Zwischen Vergangenheit und
Zukunft: Das neue Berlin im
Deutschunterricht
Dr. Deirdre Byrnes
German, School of Languages,
Literatures and Cultures, NUI, Galway
Lehrerfortbildung, 20. März 2010
1
Struktur des Seminars






Brainstorming zum Thema
Sprachelemente: Adjektive
Berlin als Erinnerungsort
Berlin als zukunftsorientierte Hauptstadt
Materialien zu Berlin
Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter
2
Einstieg ins Thema
Brainstorming
 Adjektive, die Berlin am besten
beschreiben: lebendig, pulsierend,
modern, multikulturell…
 Spuren der Vergangenheit – Wo?
 Gestaltung der Zukunft – Wo? Wie?
3
Spuren der Vergangenheit

“Berlin is a haunted city.”
Brian Ladd, The Ghosts of Berlin: Confronting German History in
the Urban Landscape (University of Chicago Press, 1997), p. 1

“Even post-unification urban landscapes
continue to be defined by presences
from the recent past.”
Karen E. Till, The New Berlin: Memory, Politics, Place
(University of Minnesota Press, 2005), p. 6
4
Erinnerung an die Nazi-Zeit



Jüdisches Museum
Holocaust-Denkmal
Denkmal zur Bücherverbrennung
5
Erinnerung an die DDR
Mauerspuren
Stasi-Vergangenheit
 Forschungs-und Gedenkstätte
Normannenstraße
 Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
6
Jüdisches Museum Berlin
7
Eindrücke?
8
Eindrücke





Das Gebäude ist:
kalt
abweisend
bedrohlich
beunruhigend
9
Entstehungsgeschichte



1989
1992-1999
1999
Architektenwettbewerb
Bauzeit
Eröffnung
10
Daniel Libeskind



“Berlin is a city with an absence that
will never go away.”
“a non-museum space”
“I resisted a didactic building.”
(Libeskind in conversation with Peter Carl at the
conference “Witnessing the City and the Case of
Berlin”, Cambridge, July 2007)
11
Fassade
12
Baukonzept






“Between the Lines”
3 unterirdische Achsen
Achse der Kontinuität
Achse der Emigration
Achse des Holocaust
Voids – Leeren im
Museum
13
Garten des Exils
14
Holocaust-Turm
15
Holocaust-Denkmal


Denkmal für die
ermordeten Juden
Europas
Eindrücke?
16
Eindrücke





Das Denkmal wirkt:
zugänglich
offen
verwirrend
überwältigend
17
Entstehungsgeschichte





1988/89
Aufruf der Publizistin Lea
Rosh für ein Mahnmal
1994/95, 1997 Wettbewerbe
2003-2005
Bauzeit
Mai 2005
Übergabe an die Öffentlichkeit
Peter Eisenman
18
Baukonzept


Stelenfeld – 2711
Betonstelen
“eine begehbare
Skulptur”
(Janet Schayan,
Zeitschrift Deutschland,
Nr. 2, 2005, S. 12)
19
Ort der Information





unterirdisch
Raum der Dimensionen
Raum der Familien
Raum der Namen
Raum der Orte
20
Denkmal zur
Bücherverbrennung






am Bebelplatz
die versunkene
Bibliothek unterirdisch
Micha Ullman
1995 Einweihung
Glasplatte
leere Bücherregale
21
Mauerspuren
22
Das Leben der Anderen


Forschungs- und Gedenkstätte
Normannenstraße
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
23
Ampelmännchen!!!!
24
Gestaltung der Zukunft

Politik in der Hauptstadt
Reichstag
Bundeskanzleramt
Regierungsviertel

Potsdamer Platz – eine Zukunftsvision?



25
Das Reichstagsgebäude




Geschichte des Gebäudes
Architektenwettbewerb
Sir Norman Foster
1999 Eröffnung
26
27
Eine transparente Zukunft


Glaskuppel von Sir
Norman Foster
Transparenz in der
Politik
28
Die Glaskuppel
Die Glaskuppel ist:

zugänglich

transparent

modern
29
Bundeskanzleramt
30
Das neue Regierungsviertel

Jakob-Kaiser-Haus

Paul-Löbe-Haus

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
31
Eine transparente Zukunft

Dani Karavan,
“Grundgesetz 49”
am Jakob-KaiserHaus
32
Potsdamer Platz




In den 30er Jahren – lebendig, viel
Verkehr
Verfall nach dem Zweiten Weltkrieg
Wiederaufbau nach der Wende
Symbol für das neue Berlin?
33
Daimler-Benz-Areal


1993-1999
Renzo Piano
34
Sony-Center



1996-2000
Helmut Jahn
Transparenz
35
Welche Adjektive beschreiben
Potsdamer Platz am besten?




modern
glänzend
pulsierend
lebendig
36
Das neue Berlin




Universitätsstadt
Messe- und Kongressstadt
Musikstadt
Filmstadt
37
Materialien zu Berlin

Brian Ladd, The Ghosts of Berlin:
Confronting German History in the
Urban Landscape (University of Chicago

Press, 1997)
Karen E. Till, The New Berlin: Memory,
Politics, Place (University of Minnesota
Press, 2005)
38
Materialien zu Berlin

Berlin: Neue Architektur: Führer zu den
Bauten 1989 bis 2002 (Michael Imhof
Verlag, 3. Auflage 2002)
39
Materialien zu Berlin


www.goethe.de
Gesellschaft » Modernes Leben » Dossiers »
Berlin
www.magazine-deutschland.de
Heftarchiv
Nr. 6, 2007
Berlin: Die Hauptstadtausgabe
40
Materialien zu Berlin



Die Neuen Architekturführer
Nr. 2 Jüdisches Museum Berlin
Nr. 70 Holocaust-Denkmal
(Stadtwandel Verlag)
www.jmberlin.de
www.holocaust-denkmal.de
41
Materialien zu Berlin


www.stasimuseum.de
www.stiftung-hsh.de
42
Unterrichtsvorschläge





Arbeitsblatt 1: Berlin als Erinnerungsort
Arbeitsblatt 2: Berlin als
zukunftsorientierte Hauptstadt
Vorbereitung: Adjektive
Materialien: Bilder und Fotos
2 Gruppen
43
Zwischen Vergangenheit und
Zukunft

„Dieser Ort ist Geschichte. Er lässt
keinen Austritt aus ihr zu.“
Wolfgang Thierse bei der Eröffnung des Reichstagsgebäudes,
1999

“The “New Berlin” represents the
promise of Germany’s future.”
Karen E. Till, The New Berlin: Memory, Politics, Place, p. 5.
44



Email: [email protected]
Tel.: 091/492014
Anschrift:
German,
School of Languages, Literatures and
Cultures,
NUI, Galway
45
Herunterladen

Zwischen Vergangenheit und Zukunft: Das neue Berlin