Aus den Gemeinden
Zuger Woche | Mittwoch, 16. März 2016
Einzigartige Tischrunden
Osterfreuden im Herti
ZUG Singen, Eiermalen und Dekoverkauf
Am Mittwoch, 23. März 2016
finden im Herti verschiedene
Osteraktivitäten statt. Es wird
gesungen, gemalt und verkauft.
PD/LF - Der 23. März 2016 steht
für den Quartierverein Westwind
ganz im Zeichen von Ostern. Für 11
Uhr konnte wieder erfolgreich ein
Ostersingen organisiert werden. Die
Kinder der 1. und 2. Klasse des
Schulhauses Riedmatt singen im Alterszentrum Herti für die Pensio-
| Seite 9
näre und verteilen selbst bemalte
Eier. Um 14 Uhr beginnt in der Herti Mall der jährliche Spass des Ostereiermalens. Für 50 Rappen kann
ein Ei verziert werden. Alle Utensilien fürs Malen und Basteln liegen bereit. Und wer die Eier fertig
bemalt hat, erhält noch Sirup und
Kuchen – «s’hätt, so lang’s hätt»! Der
Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) bietet zudem von 9 bis
18 Uhr selber hergestellte Handarbeiten zum Verkauf an.
Bild: z.V.g.
Am 23. März können im Herti Eier bemalt und verziert werden!
Suchen, finden und gewinnen
Im unteren Bild haben sich zehn Fehler eingeschlichen. Finden Sie
diese und senden Sie das Bild mit den eingekreisten Fehlern und ihrer Postanschrift, inklusive Telefonnummer, bis nächsten Montag an:
Redaktion Zuger Woche, «Kennwort Suchbild», Postfach 1827, 6341
Baar. Der Gewinner wird in der nächsten Ausgabe bekannt gegeben
und erhält zwei Menü-Gutscheine von McDonald’s, die er bei der
Zuger Woche an der Dorfstrasse 13 in Baar abholen kann.
KANTON Tavolatas: Gemeinsam kochen, essen und plaudern
Gemeinsam kochen, essen und
plaudern ist das Ziel der Tischgemeinschaften Tavolata. Seit
2010 läuft das von Migros-Kulturprozent und Pro Senectute
initiierte Projekt im Kanton Zug.
– Und es werden wieder neue
Tavolata-Gründer gesucht!
PD/LF - Regelmässig kommen Senioren in den Gemeinden Walchwil, Cham, Baar, Zug und Steinhausen für gemeinsame Mittagessen, sogenannte «Tavolatas», zusammen. Während die einen sich im
privaten Rahmen abwechselnd bei
einem der Mitglieder treffen, kochen die anderen gemeinsam in der
Schulküche.
Wie eine Familie
Die Tischrunden bestehen schon seit
mindestens zwei Jahren, Freundschaften wurden geknüpft und niemand möchte die gemeinsamen
Treffen, Essen und Gespräche missen. «Unsere Tavolata ist wie eine
Familie», sagt die Vertreterin der
Zuger Tavolata.
Bild: z.V.g.
In Tavolatas können Freundschaften geschlossen werden, die über viele Jahre
bestehen bleiben.
Gründer gesucht!
Gesucht sind aktive Personen, die
selber eine Tavolata gründen möchten. Interessierte erhalten Inputs
und Tipps zur Gründung und
Durchführung einer eigenen Tischgemeinschaft an folgenden Informationsveranstaltungen: 7. April,
14.30 bis 16.30 Uhr, Hünenberg,
Zentrumstrasse 1, Einhornsaali; 3.
Mai, 14 bis 16.30 Uhr, Cham, Dorfstrasse 3, Lorzensaal (Seesaal).
Gerne bietet die Pro Senectute Kanton Zug bei der Gründung oder bei
der Suche nach einem Platz in einer bestehenden Tavolata Unterstützung. Weitere Informationen im
Internet unter www.zg.pro-senectute.ch und unter www.tavolata.net.
Fussballcamp im Lättich
BAAR Kinder ab fünf Jahren können am Sportanlass teilnehmen
Vom 18. bis am 22. April findet
auf den Fussballplätzen des
Baarer Lättichs das erste databaar-Kinder-Fussballcamp statt.
Teilnehmen können Mädchen
und Jungen ab fünf Jahren.
PD/AK - In der ersten Woche der
Frühlingsferien vom 18. bis 22. April findet das erste databaar-Kinder-Fussballcamp statt. Das Camp
steht allen Kindern ab fünf Jahren
offen und richtet sich sowohl an Anfänger wie auch an geübte Mädchen und Jungen. Die Kinder können dabei ihre fussballerischen Fähigkeiten verbessern, und auch die
Freude an der Bewegung sowie Spiel
und Spass sollen nicht zu kurz kommen. Die fünf Fussballtage dauern
jeweils von 10 bis 16 Uhr. Am Freitagnachmittag können die Kinder
das Gelernte unter Beweis stellen:
Es findet ein Fussballturnier statt,
zu dem die Eltern als Zuschauer eingeladen sind. Danach findet die Siegerehrung statt, bei der die Teilnehmer ein Geschenk bekommen.
Anmeldung
Für das Kinder-Fussball-Camp kann
man sich im Internet unter
www.fcbaar.ch/events oder bei der
Geschäftsstelle des FC Baar ([email protected]) anmelden. Anmeldeschluss ist der 26. März 2016. Die
Teilnehmerzahl ist beschränkt. Das
Camp kostet inklusive Verpflegung, Ausstattung mit einem Fussball-Camp-Trainingsset
(T-Shirt,
Hose und Stulpen) und einer Trinkflasche 270 Franken.
FC Baar-Kinderkurse
Am 23. März 2016 starten die beliebten Kinderkurse des Fussball
Clubs Baar. Sie finden von März bis
Juni statt und eignen sich für Kinder vom fünften bis achten Lebensjahr. Die Kurse sind als Einstieg in den Fussballsport gedacht.
Weitere Informationen zum Fussballcamp und weiteren Veranstaltungen des FC Baar finden Sie im Internet
unter
der
Adresse
www.fcbaar.ch/events.
Wir unterstützen das Kinder-Fussballcamp.
Das ist eine tolle und sinnvolle Sache.
Bestens bedient, bestens vernetzt: www.databaar.ch
Erstes Smolball-Grümpi
HÜNENBERG Verein Sportler Schmiede Schweiz lädt zum Turnier
In Hünenberg wird am 19. März
das Smolballturnier über die
Bühne gehen. Es haben sich 33
Teams angemeldet, insgesamt
werden über 240 Sportler im
Einsatz sein.
Auflösung der letzten Ausgabe
Herzliche Gratulation
der Gewinnerin:
Trudy Schumacher, Unterägeri
PD/AK - Smolball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit je drei Feldspielern und einem Torhüter gegeneinander antreten. Ziel ist es, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Der
Smolball-Ball (ein weicher Kunststoffball) darf am Boden und in der
Luft gespielt werden, jedoch maxi-
mal viermal durch den gleichen
Spieler berührt werden. Ein Spiel
dauert zweimal 20 Minuten. Gespielt wird mit einer Art Tennisschläger.
Turniertag
Am 19. März wird nun das erste
Smolball-Grümpelturnier stattfinden. Am Vormittag vor dem Turnier wird das Zuger Smolballteam
Taurus Zug gegen den Tabellenführer SC Albis und gegen den SC
Winterthur eine offizielle Meisterschaftsrunde bestreiten. Die Spiele
finden um 10 Uhr und 11.50 Uhr
in der Dreifachturnhalle Ehret in
Hünenberg statt, an gleicher Stätte
startet um 16 Uhr das Grümpelturnier. Nebst dem Spielbetrieb bietet die Sportler Schmiede Schweiz
ein attraktives Rahmenangebot mit
Festzelt und einer Liveband an.
Selbstverständlich wird auch für das
leibliche Wohl gesorgt. Ingesamt
nehmen 33 Mannschaften teil, was
ungefähr 240 Sportlern entspricht.
Weitere Informationen über den
Verein Taurus Zug sowie das Grümpelturnier finden Sie im Internet
unter der Adresse
www.sportlerschmiede.ch.
Herunterladen

Einzigartige Tischrunden