern allein bewegt, könnte
Freunde oder Bekannte motivieren
oder in einen Verein gehen. Unabhängig davon, für welche Sportart Sie
ausdauersport mit Herz.
sich entscheiden, sollten Sie langsam
Purzeln die Pfunde, kann die Muskelanfangen, falls Sie ungeübt sind.
kraft des Herzens noch leichter durch
regelmäßigen Sport aufgebaut werden. Gegebenenfalls sollten Sie sich vorher
Denn wie jeder andere Muskel unseres von einem Arzt untersuchen lassen. In
Geflügel oder Quark abends essen.
Und besser Vollkornprodukte als helles
Brot oder Spaghetti. Weißmehl liefert
zu schnell zu viel Blutzucker, was zu
verstopften Gefäßen oder Diabetes
führen kann. Andererseits schont die
Gefäße, wer den Blutzuckeranstieg
auf drei Mal pro Tag drosselt, indem er
zwischen den drei Mahlzeiten nicht
nascht oder Säfte trinkt. Und das Übergewicht fällt wie von allein von
den Hüften.
MItMacHEn und GEWInnEn.
dIE PuLSuHr PM 25 misst die Herzfrequenz wie ein
EKG, zeigt die Fett- und Kalorienverbrennung an und
hält auch beim Schwimmen dicht. Wir verlosen 3 mal 1
Beurer-Pulsuhr mit Brustgurt und Beutel. Senden Sie
uns bis einschließlich 11. April eine Postkarte mit dem
Stichwort „Pulsuhr“ inklusive Namen und Adresse an die
BMW BKK, Postfach 1533, 84126 Dingolfing. *
8 BMW BKK 01.2014
den ersten Wochen reichen wenige Minuten Bewegung pro Trainingseinheit.
Und machen Sie immer wieder kleine
Pausen, um Herz und Kreislauf nicht zu
überlasten, damit Sie schon bald erste
Erfolge erleben: Schon ab 15 Minuten Bewegung lässt sich ein positiver
Effekt nachweisen. Mindestens zwei
Stunden Sport sind empfehlenswert.
Herzgesunde Bewegung kann aber
auch leicht in den Alltag integriert
werden: zur Arbeit mit dem Rad fahren
oder eine Station früher aus dem Bus
steigen, die Treppen statt den Aufzug
benutzen und in der Mittagspause
schnell spazieren gehen. Sie werden
gleich merken, wie Sie Ihr Herz damit
erfrischen!
HErzfIt MIt dEr BMW BKK.
dIE KurSdatEnBanK bietet
Ihnen eine Vielzahl an qualitätsgeprüften Gesundheitskursen.
Die BMW BKK unterstützt Sie
dabei – mit bis zu 200 Euro im
Jahr. Mehr Infos unter www.
bmwbkk.de/kursdatenbank.
*Rechtsbelehrung auf Seite 18.
Ihre Ärztin im Interview:
„Guter Lebensstil schützt.“
Für unser Herz gibt es keinen Werkstattcheck wie fürs Auto, aber einige Möglichkeiten, es zu
unterstützen und notfalls zu retten, meint Dr. med. Marlen Wieczorek von der BMW Group.
Interview: Karen Cop
Fotos: Bernhard Haselbeck, Shutterstock, Fotolia (6)
wicht und Bewegungsmangel das Herz
und die Gefäße belasten. Zum anderen
ist das Fett keine stille Masse, sondern
stoffwechselaktiv. Durch die Bildung
von Hormonen und Signalstoffen besteht z. B. eine erhöhte Gerinnungsneigung, die zu Blutgerinnseln führen kann.
kurzfristiger Stress für den Körper. Der
Trainingseffekt hat aber schützende
Eigenschaften, das Gefäßsystem wird
elastischer, die Herzarbeit effizienter
und die innere Anspannung abgebaut.
Tut Sport auch Herzkranken gut?
Absolut. Zu empfehlen sind Ausdauersportarten wie Joggen, Schwimmen,
Nordic Walking. Auch moderater
Kraftsport ist in Ordnung, es sollten
nur Anspannungsspitzen wie beim
Gewichtheben vermieden werden.
Herzpatienten sollten sich auf jeden
Fall einer Herzsportgruppe anschließen, etwa im BMW internen Fitnessstudio PROAKTIV, oder vor geplantem
Sport mit dem Hausarzt sprechen.
Kann ich mit Ernährung meinen
Cholesterinspiegel beeinflussen?
Beim Cholesterin ist vor allem das
Verhältnis aus „gutem“ HDL- und
„schlechtem“ LDL-Cholesterin entscheidend. Dieses lässt sich positiv
durch eine mediterrane Küche, viel
Fisch, Rapsöl und Walnüsse beeinflussen. Die Grenzwerte hängen von
den bestehenden Risikofaktoren und
Vorerkrankungen ab, deshalb empfiehlt
Vorsorge erspart einige Sorgen –
sich hier die hausärztliche Beratung.
Bei welchen Herzbeschwerden
welche Herzuntersuchungen sind
sollte ich sofort einen Arzt rufen?
auch für Gesunde wichtig?
Manche Menschen sind herzkrank
Trainingsund merken davon nichts. Anderereffekte haben Der Check-Up 35 beim Hausarzt steht
jedem ab dem 35. Lebensjahr zu. Darin
seits gibt es gesunde Menschen, die
schützende
werden die wichtigsten Risikofaktoren
jeden Herzschlag spüren. Wichtig
Wirkung fürs Herz.
wie Bluthochdruck, Diabetes sowie der
ist: Wer erstmalig plötzlich Atemnot,
Cholesterinwert überprüft. Aber noch
Schmerzen oder Engegefühl in der
wichtiger als diese Arzttermine ist der
Brust bemerkt, muss sofort den Notruf Was spielt sich bei Stress im
tägliche Lebensstil. Risiken sind an vorunter 112 verständigen. Diese Situation Körper ab?
derster Stelle das Rauchen, gefolgt von
Langfristiger Stress im Sinne einer
kann lebensbedrohlich sein – dann
Bewegungsmangel, Ernährung und der
Überlastung führt zu einer Anpaszählt jede Minute. Wer solche SympUmgang mit Suchtmitteln.
sungsstörung im Körper, die sich
tome im Alltag schon kennt oder sich
auf mehrere Organsysteme negativ
weniger belastbar als sonst fühlt oder
Was bietet die BMW Group zum
auswirkt. Unabhängig davon nimmt
Belastungsatemnot verspürt, muss
man in solchen Lebenszeiten oft einen Thema Herzgesundheit an?
unbedingt zum Hausarzt.
Ein Höhepunkt ist die standortübergreiungesunden Lebensstil an. Zusamfende Messe ProGesundheit im Rahmen
men ist die Wirkung noch erheblicher.
Warum kann Bauchfett die Herzder Initiative Gesundheit. Dort zeigen wir
Besser ist es, einen gesunden Umgesundheit gefährden?
u.a., wie man sinnvoll Erste Hilfe leistet:
gang mit Stress zu lernen, z. B. durch
Zum einen ist viel Bauchfett ein Hin100-mal pro Minute drücken, bis der NotEntspannungsverfahren. Hier hilft die
weis auf einen generell ungesunden
arzt kommt. Behalten Sie den Song „StayLebensstil, bei dem mehrere Faktoren Kursdatenbank der BMW BKK. Letzting alive“ von den Bee Gees im Kopf!
lich ist auch sportliche Belastung ein
wie ungesunde Ernährung, ÜbergeBMW BKK 01.2014 9
Fit sein.Kanu fahren
Paddeln macht stark.
Mit dem Canadier oder dem Kajak aktiv durch das Wasser zu gleiten, baut Kondition und
Muskeln auf. Dabei stärkt Kanufahren das Herz und entspannt durch ein herrlich befreiendes
Gefühl. Und das Beste ist: Fast jeder kann es lernen und genussvoll oder sportlich einsteigen.
Autorin: Karen Cop
„Ein normal gesunder Mensch ist einer, der sein eigenes
Kanu steuern kann“, sagt Arlie Bock, Leiter des Gesundheitsdienstes in Harvard, der in der „Grant-Studie“ untersucht hat, was Menschen glücklich macht, z. B. das Gefühl,
sein Glück per Paddel in der Hand zu haben. Dazu bringt Kanufahren eine starke Kondition, unabhängig vom Alter, denn
jeder kann lospaddeln, wenn er
Die Frühlingssicher schwimmt
tage bringen
und über acht
bestes kanuJahre alt ist. Gewetter: nicht zu
rade die FrühheiSS, nicht zu kühl.
lingstage bringen
oft ideales Kanuwetter: nicht zu heiß, nicht zu kühl. Boote werden meist verliehen, wo gefahren werden darf – also fast überall, abgesehen von Schlossparkseen und ähnlichen Anlagen. Einfach
eine Schwimmweste anziehen und los geht’s!
10 BMW BKK 01.2014
Im Canadier oder Kajak?
Fragt sich nur, mit welchem Kanu! Der Oberbegriff „Kanu“
bezeichnet alle Boote, die mit Paddeln in Blickrichtung bewegt werden. Zu unterscheiden sind zwei Typen: Canadier
und Kajak. Canadier wurden von nordamerikanischen Indianern zum Transport und Fischfang gebaut. Sie können viele
Meter lang sein – ideal für paddelnde Familien! Canadier
liegen ziemlich kippsicher auf dem Wasser, auch beim vielleicht anfangs unsicheren Einsteigen in der Bootsmitte. Ein
Auftriebskörper macht sie unsinkbar. Fortbewegt werden
die schnell über das Wasser gleitenden Boote mit einem
Stechpaddel mit T-Griff, das wie ein Spaten aussieht, oder
mit einem Paddel mit Palmgriff, der sich rund in die Handfläche schmiegt. Sportler knien im Canadier. Freizeitkanuten
können sich einfach hineinsetzen. Canadier eignen sich
prima für Touren, weil die Ausrüstung für Übernachtung und
Picknicks gut untergebracht werden kann.
Dagegen sind die von den Ureinwohnern der Arktis, den
gute adressen zum start.
Mehr Informationen zu Kanueinstieg,
Kanusport und Kanutoururlaub:
• deutsCher Kanu-Verband e. V.
– die Bundesgeschäftsstelle in Duisburg
(Telefon 02 03 9 97 59-0) nennt Ihnen
einen Kanuverein in der Nähe, informiert
über Regelungen und Gefahren und gibt
auch Flussführer, Karten, Videos sowie
eine Zeitschrift zum Sport heraus. Infos
für Kanueinsteiger stehen übersichtlich
zusammengefasst zum Download bereit
auf der Homepage www.kanu.de.
• Es gibt viele Kanutourenanbieter,
z.B. auf Lauter und Donau bei
www.kanutouren.com,
Touren von Ostdeutschland bis Alaska
bei www.wildniswandern.de,
www.outdoor-touristik.de oder auch als
Reisebaustein bei großen Veranstaltern.
Boot und Ausrüstung werden im Allgemeinen gestellt.
Fotos: Getty
Inuit, erfundenen Kajaks kippeliger und meist nur Ein- oder
Zweisitzer. Man steigt in eine Sitzluke ein, die geschlossen ist, damit sie eine Eskimorolle ohne Wassereinbrüche
übersteht. Diese Drehung im Wasser ist ein Trick, um das
Boot wieder aufzurichten, falls es gekentert ist. Wer mit dem
Kajak durch Wildwasser stieben will, sollte den Bewegungsablauf in ruhigem Wasser üben. Es lohnt sich! Mit dem
wendigen Kajak kommen Sie überall hin, sogar aufs Meer.
Als Anfänger sollten Sie Doppelpaddel mit nicht zu großen
Paddelblättern an beiden Enden wählen, denn kleinere
brauchen weniger Kraft. Überanstrengung ist die größte Gefahr, weil man sich noch nicht einschätzen kann. Folgende
Tipps helfen beim ersten Kajakerlebnis: Beim Einsteigen am
Bootsrand nie am Ufer abstützen, um nicht zu kippen. Dann
hinsetzen, Beine leicht spreizen, um sicher zu balancieren.
Das Paddel nah ans Boot führen, weit vorne eintauchen und
durchziehen. Beim Kajakfahren wird das Doppelpaddel ins
Wasser gestochen und bis zum Körper hochgezogen, bevor
die andere Paddelseite eintaucht.
Vom sportlichen spaß zum Kanuwandern.
„Das große Abenteuer kann direkt vor der Haustür beginnen“, betont Kanuexperte Detlef Stöcker, der praktische
Bücher über die schönsten Kanustrecken geschrieben hat.
Vor allem zum Kanuwandern durch Flüsse und Seen kann
er viel erzählen. Natürlich sollte sich kein Anfänger allein in
wildes Wasser stürzen und niemand vergessen, dass er als
Kanufahrer auch Schiffsführer ist. Einen Bootsführerschein
brauchen Sie allerdings nicht. Das Wissen um die Befahrensregeln ist aber Pflicht. Begrenzungen zum Ufer müssen
beachtet werden und der Wasserpegel muss hoch genug
sein, damit das Boot keinen Naturboden beschädigt oder
auf Steine aufläuft. Der Deutsche Kanu-Verband veröffentlicht aktuelle Wasserstandslisten unter www.kanu.de. Ungefähr 115.000 kanubegeisterte Menschen haben sich in dem
Verein organisiert und schätzen den Erfahrungsaustausch.
Der DKV bietet auch viele Kurse für Einsteiger wie Fortgeschrittene an. Und über 260 DKV-Kanustationen sowie rund
800 Bootshäuser laden dazu ein, in ihnen auszuruhen, wenn
man sich auf große Kanutour begibt und mal ausschlafen
möchte, oder einfach nur, um sein Herz klopfen zu hören –
weil es so schön ist!
weItere bewegungsangebOte.
wIe sIe FIt bleIben KÖnnen, etwa mit
Bewegungsprogrammen, erfahren Sie unter
www.bmwbkk.de/bewegung. Hier gibt es
auch Tipps und Infos rund um die Themen
Bewegung in der Schwangerschaft sowie
gesunder Rücken.
bmw bKK 01.2014 11
Aktiv werden.nichtrauchen
Ein Rauchstopp tut gut.
Diese Zahlen motivieren.
Es lohnt sich, die letzte Zigarette zu rauchen. Denn schon wenige
Minuten danach beginnt der menschliche Körper, sich von den
Schadstoffen zu erholen. Auch viele weitere Zahlen und Fakten
sprechen dafür: Beim Rauchstopp können Sie nur gewinnen.
Autorin: Karen Cop
10
minuten
sind es, um die jede Zigarette statistisch gesehen die Lebenszeit verkürzt. 10 Minuten Joggen oder Radfahren mindern das Verlangen, die nächste rauchen zu wollen. Nach
20 Minuten „ohne“ sinkt der Blutdruck auf den Wert vor der
letzten Zigarette. Das Herz kann Arme und Beine wieder so
durchbluten, dass sich ihre Temperatur normalisiert.
Stunden
10
1-9
Um fast die Hälfte ist das Risiko gesunken, an
Lungenkrebs zu erkranken. Auch die Wahrscheinlichkeit für andere Krebsarten, zum Beispiel an
der Bauchspeicheldrüse, den Nieren oder der
Speiseröhre, ist entsprechend geringer. Und die
Lebenserwartung steigt deutlich! Laut Statistik
gewinnt ein 30-Jähriger, der mit dem Rauchen
aufhört, viel mehr Lebenszeit:
Jahre
12 BMW BKK 01.2014
Monate
dauert es, bis sich die Flimmerhärchen in der Lunge so
weit erholt haben, dass der Schleimabtransport wieder
funktioniert und ein Raucherhusten verschwindet.
Gleichzeitig sind Sie nicht mehr so anfällig für Erkältungen und andere Infektionen, die Kondition nimmt zu.
Und weil Sie nicht mehr so schnell kurzatmig werden,
kommen Sie leichter die Treppen hoch. Es wird Ihnen
viel mehr Spaß machen, Sport zu treiben.
31.5.
1987 begründete die Weltgesundheitsorganisation WHO den Weltnichtrauchertag. Seitdem gibt es jährlich am 31. Mai
Aktionen zum Nichtraucherschutz. Mehr
Infos finden Sie beim Aktionsbündnis
Nichtrauchen e. V. unter www.abnr.de.
Fotos: Fotolia
24
nach der letzten Zigarette sinkt das Risiko, an
einem Herzinfarkt zu sterben. Nach zwei Wochen
stabilisiert sich der gesamte Blutkreislauf. Für den
erfolgreichen Rauchstopp werden Sie aber schon
früher belohnt: Weil Sie nach 48 Stunden besser
riechen können, genießen Sie den Frühlingsduft
umso mehr. Auch die Geschmacksknospen erholen sich. Das Essen schmeckt viel besser!
Neu.bei uns
Wussten Sie schon ...
... dass es bei Ihrer BMW BKK eine Psychologin gibt, die in persönlichen Krisen berät? Dass
es Kurse zur Sturzprävention gibt? Oder wie Ihre Krankenkasse wächst? Lesen Sie mehr:
PSYCHOLOGISCHER BERATUNGSSERVICE IN LEIPZIG.
Diplom-Psychologin Sandra Kemerle glaubt an das Leben mit all seinen Höhen und
Tiefen. Sie freut sich, wenn sie in ihrem Beruf Menschen helfen kann, „aktiv und
eigenverantwortlich Krisen zu überwinden und mit individueller Unterstützung neuen
Lebensmut zu fassen“. Seit November berät sie BMW BKK Versicherte jeden zweiten
Freitag in einem persönlichen Gespräch. Selbstverständlich unterliegt Sandra Kemerle
dabei der ärztlichen Schweigepflicht und ist dem Datenschutz verpflichtet. Der Service
ist bereits an allen anderen Werksstandorten etabliert. Vereinbaren Sie direkt einen
Termin im Regionalbüro der BMW BKK oder unter der Service-Rufnummer
0800 112 82 40. Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.bmwbkk.de/pbs.
Aktiv mit 60plus –
Sturzprävention im Alter.
Der Verwaltungsrat der BMW BKK hat für das
Jahr 2014 mit 355,5 Mio. Euro das höchste
Haushaltsvolumen in der Geschichte der Krankenkasse verabschiedet. Im Vergleich zum Vorjahr
wird der Haushalt um 18,5 Mio. Euro steigen.
Wesentliche Gründe dafür sind die zu erwartenden höheren Leistungsausgaben im kommenden
Jahr. So erhöht die BMW BKK ihre Ausgaben für
die niedergelassenen Ärzte um mehr als neun
Prozent auf insgesamt 70,4 Mio. Euro. Größter
Ausgabenblock bleiben weiterhin die Krankenhäuser mit 103,3 Mio. Euro. Die Verwaltungskosten der BMW BKK werden auch im Geschäftsjahr 2014 um mehr als 25 Prozent unter dem
Durchschnitt der gesetzlichen Krankenkassen
liegen. Die Finanzlage bleibt sehr stabil, deshalb
verzichtet die BMW BKK auch 2014 auf einen
Zusatzbeitrag und wird das Leistungsportfolio
kontinuierlich ausbauen. Die BMW BKK bleibt auf
Wachstumskurs! Sie zählt zu den wachstumsstärksten traditionellen Betriebskrankenkassen in
Deutschland.
Fotos: Fotolia, privat
Wie oft schaffen Sie es, vom Stuhl aufzustehen und sich hinzusetzen, ohne die Hände zu Hilfe zu nehmen? Diese und andere
Fragen werden im Sturzpräventionskurs der BMW BKK beantwortet. Hintergrund: Die TU München startete ein zweijähriges
Projekt zur Sturzprävention im Alter. Die BMW BKK ist die erste
Krankenkasse, die dieses Programm umsetzt und ihren Versicherten anbietet. Im Rahmen zweier Kurse wurden Senioren
mit Gangunsicherheit oder Sturzangst zum Trainingsprogramm
nach München in das Regionalbüro der BMW BKK eingeladen.
Mit den Kursen sollen schwere Verletzungen, Bewegungseinschränkungen und somit ein Verlust an Eigenständigkeit im Alter
vermieden werden. Erhalten auch Sie Ihre Lebensqualität und informieren Sie sich unter www.bmwbkk.de/sturzpraevention!
Haushaltsvolumen der BMW
BKK so hoch wie nie.
BMW BKK 01.2014 13
Bmw bkk intern.vorsorgeaktion
Darmkrebsvorsorge.
„Ich habe wirklich
Glück gehabt!“
Wolfgang Kulzer (45) ist froh, dass er im letzten Frühjahr an der BMW BKK Darmkrebsvorsorgeaktion
teilgenommen hat. Bei dem Fertigungsmeister im
BMW Werk Dingolfing wurde Darmkrebs festgestellt –
frühzeitig. Durch eine zeitnahe Operation ist der
vierfache Familienvater heute auf dem besten Weg,
wieder ganz gesund zu werden. Im Interview mit der
GESUNDHEIT erzählt er seine Geschichte.
Wolfgang Kulzer mit einem Test-Set zur Darmkrebsvorsorge, das Blut im Stuhl erkennt.
Interview: Veronika Waltl
Herr Kulzer, Sie haben sich nach der Darmkrebsvorsorgeaktion 2013 auf der BMW internen Messe
ProGesundheit beim Gesundheitsdienst und der
BMW BKK bedankt, da durch die Aktion Ihre Krebserkrankung frühzeitig erkannt werden konnte. Wie
wurden Sie darauf aufmerksam?
Mein Vorgesetzter hat mir die Einladung zur Gesundheitsmesse im Werk Dingolfing weitergegeben und mich
mitgenommen. Da mein Vater bereits an Krebs gestorben
war, ist mir das Thema Vorsorge wichtig. Die Angebote auf
der ProGesundheit haben mir sehr gut gefallen. Vor allem
die werksärztliche Führung durch das Darmmodell war sehr
informativ, sodass ich beschlossen habe, mir das Test-Set
Was ist dann auf Sie zugekommen?
Nach dem Vorgespräch beim Internisten und einer Magenund Darmspiegelung wurde die Vermutung bestätigt. Es
wurden bösartige Zellen festgestellt. Als ich dann schon
eine Woche später den Operationstermin hatte und die
ersten vorbereitenden Untersuchungen eingeleitet wurden,
begriff ich erst wirklich, dass ich Darmkrebs habe.
Wie verlief die Operation und wie geht es Ihnen heute?
Noch im Aufwachraum hat mir der operierende Arzt mitgeteilt: „Herr Kulzer, wir haben es geschafft!“ Da ich noch gar
nichts sagen konnte, habe ich nur den Daumen nach oben
gezeigt. Als mich dann später meine Frau im Krankenhaus
besuchte, waren wir überglücklich,
alles gut verlaufen war. Da sind
Wäre der Krebs später erkannt wor- dass
wirklich Tränen geflossen. Heute
den, wäre es für mich wahrscheinlich merke ich jeden Tag, dass es mir
ganz anders ausgegangen.
besser geht. Mittlerweile bin ich fast
schmerzfrei und fühle mich beinahe
so wie vorher. Deshalb habe ich auch wenige Wochen nach
zu bestellen. Wenige Wochen später habe ich den Test
der Operation wieder mit meiner Arbeit begonnen. Ich
durchgeführt.
wollte so bald wie möglich in den Alltag zurückkehren. Und
Wie war es, als Sie nach einigen Tagen den Brief mit wenn bei den halbjährlichen Kontrollen nichts mehr nachkommt, werde ich wieder ganz gesund. Ich habe wirklich
dem Testbefund erhielten?
Glück gehabt. Wäre der Krebs später erkannt worden, wäre
Meine Frau hatte den Brief aufgemacht. Darin stand, dass
es für mich wahrscheinlich ganz anders ausgegangen.
bei mir Blut im Stuhl festgestellt wurde und dass ich zur
weiteren Abklärung einen Facharzt aufsuchen sollte. Meine
Frau wurde kreidebleich. Ihr war sofort klar, wie ernst es ist. Was hat sich seither in Ihrem Leben verändert?
Die gravierendste Veränderung ist, dass ich durch die DiagIch selbst habe es zuerst gar nicht so wirklich realisiert.
14 BMW BKK 01.2014
für bmw bkk versIcherte.
Ihr kostenloses test-set!
nose sofort aufgehört habe zu rauchen. Und dabei habe ich
früher viel geraucht! Heute vermisse ich es überhaupt nicht
mehr. Im Gegenteil, ich merke zum Beispiel beim Treppensteigen, dass ich wieder viel mehr Puste habe!
wie motivieren sie als meister Ihre mitarbeiter zur
Darmkrebsvorsorge?
Das Durchschnittsalter meiner Mitarbeiter liegt bei etwa
47 Jahren, also genau im Risikobereich. Deshalb spreche
ich die Vorsorgeangebote in unserer Wocheninfo gezielt
an. Ich sage zu meinen Mitarbeitern ganz offen: „Mir hat
es geholfen! Nutzt auch das Angebot der BMW BKK und
macht diesen Test! Noch dazu ist er kostenlos.“ Und wenn
durch meinen Aufruf auch nur einem einzigen Betroffenen
geholfen werden kann, dann ist es ein Erfolg.
herr kulzer, wir danken Ihnen für das offene
gespräch und wünschen auf dem weiteren
genesungsweg alles gute!
Fotos: Regina Halmich für Pink Ribbon Deutschland (www.pinkribbon-deutschland.de),
Bodypainting von Filippo ioco, Fotografin Marguerite Oelofse, privat
so erhalten sIe Ihr test-set.
Zu den wichtigsten Früherkennungsmaßnahmen gehört ein jährlicher Test auf verstecktes
Blut im Stuhl oder eine Darmspiegelung. Die
BMW BKK bezahlt diese für ihre Versicherten
ab 55 Jahren. Unter www.carediag.de/
BMW ist online ein Test-Set zu bestellen,
analog über den Coupon rechts. bmw bkk
versicherte erhalten das set kostenlos.
Das Partnerlabor der BMW BKK sendet es Ihnen mit einer genauen
Anleitung zur Durchführung nach Hause. Das Ergebnis Ihrer Stuhlprobe erhalten Sie in einem persönlichen Schreiben vom Labor. Die
bmw bkk wird nicht informiert. Weitere Informationen finden Sie
unter www.bmwbkk.de/darmkrebsvorsorge.
PräventIon: mammacare®-semInare
zur brustkrebsvorsorge.
Nehmen Sie Ihre Vorsorge aktiv in die eigene Hand! Weibliche BMW BKK Versicherte können nun an kostenfreien
MammaCare®-Seminaren teilnehmen. In dem 90-minütigen
Kurs erklärt eine zertifizierte Trainerin Schritt für Schritt die
richtige Abtasttechnik der Brust. Die Kurse finden im Rahmen
der Kampagne „Hinfühlen statt wegsehen“ statt, mit welcher
die BMW BKK die Mitarbeiter der BMW Group sowie all ihre
Versicherten zum Thema Brustkrebsvorsorge sensibilisieren will.
Denn die meisten Tumore werden von den Frauen selbst entdeckt. Je kleiner der Knoten ist, desto besser: Bei einer Größe
von weniger als einem Zentimeter liegen die Heilungschancen
bei 90 Prozent. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.bmwbkk.de/mammacare.
Name, Vorname
Geburtsdatum
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
mit meiner unterschrift bestätige ich,
bei der bmw bkk versichert zu sein.
Unterschrift
Wie sind Sie auf die Darmkrebsvorsorgeaktion
aufmerksam geworden? (freiwillige Angabe)
Plakat/Flyer
Führungskraft
BMW BKK Website
Gesundheitsbotschafter
Intranet BMW Group
Sonstige
Zeitung/Versichertenzeitschrift
Pro Coupon nur 1 Test-Set möglich.
Diesen Coupon schicken Sie bitte vollständig ausgefüllt in einem
Kuvert
per Post an:
CARE diagnostica
Weseler Straße 110
46562 Voerde
per Fax an:
01805 82 22 82
BMW BKK INTERN.UNSERE „MEHR“-LEISTUNGEN
INVESTITION IN DIE GESUNDHEIT
STATT PRÄMIENZAHLUNGEN.
Autorin: Maria Maximiliane Fister
Die Versicherten profitieren von
diesem Weg.
Die BMW BKK bietet nicht nur einen
jährlichen Zuschuss von 40 Euro für
die professionelle Zahnreinigung, auch
osteopathische Leistungen werden mit
bis zu 360 Euro pro Jahr erstattet. Qi
Gong, Yoga, Rücken- oder Entspannungskurse werden zweimal jährlich
mit bis zu 100 Euro pro Kurs gefördert.
Ein Blick in unsere Kursdatenbank unter
16 BMW BKK 01.2014
www.bmwbkk.de/kursdatenbank
gibt Auskunft über Angebote und Orte.
Besonders Familien profitieren von den
„Mehr“-Leistungen. So beteiligt sich
die BMW BKK an den Kosten für Folsäure für werdende Mütter. Damit die
Geburt dann so individuell wie möglich
verlaufen kann, werden die Kosten für
eine vereinbarte Hebammen-Rufbereitschaft seit diesem Jahr mit bis zu
250 Euro erstattet. Die Kosten für die
Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs
für Mädchen übernimmt die BMW BKK
bereits ab dem 9. Lebensjahr und auch
die Kosten für die Rotavirenimpfung
von Säuglingen werden übernommen.
halb ein neues Versorgungsangebot für
psychisch Erkrankte.
Lassen Sie sich helfen.
Psychische Erkrankungen sind so
individuell wie die Menschen selbst
und beeinträchtigen oft den Alltag. Die
BMW BKK bietet mit Kooperationspartnern neue, modulartige Programme an, die helfen sollen, psychische
Erkrankungen zu bewältigen. Diese
reichen vom Telefoncoaching über das
Onlinetraining bis hin zu Einzel- und
Gruppentherapien oder Selbsthilfegruppen. Die Konzepte werden auf die
Bedürfnisse der Betroffenen individuell
zugeschnitten.
Erfahren Sie alles über unsere
Ausschlaggebend für die Teilnahme
„Mehr“-Leistungen unter
an diesen Programmen ist die jeweiwww.bmwbkk.de/extras.
lige persönliche Belastungssituation
– sodass jeder auch bekommt, was er
Die psychische Versorgung ihrer
braucht. Für ein erstes Gespräch steht
Versicherten liegt der BMW BKK am
Herzen. Wir lassen unsere Versicherten Ihnen gerne telefonisch unser Gesundheitsberater Patrick Mende unter
auch in schwierigen Situationen nicht
089 382 111 70 zur Verfügung.
alleine. Ab Frühjahr 2014 gibt es des-
Foto: Corbis
Für ihre Versicherten geht die
BMW BKK auch in diesem Jahr konsequent den Weg in Richtung „Mehr“Leistungen. Norbert Haberl, Vorstand
der BMW BKK, erklärt, warum: „Der
BMW BKK ist es wichtig, dass die
Beiträge der Versicherten nicht durch
einmalige Prämienzahlungen im Sande
versickern, sondern dass aktiv in die
Gesundheit investiert wird. Unsere
Gesundheit von heute ist auch das
Fundament für morgen, davon bin ich
überzeugt.“
GUT ESSEN.REZEPTE
FRISCHEKICKS.
DIE GEHEN ZU HERZEN.
Rote Bete ist eine Powerknolle mit wertvollen Vitaminen.
Auch Sprossen punkten mit Vitaminen – und Fisch mit
Omega-3-Fettsäuren. Diese herzgesunden Gerichte
schmecken gut und sind schnell zubereitet.
Autorin: Cora Keller
KLEINE KRAFTKNOLLE:
ROTE BETE MIT LINSEN.
Für 4 Portionen, Zubereitungszeit 20 Minuten.
Zutaten: 12 kleine Rote Beten, Salz, 1 Schalotte, 1 Möhre, 100 g Knollensellerie, 200 g festkochende Kartoffeln, 3 EL Pflanzenöl, 1 EL Curry,
200 ml Gemüsebrühe, 200 g Linsenkeimlinge,
1 Spritzer Zitronensaft, Pfeffer, 2 säuerliche
Äpfel, 50 g Erdnusskerne, 200 ml Kokosmilch.
Zubereitung: Rote Beten schälen, von der Wurzelseite her aushöhlen, bis ein 0,5 cm dicker Rand
bleibt, 20 Min. in Salzwasser köcheln. Schalotte,
Möhre, Sellerie, Kartoffeln schälen, klein würfeln. Gemüse und Curry untermischen, mit Brühe
ablöschen. 15 Min. köcheln. Keimlinge abbrausen,
zum Curry geben, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer
abschmecken. Für die Sauce Äpfel schälen, vierteln,
putzen, Viertel klein würfeln. Erdnüsse hacken, mit
Äpfeln im restlichen Öl anschwitzen. Kokosmilch
angießen, aufkochen, salzen, pfeffern. Rote Beten
mit Linsengemüse füllen, Sauce darübergeben.
SPROSSEN
UND HÜLSENFRÜCHTE:
KICHERERBSENSALAT.
Für 4 Portionen, Zubereitungszeit 15
Minuten. Zutaten: 1 kleine Gemüsezwiebel, 1 Bd. Radieschen, 250 g
Kirschtomaten, 200 g gekeimte Kichererbsen, 100 g Mungobohnen-,
100 g Adzuki-, 50 g Weizensprossen, 2 EL Traubenkernöl, 1 EL
Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, 2 EL
Apfelessig, Salz, 1 Prise Zucker,
Pflücksalat zum Garnieren.
Zubereitung: Die Zwiebel häuten,
längs vierteln, in feine Streifen schneiden. Die Radieschen waschen, putzen, längs vierteln. Die Tomaten
waschen, halbieren. Die Kichererbsen
und die verschiedenen Sprossen
mischen, in einem Sieb abbrausen,
gut abtropfen lassen. Zusammen mit
den Tomaten, Radieschen und der
Zwiebel in einer Schale mischen. Die
Öle, den Zitronensaft, Essig, Salz und
Zucker verrühren und zum Salat geben. Vermengen und ca. 30 Minuten
durchziehen lassen. Danach nochmals
abschmecken und nach Belieben auf
Salatblättern anrichten.
Tipp: Sprossen bzw. Keime können
Sie selbst im Keimglas ziehen. Dazu je
nach Sorte 2-8 Tage keimen lassen.
Fotos: Stockfood
LEICHTER FISCH: SPITZPAPRIKA MIT THUNFISCH.
Für 4 Portionen, Zubereitungszeit 20 Minuten. Zutaten: 4 rote Spitzpaprika, 50 g
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, 1 Handvoll frischer Oregano, 2 Dosen
Thunfisch (im eigenen Saft), 6 Peperoni (Glas), 300 g Ricotta, Salz, Pfeffer.
Zubereitung: Paprikaschoten waschen, längs aufschneiden. Die weißen Häute mit
den Kernen herauslösen. Die Tomaten aus dem Öl nehmen, klein würfeln. Den Oregano abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Den Thunfisch und
die Peperoni abgießen, abtropfen lassen. Den Fisch mit einer Gabel grob zerpflücken.
Die Peperoni in schmale Ringe schneiden. Den Ricotta mit den Tomaten, der Hälfte
der Oreganoblättchen, dem Thunfisch und den Peperoni locker mischen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken. In die Paprikahälften einfüllen und mit dem übrigen Oregano
bestreut servieren.
BMW BKK 01.2014 17
BMW BKK Intern.Widerspruchsausschuss
„Wir sind ein Team.“
Christine Engleitner arbeitet seit fast 30 Jahren im BMW Werk München, seit 14 Jahren ist
sie leidenschaftliche Betriebsrätin. Im Juli 2013 wurde die gebürtige Österreicherin zudem die
erste weibliche Vorsitzende im Widerspruchsausschuss der BMW BKK. Kein einfacher Job!
Denn hier werden die Widersprüche der Versicherten diskutiert und beurteilt.
Interview: Angelika Beck
immer bemüht, eine einheitliche Entscheidung zu finden.
Denn natürlich sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Das Einzige, was sich geändert hat, ist, dass ich nun
durch die Sitzung führe und am Ende unsere Entscheidungen unterschreibe.
Gehen Sie als Frau anders an Entscheidungen
heran?
Ich denke schon, dass ich im Widerspruchsausschuss
anders als die männlichen Kollegen ticke. Den ein oder
anderen Fall muss ich den Kollegen auch aus Frauensicht
erklären, zum Beispiel, als wir eine Brustverkleinerung diskutierten. Dieses Thema empfinde ich anders als Männer.
Darum habe ich es noch einmal erfolgreich zur Diskussion
gestellt.
Frau Engleitner, was hat sich für Sie verändert, seitdem Sie den Vorsitz übernommen haben?
Einen Vorsitz zu haben, klingt gut – es ist aber nur ein Titel
für ein Jahr. Für mich ist es kein Unterschied zu vorher. Im
Widerspruchsausschuss sitzen zwei Versicherten- und ein
Arbeitgebervertreter sowie ein Beauftragter der Kasse. Wir
sind ein Team. Und nach intensiven Diskussionen sind wir
Können Sie ein Resümee für das Jahr 2013 ziehen
und eine Prognose für 2014 stellen?
Wir haben 2013 in sieben Sitzungen über rund 150 Widersprüche entschieden. Fünf Jahre zuvor hatten wir nicht
einmal die Hälfte der Fälle. Wir gehen davon aus, dass wir
im Jahr 2014 auf diesem Niveau bleiben werden. Allerdings
liegt die BMW BKK weit unter den Widerspruchszahlen
anderer Krankenkassen. Viele Widersprüche erreichten
die BMW BKK im letzten Jahr wegen der Fotos auf der
elektronischen Gesundheitskarte (eGK). Diese mussten wir
aber alle abweisen, da die eGK seit diesem Jahr gesetzlich
verpflichtend ist.
impressum
Herausgeber:
BMW BKK
Mengkofener Str. 6, 84130 Dingolfing,
www.bmwbkk.de
Projektleitung: Angelika Beck
Verlag: Journal International
Verlags- & Werbegesellschaft mbH,
Hanns-Seidel-Platz 5, 81737 München,
www.journal-international.de
18 BMW BKK 01.2014
Verlagsleitung: Stefan Endrös,
Gerd Giesler, Christian Schwalbach
Redaktionsleitung: Karen Cop
Grafik: Bernhard Biehler
Bildredaktion: Jürgen Stoll
Autoren: Angelika Beck, Karen Cop,
Maria Maximiliane Fister, Lena Frühwirth, Marion
Geißler, Barbara Lang, Cora Keller, Dr. Daniela
Oesterle, Veronika Waltl, Angelika Zehetmair
Schlusskorrektur: Norbert Misch-Kunert,
Nicole Grinzinger, Sabine Amar
Produktion: Tina Probst
Reproduktion: PMI Publishing Verlag GmbH & Co.
KG, München
Druck: Bechtle Druck & Service Esslingen
* Rechtsbelehrung für alle Gewinnspiele dieser Ausgabe: Der Rechtsweg
ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der BMW BKK, des Verlags und des Sponsors
sowie Angehörige können nicht teilnehmen. Alle Gewinne sind von unseren
Kooperationspartnern gesponsert und nicht aus Mitgliederbeiträgen finanziert.
Zum vierten Mal in Folge mit dem
Focus-Siegel „Top Mediziner 2013
Augenheilkunde“ ausgezeichnet:
das Team des Augen-MVZ Landshut.
Neues Therapieangebot in Niederbayern.
Behandlung von Netzhauterkrankungen.
Autorin: Angelika Zehetmair
Die BMW BKK hat eine Kooperation mit dem Augenmedizinischen Versorgungszentrum (Augen-MVZ) Landshut zur
Diagnostik und Therapie der feuchten Makuladegeneration
(Netzhauterkrankung) abgeschlossen.
Das Augen-MVZ bietet den Versicherten der BMW BKK
bei bestimmten Netzhauterkrankungen wirksame Behandlungsmethoden. So wird ein Medikament mittels einer
Injektion in den Glaskörper des Auges eingebracht und
verhindert ein Fortschreiten des Sehverlustes im Alter.
stationär etwa 9.000 Operationen am Auge durchgeführt.
Zu den operativen Schwerpunkten zählen die Operationen
von Grauem Star, Grünem Star, Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen, Augenverletzungen und Schielen.
Operationsstandorte sind neben Landshut auch noch
Deggendorf und Simbach/Inn.
Alle Behandlungen unterliegen einem strengen Qualitätsmanagement. Die große diagnostische Abteilung verfügt
über die neuesten Geräte und die modernsten Laser.
Augenfehlstellungen von Kindern und Erwachsenen können
Durch die Kooperation mit dem Augen-MVZ Landshut
werden die erbrachten Leistungen direkt mit der BMW BKK in der eigenen Sehschule therapiert werden. Zum vierten
Mal in Folge wurde das Ärzteteam des Augen-MVZ Landsabgerechnet – nur die Versichertenkarte muss vorgelegt
hut mit dem Focus-Siegel „Top Mediziner 2013 Augenheilwerden. Für die Versicherten entstehen dadurch keine
kunde“ ausgezeichnet.
Kosten. Selbstverständlich können sich die BMW BKK
Versicherten darüber hinaus über alle operativen und nichtoperativen Behandlungen und Diagnosen rund um das
Auge im Augen-MVZ in Landshut beraten und gegebenenfalls behandeln lassen.
Das Augen-MVZ Landshut
Veldener Straße 16 a, 84036 Landshut
Das Augenmedizinische
Telefon 0871 94 300 0
Versorgungszentrum Landshut.
Weitere Informationen finden Sie unter
Das Herzstück des Augen-MVZ Landshut ist die operative
www.augenoperationen.de.
Versorgung. Allein im letzten Jahr wurden ambulant und
Anzeige
Das neue
BMW 2er Coupé
www.bmw.de/
2erCoupe
Freude am Fahren
MYTHOS ZWEIER. #BMW2er
Das neue BMW 2er Coupé: Fahrfreude verdichtet. Das Original ist zurück. Im neuen BMW 2er Coupé
leben die Gene des legendären BMW 2002 weiter. Kompromisslos sportlich. Dynamisch designt. Entdecken
Sie einmalige Präzision und intensive Emotionen. Erleben Sie das neue BMW 2er Coupé und finden Sie Ihre
eigenen zwei Worte. Mehr unter www.bmw.de/2erCoupe
DAS NEUE BMW 2er COUPÉ.
JETZT BEI IHREM BMW PARTNER.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,1–4,2. CO2-Emission in g/km (kombiniert): 189–111.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
Jetzt scannen und Ihren
BMW Partner finden.