gr a n
teatro
l i v e
i n
v en ice
Die Saison 2014-2015
Willkommen im Teatro La Fenice
Saison
2014 -2015
Die neue Opern- und Ballettsaison des Teatro La
Fenice, die von Tausenden weltweiter Liebhaber
bereits sehnsüchtig erwartet wird, soll hier in
exklusiver Vorschau angekündigt werden.
Vom 22. November bis zum 7. Dezember 2014
Zweifache
Einweihung
Teatro La Fenice
22. / 25. / 30. November 2014
2. / 4. / 6. Dezember 2014
Simon
Boccanegra
Musik von Giuseppe Verdi
(Version 1881)
Die Saison 2014 – 2015 wird mit dem
“Simon Boccanegra” von Giuseppe Verdi
eröffnet, einer eigens für das Theater im
Jahr 1857 verfassten Oper, die in diesem
Jahr von Maestro Myung-Whun Chung
geleitet wird. Es folgt die bekannte Oper
“La traviata” unter der Leitung von
Diego Matheuz. Sie ist ein Symbol des
venezianischen Theaters. Die kommende
Saison lässt einige der Meisterwerke zum
Tragen kommen, die ihre Uraufführung in
Venedig hatten, dazu gehören “I Capuleti
e i Montecchi” von Vincenzo Bellini, “Il
signor Bruschino” und die jugendlichen
Possen von Rossini; es werden die BarockNoten mit “Juditha triumphans” und
“Alceste” von Christoph Willibald Gluck
zum Anlass des 300-jährigen Jubiläums
des Komponisten wiederbelebt, ohne
jedoch die zeitgenössische Musik zu
vergessen, mit den ersten italienischen
Opern wie “Medico dei pazzi” von
Giorgio Battistelli und “Il ponte sulla
Drina” von Dejan Sparavalo unter der
Regie von Emir Kusturica. Es wird
möglich sein, das Bühnenbild und die
Kostüme des japanischen Künstlers
Mariko Mori in “Madame Butterfly”
von Giacomo Puccini zu bewundern.
Und im Sommer auf der herrlichen
Naturbühne des Hofes von Palazzo
Ducale kehrt das Ballett in sechs Szenen
nach Venedig mit der “Dritten Synphonie
von Gustav Mahler” von John Neumeier
nach vierzig Jahren der Uraufführung
in Italien auf der Piazza San Marco mit
dem Ensemble und der Inszenierung des
Hamburger Ballettensembles zurück,
neben der Inszenierung des “Othello”
von Verdi, die in der vergangenen Saison
einen großen Erfolg feierte. Im Jahr
2015 endet die Saison im Oktober mit
einer Neuinszenierung der Oper “Die
Zauberflöte” von Wolfgang Amadeus
Mozart. Ohne jedoch die traditionellen
Termine mit dem Weihnachtskonzert
in der Basilica, dem Neujahrskonzert in
der Live-Übertragung von RaiUno, dem
Karnevalsprogramm und dem Premio
Venezia sowie dem Sommerfestival “Lo
spirito della musica di Venezia” (Der Geist
der Musik von Venedig) zu vergessen.
Hauptcharaktere und Künstler
Simon Boccanegra Simone Piazzola
Jacopo Fiesco Giacomo Prestia
Paolo Albiani Julian Kim
Pietro Luca Dall’Amico
Gabriele Adorno Francesco Meli
Dirigent Myung-Whun Chung
Regisseur Andrea De Rosa
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
Teatro La Fenice
23. / 27. / 29. November
5. / 7. Dezember 2014
La traviata
Musik von Giuseppe Verdi
(Version 1854)
Hauptcharaktere und Künstler
Violetta Francesca Dotto
Alfredo Leonardo Cortellazzi
Germont Marco Caria
Dirigent Diego Matheuz
Regisseur Robert Carsen
Bühnenbild und Kostüme Patrick Kinmonth
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Teatro La Fenice
14. / 15. / 16. / 17. / 18. / 20. Januar 2015
I Capuleti
eMusik
i Montecchi
von Vincenzo Bellini
Hauptcharaktere und Künstler
Capellio Rubén Amoretti
Giulietta Jessica Pratt / Mihaela Marcu
Romeo Sonia Ganassi / Paola Gardina
Tebaldo Shalva Mukeria / Francesco Märziglia
Lorenzo Luca Dall’Amico
Dirigent Omer Meir Wellber
Regisseur Arnaud Bernard
Sätze Alessandro Camera
Kostüme Maria Carla Ricotti
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Fondazione Arena di Verona
und Opera Nazionale Ellenica
Teatro Malibran
23. / 25. / 27. / 29. / 31. Januar 2015
Il signor
Bruschino
Musik von Gioachino Rossini
Regisseur Bepi Morassi
Bühnenbild und Kostüme Accademia
di Belle Arti di Venezia
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
Projekt « Atelier della Fenice al Teatro Malibran »
Online-Service
Bei einem Besuch der Website www.
teatrolafenice.it können auf der
entsprechenden Seite die verfügbaren
Eintrittskarten für die zahlreichen
Aufführungen erworben werden, wobei das
Recht besteht, eine Veranstaltungsgebühr von
10% zu erheben. Die Leitung des Teatro La Fenice
behält sich das Recht vor, das Programm, die Daten
und Uhrzeiten zu ändern und alle Änderungen
vorzunehmen, die aufgrund von künstlerischen,
technischen Bedürfnissen oder aufgrund von höherer
Gewalt notwendig sein sollten.
Teatro La Fenice
30. Januar
1. / 7. / 12. / 19. Februar 2015
L’elisir
d’amore
Musik von Gaetano Donizetti
Hauptcharaktere und Künstler
Adina Mihaela Marcu
Nemorino Giorgio Berrugi
Belcore Julian Kim
Dulcamara Carlo Lepore
Dirigent Omer Meir Wellber
Regisseur Bepi Morassi
Bühnenbild und Kostüme Gianmaurizio Fercioni
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Teatro La Fenice
8. / 14. / 18. / 20. / 22. Februar 2015
Don
Pasquale
Musik von Gaetano Donizetti
Hauptcharaktere und Künstler
Don Pasquale Roberto Scandiuzzi
Ernesto Alessandro Scotto Di Luzio
Norina Barbara Bargnesi
Il dottor Malatesta Davide Luciano
Dirigent Omer Meir Wellber
Regisseur Italo Nunziata
Bühnenbild und Kostüme Pasquale Grossi
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Teatro La Fenice
20. / 22. / 24. / 26. / 28. März 2015
Alceste
Musik von Christoph Willibald Gluck
(Version Vienna 1767)
Hauptcharaktere und Künstler
Alceste Carmela Remigio
Admeto Stanislas de Barbeyrac
Gran sacerdote d’Apollo Goran Juric´
Dirigent Guillaume Tourniaire
Regisseur, Bühnenbild und Kostüme Pier Luigi Pizzi
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Centre de Musique Baroque de Versailles
und Fondazione Teatro
del Maggio Musicale Fiorentino
Teatro La Fenice
8. / 10. / 22. / 26. / 28. / 31. Mai 2015
Madama
Butterfly
Musik von Giacomo Puccini
Hauptcharaktere und Künstler
Cio-Cio-San Svetlana Kasyan
Sharpless Luca Grassi
Dirigent Jader Bignamini
Regisseur Àlex Rigola
Bühnenbild und Kostüme Mariko Mori
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Spezialprojekt « 55. Esposizione Internazionale
d’Arte della Biennale di Venezia »
Teatro La Fenice
20. / 24. / 27. / 30. Mai
3. / 6. Juni 2015
Norma
Musik von Vincenzo Bellini
Hauptcharaktere und Künstler
Pollione Gregory Kunde
Oroveso Dmitry Beloselskiy
Adalgisa Veronica Simeoni
Dirigent Gaetano d’Espinosa
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
Spezialprojekt « 56. Esposizione Internazionale
d’Arte della Biennale di Venezia »
Teatro La Fenice
19. / 21. / 23. / 25. / 27. Juni 2015
Juditha
triumphans
Musik von Antonio Vivaldi
Hauptcharaktere und Künstler
Juditha Manuela Custer
Vagaus Paola Gardina
Dirigent Stefano Montanari
Regisseur Elena Barbalich
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
anlässlich des
« Lo spirito della musica di Venezia » 2015
Teatro Malibran
20. / 24. / 26. / 28. Juni 2015
La
scala di seta
Musik von Gioachino Rossini
Regisseur Bepi Morassi
Bühnenbild und Kostüme Accademia
di Belle Arti di Venezia
Produktion der
Fondazione Teatro La Fenice – Atelier Malibran
anlässlich des
« Lo spirito della musica di Venezia » 2015
Cortile di Palazzo Ducale
7. / 9. / 12. Juli 2015
Otello
Musik von Giuseppe Verdi
Hauptcharaktere und Künstler
Jago Dimitri Platanias
Regisseur Francesco Micheli
Sätze Edoardo Sanchi
Kostüme Silvia Aymonino
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Fondazione Arena di Verona
anlässlich des
« Lo spirito della musica di Venezia » 2015
Teatro La Fenice
8. / 10. / 11. / 14. / 15. Juli 2015
Die Brücke über
die Drina
Musik von Dejan Sparavalo
Emir Kusturica Broschüre basiert
auf dem Roman von Ivo Andric´
Erste Aufführung in Italien
Regisseur Emir Kusturica
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der Andric´grad
anlässlich des
« Lo spirito della musica di Venezia » 2015
Cortile di Palazzo Ducale
16. / 17. Juli 2015
Hamburg Ballett - John Neumeier
Dritte Sinfonie
von Gustav
Mahler
Choreographie von John Neumeier
Produktion der Hamburg Ballett
anlässlich des
« Lo spirito della musica di Venezia » 2015
Teatro La Fenice
29. August
2. / 6. / 11. / 16. / 20. / 22. / 25. September
2. Oktober 2015
Tosca
Il medico
dei pazzi
Musik von Giorgio Battistelli
Erste Aufführung in Italien
Hauptcharaktere und Künstler
Felice Sciosciammocca Bruno Taddia
Concetta Loriana Castellano
Ciccillo Alessandro Luongo
Don Carluccio Bruno Praticò
Dirigent Diego Matheuz
Regisseur Andrea De Rosa
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Fondazione Teatro di San Carlo di Napoli
und Fondazione Teatro
del Maggio Musicale Fiorentino
Musik von Giacomo Puccini
Hauptcharaktere und Künstler
Tosca Fiorenza Cedolins / Svetlana Kasyan
Cavaradossi Stefano Secco
Scarpia Marco Vratogna
Dirigent Riccardo Frizza
Regisseur Serena Sinigaglia
Sätze Maria Spazzi
Kostüme Federica Ponissi
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Teatro La Fenice
12. / 17. / 19. / 24. / 26. September 2015
La cambiale di
matrimonio
Musik von Gioachino Rossini
Regisseur Enzo Dara
Bühnenbild und Kostüme Accademia
di Belle Arti di Venezia
Produktion der
Fondazione Teatro La Fenice – Atelier Malibran
« Projekt Expo »
Teatro Malibran
6. / 8. / 10. / 11. / 13. Oktober 2015
Teatro La Fenice
20. / 21. / 22. / 23. / 24. / 25. / 27. / 28. / 29. /
30. / 31. Oktober 2015
Die Zauberflöte
(Die Zauberflöte)
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Hauptcharaktere und Künstler
Sarastro Goran Juric´
Tamino Antonio Poli
Pamina Rosa Feola
Papageno Alex Esposito
Dirigent Antonello Manacorda
Regisseur Damiano Michieletto
Sätze Paolo Fantini
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Fondazione Teatro
del Maggio Musicale
Fiorentino
Orchester und Chor des Teatro La Fenice / Chorleiter Claudio Marino Moretti
Teatro La Fenice
Vom 13. Februar bis zum 4. Oktober 2015
La
traviata
Musik von Giuseppe Verdi
(Version 1854)
Regisseur Robert Carsen
Bühnenbild und Kostüme Patrick Kinmonth
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice (Version 2015)
13 / 15 / 17 / 21 Februar
21 / 25 / 27 / 29 März 2015
Hauptcharaktere und Künstler
Violetta Irina Lungu
Alfredo Francesco Demuro
Germont Luca Salsi
Dirigent
Omer Meir Wellber
24 / 26 avril
3 / 7 / 9 / 21 / 23 / 29 Mai
4 / 7 Juni 2015
Hauptcharaktere und Künstler
Violetta Ekaterina Bakanova
Jessica Nuccio
Alfredo Piero Pretti
Germont Vladimir Stoyanov
Dirigent
Gaetano d’Espinosa
28 / 30 August
1 / 3 / 8 / 13 / 15 /
18 / 23 / 27 / 29 September
4 Oktober 2015
Hauptcharaktere und Künstler
Violetta Maria Agresta
Alfredo Francesco Demuro
Dirigent
Riccardo Frizza
Eintrittskarten sind in allen Filialen der Banca Popolare di Vicenza und an den folgenden
Hellovenezia-Verkaufsstellen erhältlich: Venedig • Opernhaus La Fenice, Campo San
Fantin, San Marco 1965: geöffnet täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr • Piazzale Roma: täglich
von 8:30 bis 18:30 Uhr • Tronchetto: täglich von 8:30 bis 18:00 Uhr• Lido, Piazzale Santa
Maria Elisabetta: täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr. Mestre • Via Verdi 14/D: Montag bis Freitag
von 8:30 bis 18:30 Uhr, Samstag von 8:00 bis 13:30 Uhr. Dolo• Via Mazzini 108: Montag bis
Samstag von 8:30 bis 18:30 Uhr. Sottomarina • Piazzale Europa 2/C: täglich von 8:30 bis
18:30 Uhr. Cavallino-Treporti • Mille Motivi Viaggi, Via di Ca’ Savio 24: Montag bis Freitag
von 9:00 bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 19:30 Uhr, Samstag von 9:00 bis 12:30 Uhr. Abano
Terme • Amon Viaggi, Viale delle Terme 145: Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:30 Uhr und
von 16:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 12:30 Uhr.
Per Telefon (+39) 041 24 24
(zusätzliche Telefonbuchungsgebühr in Höhe von 10%).
Jeden Tag bis zum Tag vor der Aufführung. Von 9:00 bis 18:00 Uhr.
Online-Buchung unter www.teatrolafenice.it
(zusätzliche Onlinebuchungsgebühr in Höhe von 10%)
Buchungsbüros , Reiseveranstalter und Gruppen (ab 10 Personen):
Events Vela Service: Tel.: (+39) 041 2722699 - Fax (+39) 041 2722673 - E-Mail eventi@velaspa.com
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.teatrolafenice.it
Das Schauspiel
geht weiter...
Verpassen Sie nicht die Termine, die noch für die
Saison 2014 im Programm stehen.
Teatro La Fenice
27. / 29. Juni
1. / 3. / 5. Juli 2014
Teatro La Fenice
26. / 27. / 29. / 30. / 31. August
2. / 3. / 7. / 19. / 25. September 2014
La
traviata
Musik von Giuseppe Verdi
Hauptcharaktere und Künstler
Violetta Patrizia Ciofi / Francesca Dotto
Alfredo Shalva Mukeria / Leonardo Cortellazzi
Germont Dimitri Platanias / Simone Piazzola
Dirigent Daniele Rustioni
Regisseur Robert Carsen
Bühnenbild und Kostüme Patrick Kinmonth
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
The
Rake’s Progress
Musik von Igor Stravinskij
Hauptcharaktere und Künstler
Anne Carmela Remigio
Tom Rakewell Juan Francisco Gatell
Nick Shadow Alex Esposito
Baba la turca Natascha Petrinsky
Dirigent Diego Matheuz
Regisseur Damiano Michieletto
Sätze Paolo Fantin
Kostüme Carla Teti
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Oper Leipzig
anlässlich des
« Lo spirito della musica di Venezia »
Teatro La Fenice
11. / 14. / 17. / 20. / 24. / 26. / 28. September 2014
Il trovatore
Musik von Giuseppe Verdi
Hauptcharaktere und Künstler
Leonora Carmen Giannattasio / Kristin Lewis
Azucena Veronica Simeoni
Manrico Gregory Kunde
Dirigent Daniele Rustioni
Regisseur Lorenzo Mariani
Bühnenbild und Kostüme William Orlandi
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
in Koproduktion mit der
Fondazione Teatro Regio di Parma
Teatro La Fenice
18. / 21. / 23. / 27. September 2014
L’inganno
felice
Musik von Gioachino Rossini
Teatro Malibran
24. / 26. / 28. / 30. Oktober
2 November 2014
Hauptcharaktere und Künstler
Bertrando Giorgio Misseri
Isabella Marina Bucciarelli
Ormondo Marco Filippo Romano
La porta
della
legge
Musik von Salvatore Sciarrino
Dirigent Stefano Montanari
Regisseur Bepi Morassi
Bühnenbild und Kostüme Accademia di Belle Arti di Venezia
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice – Atelier Malibran
Hauptcharaktere und Künstler
L’uomo I Ekkehard Abele
L’usciere Michael Tews
Erste Aufführung in Italien
Dirigent Tito Ceccherini
Regisseur Johannes Weigand
Bühnenbild und Kostüme Jürgen Lier
Produktion der Wuppertaler Bühnen
Teatro La Fenice
11. / 12. / 14. / 15. / 16. / 17. / 18. / 19. Oktober 2014
Don Giovanni
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Hauptcharaktere und Künstler
Don Giovanni Alessio Arduini / Alessandro Luongo
Donna Anna Jessica Pratt / Francesca Dotto
Donna Elvira Maria Pia Piscitelli / Cristina Baggio
Leporello Alex Esposito / Omar Montanari
Dirigent Stefano Montanari
Regisseur Damiano Michieletto
Sätze Paolo Fantin
Kostüme Carla Teti
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Eintrittskarten sind in allen Filialen der Banca Popolare di Vicenza und an den
folgenden Hellovenezia-Verkaufsstellen erhältlich: Venedig • Opernhaus La
Fenice, Campo San Fantin, San Marco 1965: geöffnet täglich von 10:00 bis 17:00
Uhr • Piazzale Roma: täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr • Tronchetto: täglich von 8:30
bis 18:00 Uhr• Lido, Piazzale Santa Maria Elisabetta: täglich von 8:30 bis 18:30
Uhr. Mestre • Via Verdi 14/D: Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:30 Uhr, Samstag
von 8:00 bis 13:30 Uhr. Dolo• Via Mazzini 108: Montag bis Samstag von 8:30 bis
18:30 Uhr. Sottomarina • Piazzale Europa 2/C: täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr.
Cavallino-Treporti • Mille Motivi Viaggi, Via di Ca’ Savio 24: Montag bis Freitag
von 9:00 bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 19:30 Uhr, Samstag von 9:00 bis 12:30 Uhr.
Abano Terme • Amon Viaggi, Viale delle Terme 145: Montag bis Freitag von 9:00
bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 12:30 Uhr.
Per Telefon (+39) 041 24 24
(zusätzliche Telefonbuchungsgebühr in Höhe von 10%).
Jeden Tag bis zum Tag vor der Aufführung. Von 9:00 bis 18:00 Uhr.
Online-Buchung unter www.teatrolafenice.it
(zusätzliche Onlinebuchungsgebühr in Höhe von 10%)
Buchungsbüros , Reiseveranstalter und Gruppen (ab 10 Personen):
Events Vela Service: Tel.: (+39) 041 2722699 - Fax (+39) 041 2722673 - E-Mail eventi@velaspa.com
Orchester und Chor des Teatro La Fenice / Chorleiter Claudio Marino Moretti
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.teatrolafenice.it
“Projekt Puccini”
Eine Serie mit 26 Aufführungen von La
Bohème, Madama Butterfly und Tosca zwischen
dem 19. April und dem 1. Juni 2014, damit Sie
Venedig ganz im Zeichen der Romantik und der
großartigen Musik erleben können.
Für alle Liebhaber von Giacomo Puccini
bietet das Teatro La Fenice eine Reihe an
unverzichtbaren Terminen an. Drei der
berühmtesten Meisterwerke von Giacomo
Puccini “La Bohème, Madama Butterfly
und Tosca” werden abwechselnd an gut
26 Abenden zwischen dem 19. April und
dem 1. Juni 2014 aufgeführt werden.
Ein guter Grund, um all den zahlreichen
Opernliebhabern die Möglichkeit zu
geben, eine Reise in den herrlichen
Rahmen Venedigs zu unternehmen und
jeden Abend eine der Inszenierungen des
italienischen Meisters zu genießen. Und
auf diese Weise eine Reise zwischen den
venezianischen Gassen mit, vielleicht,
drei Abenden im Theater zu kombinieren.
Zum neunzigjährigen Jubiläum seit des
Todes von Giacomo Puccini beginnt La
Fenice am 19. April mit der Vorführung
von La Bohème unter der Leitung von
Jader Bignamini und unter der Regie von
Francesco Micheli, mit dem Bühnenbild
von Edoardo Sanchi sowie den Kostümen
von Silvia Aymonino. Ab dem 26. April
gesellt sich Madama Butterfly unter
der Regie von Àlex Rigola und dem
Bühnenbild sowie den Kostümen von
Mariko Mori dazu. Ab dem 16. Mai
debütiert die Neuinszenierung der Tosca
unter der Leitung von Daniele Callegari,
mit der Regie von Serena Sinigaglia, dem
Bühnenbild von Maria Spazzi und den
Kostümen von Federica Ponissi. Drei
unverzichtbare Termine, die alle mit einem
romantischen Wochenende in Venedig im
Zeichen der großartigen Musik des Teatro
La Fenice kombiniert werden können.
Vom 19. April bis zume 1. Juni 2014
« Projekt Puccini »
Teatro La Fenice
16. / 17. / 18. / 20. / 22. / 23. / 28. / 31. Mai 2014
Tosca
Musik von Giacomo Puccini
Teatro La Fenice
19. / 22. / 24. / 27. / 29. April
3. / 10. / 25. / 27. / 30. Mai 2014
La
bohème
Musik von Giacomo Puccini
Hauptcharaktere und Künstler
Rodolfo Paulo Paolillo
Marcello Julian Kim
Mimì Carmen Giannattasio / Kristin Lewis
Musetta Francesca Dotto
Dirigent Jader Bignamini
Regisseur Francesco Micheli
Sätze Edoardo Sanchi
Kostüme Silvia Aymonino
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Teatro La Fenice
26. / 30. April
2. / 4. / 9. / 21. / 24. / 29. Mai
1. Juni 2014
Madama
Butterfly
Musik von Giacomo Puccini
Hauptcharaktere und Künstler
Cio-Cio-San Amarilli Nizza
Suzuki Manuela Custer
F. B. Pinkerton Fabio Sartori / Matteo Lippi
Sharpless Elia Fabbian / Luca Grassi
Dirigent Giampaolo Bisanti
Regisseur Àlex Rigola
Bühnenbild und Kostüme Mariko Mori
Produktion der Fondazione Teatro La Fenice
Spezialprojekt « 55. Esposizione Internazionale
d’Arte della Biennale di Venezia »
Hauptcharaktere und Künstler
Tosca Amanda Echalaz / Susanna Branchini
Cavaradossi Stefano Secco / Lorenzo Decaro
Scarpia Roberto Frontali / Angelo Veccia
Dirigent Daniele Callegari
Regisseur Serena Sinigaglia
Sätze Maria Spazzi
Kostüme Federica Ponissi
Neuproduktion der Fondazione Teatro La Fenice
Das Neujahrskonzert des
Teatro La Fenice wird
am 1. Januar 2015, um 11.15
Uhr live auf
mit
Daniel
Harding
übertragen
Kommen Sie auch für die Saison 2014/2015 zurück, für den Termin mit dem
Neujahrskonzert im Teatro La Fenice. Nun bereits in der zwölften Ausgabe und
längst ein unverzichtbarer Termin der venezianischen und italienischen Tradition,
bietet das Neujahrskonzert einen Teil des Orchesters und einen, der dem Melodrama
gewidmet ist, um dann mit dem Chor “Va’ pensiero” des Nabucco und mit dem
Toast “Libiam ne’ lieti calici” aus La traviata auszuklingen. In diesem Jahr wird das
Konzert vom Maestro Daniel Harding geleitet, Dirigent der wichtigsten europäischen,
nordamerikanischen und kanadischen Theater. Heute ist er erster Gastdirigent des
London Symphony Orchestra, Musikdirektor des Sveriges Radios Symfoniorkester,
sowie Musikpartner der New Japan Philharmonic und künstlerischer Leiter der Ohga
Hall von Karuizawa in Japan. Er wurde vor Kurzem zum Ehrendirektor auf Lebenszeit
des Mahler Chamber Orchestra ernannt.
Drei Konzertdaten: Dienstag, 30. Dezember 2014, um 17.00 Uhr,
Mittwoch, 31. Dezember, um 16.00 Uhr und Live auf RaiUno am Donnerstag, den 1.
Januar 2015, um 11.15 Uhr.
Die Eintrittskarten für das Konzert stehen zum Verkauf mit einem Preis zwischen 30 und 300 Euro bei
den Ticketverkaufsstellen Hellovenezia (Teatro La Fenice, Piazzale Roma, Tronchetto, Lido, Mestre, Dolo,
Sottomarina, Lido di Jesolo, Cavallino-Treporti, Abano Terme) zur Verfügung, sowie bei allen Filialen
der Banca Popolare di Vicenza, über die Ticket-Hotline (041 2424), den Online-Ticketverkauf (www.
teatrolafenice.it) und den Ticketverkauf per Fax (041 2722673).
Buchungsbüros , Reiseveranstalter und Gruppen (ab 10 Personen):
Events Vela Service: Tel.: (+39) 041 2722699 - Fax (+39) 041 2722673 - E-Mail eventi@velaspa.com
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.teatrolafenice.it
Web Fenice.
Um im Einklang
mit der Musik
zu bleiben.
Um von überall aus die großen Emotionen des
Venezianischen Theaters zu erleben, treten Sie in die
Welt der Sozialen Medien des Theaters La Fenice ein.
Sie können die Ereignisse, die Sie
am meisten in Leidenschaft gezogen
haben, auf Twitter und Facebook
wärmstens kommentieren, wie die
anderen 55.000 Personen, die bereits
ein “Gefällt mir!” hinterlassen und
aus allen Teilen der Welt ihre Tweets
gesendet haben. Sie können sich
die berühmten Konzerte auf dem
Youtube-Kanal erneut anschauen und
eine persönliche Playlist, zusammen
mit den Fotos der Veranstaltungen
am Theater auf Instagram, mit
allen Großaufnahmen sowie den
Aufnahmen hinter den Kulissen,
zusammenstellen. Teilen Sie Ihre
Leidenschaft mit Ihren Kontakten.
Folgen Sie Teatro La Fenice
auf den Sozialen Netzwerken.
Online kaufen
Reservieren Sie sich Ihren Platz
Bei einem Besuch der Website www.teatrolafenice.it
können Sie auf der entsprechenden Seite die verfügbaren
Eintrittskarten für die zahlreichen Aufführungen erwerben,
wobei das Recht besteht, eine Veranstaltungsgebühr von
10% zu erheben. Die Tickets, die der Online-Kaufbestätigung
anhängen, müssen ausgedruckt oder auf dem Smartphone/
Tablet angezeigt und schließlich am Eingang vorgezeigt
werden. Sollten Sie keinen Ausdruck haben, ist es möglich, eine
Eintrittskarte an der Kasse gegen die Zahlung von 10,00 Euro
Bearbeitungsgebühr zu erhalten.
Wir laden das Publikum ein, keine Eintrittskarten über
Online-Agenturen zu erwerben, die nicht autorisiert sind.
Die Leitung des Teatro La Fenice behält sich das Recht vor, das
Programm, die Daten und Uhrzeiten zu ändern und alle Änderungen
vorzunehmen, die aufgrund von künstlerischen, technischen Bedürfnissen
oder aufgrund von höherer Gewalt notwendig sein sollten.
Teatro
Malibran
Wegbeschreibung
Teatro La Fenice. Zu Fuß vom Bahnhof aus
Das Theater ist nur wenige Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt und ist leicht
zu Fuß zu erreichen. Es besteht die Möglichkeit, eine echte touristische Route zu
begehen, um zum Theater zu gelangen. Dank der vielen historischen Monumente
und Kultstätten wird es ein angenehmer und interessanter Spaziergang. Neben dem
Theater und den Kirchen in der Umgebung, können Sie in den kleinen Gasthäusern
haltmachen und die traditionellen Gerichte der venezianischen Küche genießen.
Teatro Malibran. Vom Bahnhof aus
Das Teatro Malibran befindet sich im Stadtteil (Sestiere) Cannaregio, zwischen der
Kirche von San Giovanni Crisostomo und der Corte Seconda del Milion. Um dorthin
zu kommen ist es praktischer, den Vaporetto (Dampfboot) der Linie 1 oder 2 zu
nehmen und am Rialto auszusteigen. Danach gehen Sie links bis zur Corte del Teatro.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.teatrolafenice.it
Eintrittskarten sind in allen Filialen der Banca Popolare di Vicenza und an den
folgenden Hellovenezia-Verkaufsstellen erhältlich: Venedig • Opernhaus La
Fenice, Campo San Fantin, San Marco 1965: geöffnet täglich von 10:00 bis 17:00
Uhr • Piazzale Roma: täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr • Tronchetto: täglich von 8:30
bis 18:00 Uhr• Lido, Piazzale Santa Maria Elisabetta: täglich von 8:30 bis 18:30
Uhr. Mestre • Via Verdi 14/D: Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:30 Uhr, Samstag
von 8:00 bis 13:30 Uhr. Dolo• Via Mazzini 108: Montag bis Samstag von 8:30 bis
18:30 Uhr. Sottomarina • Piazzale Europa 2/C: täglich von 8:30 bis 18:30 Uhr.
Cavallino-Treporti • Mille Motivi Viaggi, Via di Ca’ Savio 24: Montag bis Freitag
von 9:00 bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 19:30 Uhr, Samstag von 9:00 bis 12:30 Uhr.
Abano Terme • Amon Viaggi, Viale delle Terme 145: Montag bis Freitag von 9:00
bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 12:30 Uhr.
Per Telefon (+39) 041 24 24
(zusätzliche Telefonbuchungsgebühr in Höhe von 10%).
Jeden Tag bis zum Tag vor der Aufführung. Von 9:00 bis 18:00 Uhr.
Online-Buchung unter www.teatrolafenice.it
(zusätzliche Onlinebuchungsgebühr in Höhe von 10%)
Buchungsbüros , Reiseveranstalter und Gruppen (ab 10 Personen):
Events Vela Service: Tel.: (+39) 041 2722699 - Fax (+39) 041 2722673 - E-Mail eventi@velaspa.com
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.teatrolafenice.it