PRESSEMITTEILUNG
PRESSEKONTAKT
Caroliene Götz
Director Marketing & PR
Tel +49 781 84 6232
[email protected]
www.burdadirect.de
Burda net.night in München: Bimodale IT erfordert Mind Change
München/Offenburg, den 18. März 2016.
Um der zunehmenden Digitalisierung der letzten Jahre gerecht zu werden, muss die IT
ihre Arbeitsweise an die neue Geschwindigkeit anpassen. Nur so sind auch
Innovationen im IT-Bereich möglich. Das ist das Fazit der 10. Burda net.night, die am
Donnerstagabend in der Freiheizhalle in München stattfand. Zum Thema “Fast
Changing IT – Innovation vs. Stability” hatte BurdaDirect Speaker von BMW,
Capgemini Consulting und der LMU München zur Diskussion mit Vertretern aus der
Digitalbranche eingeladen.
Was sich in den vergangenen Jahren im digitalen Bereich entwickelt hat, ist ein wahrer
Innovations-Tsunami. „Die Herausforderung besteht darin, die traditionelle IT-Methode
des Plan-Build-Run mit dem Fokus auf Effizienz und Stabilität um agile Arbeitsweisen,
mit denen schnell und innovativ Projekte umgesetzt werden können, zu ergänzen“,
fasste Michael Stratmann, Leiter IT Service Management & User Platforms BMW
Group, zusammen. IT Mitarbeiter müssen zukünftig beide Ansätze beherrschen
können. „Ich glaube, dass wir bei Burda nicht sehr weit von einem agilen Ansatz
entfernt sind, wir haben eine bimodale IT, wir haben unterschiedliche Wege und sind
da gut aufgestellt“, betonte Gerhard Thomas, Geschäftsführer BurdaDirect.
In Zukunft werden IT-Abteilungen in Unternehmen beide Methoden verfolgen müssen,
und zwar gleichzeitig, um gemeinsam mit dem Kunden IT-Projekte in einer neuen
Flexibilität sehr viel kreativer umzusetzen. An diese Weiterentwicklung müssen sich
nicht nur die IT-Mitarbeiter, sondern auch das Management gewöhnen und alle
Stakeholder nach und nach an die neuen Konzepte herangeführt werden. „Ich glaube,
dass so eine agile und bimodale IT ein Erfolgsrezept sein könnte, um neue digitale
Eine Pressemitteilung der
BurdaDirect | Hubert-Burda-Platz 2 | 77652 Offenburg
Seite 1/2
PRESSEMITTEILUNG
PRESSEKONTAKT
Caroliene Götz
Director Marketing & PR
Tel +49 781 84 6232
[email protected]
www.burdadirect.de
Töne aufzumachen“, sagte Prof. Jörg Claussen, Professor für strategisches
Organisationsdesign an der LMU München.
Seit 2006 veranstaltet BurdaDirect die Burda net.night mehrmals im Jahr zu aktuellen
Trends und Themen der digitalen Wirtschaft.
Prof. Jörg Claussen, René Seifert, Gerhard Thomas, Dr. Guido Kamann, Michael Stratmann, Michael Rohowski (von links nach rechts)
BurdaDirect
BurdaDirect unterstützt seine Kunden als Full-Service-Dienstleister bei den
strategischen, prozessualen und technologischen Herausforderungen ihrer
Online- und Offline-Geschäftsmodelle. Das Unternehmen ermöglicht es seinen
Kunden, neue Erlösquellen im Kundenmanagement und E-Commerce zu
erschließen. Zu den Kernkompetenzen des Dienstleistungsunternehmens
gehören die Entwicklung profitabler E-Commerce-Lösungen, die Konzeption und
Durchführung zielgruppengerechter Online-Marketing-Maßnahmen sowie der
Einsatz erprobter Customer-Relationship-Management-Tools.
Eine Pressemitteilung der
BurdaDirect | Hubert-Burda-Platz 2 | 77652 Offenburg
Seite 2/2
Herunterladen

Burda Digital baut Portfolio im eCommerce aus