06.03.2017 - Swiss Fund Data

Werbung
Wesen
esentliche
tliche Anleg
Anlegerin
erinfforma
ormationen
tionen
Geg
Gegens
ensttand dieses Dok
Dokumen
uments
ts sind wesen
esentliche
tliche In
Infforma
ormationen
tionen für den Anleg
Anleger
er über diesen Fonds. Es handelt sich nich
nichtt um Werbema
erbematterial. Diese In
Infforma
ormationen
tionen
sind gese
esetzlich
tzlich vor
orggeschrieben, um den Anleg
Anlegern
ern die Wesensart dieses Fonds und die Risik
Risiken
en einer Anlag
Anlagee in ihn zu erläut
erläutern.
ern. Es wir
wird
d zur Lek
Lektür
türee dieses
Dok
Dokumen
uments
ts gger
eraaten, sodass Anleg
Anleger
er eine fundiert
fundiertee Anlag
Anlageen
eentscheidung
tscheidung tr
treeff
ffen
en kkönnen.
önnen.
Abaris Conser
Conservvativ
tivee EEquity
quity - Global Str
Straategy A USD
USD,,
eine Anteilklasse des Abaris Conser
Conservvativ
tivee EEquity
quity - Global Str
Straategy
Ver
erw
waltungsg
altungsgesellscha
esellschaft
ft
ISIN
MultiConcept Fund Management S.A., Luxemburg
LU0943289347
Ziele und Anlagepolitik
Dieser Aktienfonds wird aktiv verwaltet mit dem Ziel mittel- bis langfristig
den MSCI World Index zu übertreffen. Er legt in erster Linie in liquide Aktien
und aktienähnliche Instrumente an. Die Anlagen sind nicht auf bestimmte
geografische Regionen oder Industriezweige beschränkt. Der Fonds kann
Derivate zu Anlagezwecken sowie zur Absicherung von Kurs- und
Währungsschwankungen einsetzen. Anleger können Anteile des Fonds auf
wöchentlicher Basis zeichnen oder zurückgeben. Diese Anteilklasse verzichtet
auf regelmässige Ausschüttungen. Der Fonds wird die Kosten für Broker- und
Bankgebühren tragen die auf Wertpapiergeschäfte für das Portfolio
zurückgehen. Diese Kosten werden im Abschnitt "Kosten" in diesen
Unterlagen nicht aufgeführt.
Risiko- und Ertragsprofil
Risik
Risikopr
oprofil
ofil
Geringeres Risiko
Höheres Risiko
Typischerweise geringere
Erträge
1
2
3
Typischerweise höhere
Erträge
4
5
6
7
Das Risiko-Ertrags-Profil des Fonds bildet die Wertentwicklung ab, die eine
Anlage in diesen Fonds in den vergangenen fünf Jahren verzeichnet hätte,
wobei im Falle fehlender historischer Daten simulierte Performancedaten
verwendet werden. Die Risikobewertung des Fonds kann sich in Zukunft
ändern. Es ist zu beachten, dass höhere potenzielle Gewinne im Allgemeinen
auch höhere potenzielle Verluste bedeuten. Die niedrigste Risikokategorie
bedeutet nicht, dass der Fonds risikolos ist.
Weshalb wir
wird
d der FFonds
onds gger
erade
ade in diese KKaateg
egorie
orie eing
einges
estuft?
tuft?
Unter anderem widerspiegeln Aktienkurse in erster Linie die Aussichten, die
Marktteilnehmer für ein Unternehmen erwarten. In Zeiten erhöhter
Unsicherheit schwanken die Erwartungen in der Regel stärker. Die
Kombination von Long- und Short-Positionen, die der Fonds hält, kann solche
Schwankungen abfedern. Falls der Fonds Fremdmittel zwecks Hebelwirkung
einsetzt, können sich seine Reaktionen auf Marktbewegungen verstärken.
Short-Positionen können den Fonds einem höheren Marktrisiko aussetzen.
Das besonders aktive Management des Fonds kann zu häufigen Änderungen
des Risikoprofils des Fonds führen. Der Fonds kann einen geringen Grad an
Emittenten-Diversifikation aufweisen, was ihn anfälliger macht.
Lieg
Liegen
en ander
anderee besonder
besonderee Risik
Risiken
en vvor?
or?
Das Risiko- und Ertragsprofil des Fonds widerspiegelt nicht das Risiko unter
zukünftigen Bedingungen, die von der Situation in der Vergangenheit
abweichen. Dies gilt auch für folgende Ereignisse, die zwar selten auftreten,
jedoch große Auswirkungen haben können.
• Liquiditätsrisiko: Vermögenswerte können nicht zwangsläufig innerhalb
eines angemessen engen Zeitrahmens zu begrenzten Kosten verkauft
werden. Die Anlagen des Fonds könnten eine eingeschränkte Liquidität
aufweisen. Der Fonds wird dieses Risiko durch diverse Massnahmen
abzuschwächen versuchen. Darüber hinaus kann der Leerverkauf von
Wertschriften den Fonds einem gewissen Liquiditätsrisiko aussetzen.
• Gegenparteirisiko: Der Konkurs oder die Insolvenz der DerivatGegenparteien des Fonds können zu einem Zahlungs- oder Lieferausfall
führen.
• Operationelles Risiko: Fehlerhafte Prozesse, technische Fehler oder
Katastrophen können zu Verlusten führen.
• Politische und rechtliche Risiken: Anlagen unterliegen Änderungen von
Vorschriften und Standards, die in einem bestimmten Land gelten. Dies
umfasst Einschränkungen der Währungskonvertibilität, die Erhebung von
Steuern
oder
Transaktionskontrollen,
Beschränkungen
bei
Eigentumsrechten oder andere rechtliche Risiken. Anlagen in weniger
entwickelte Finanzmärkte können ein erhöhtes operatives, rechtliches
oder politisches Risiko für den Fonds bedeuten.
Kosten
Einmalige Kosten vor und nach der Anlage
Ausg
Ausgabeauf
abeaufschlag
schlag
2.00%
Rücknahmeab
Rücknahmeabschlag
schlag
entfällt
Um
Umttauschg
auschgebühr
ebühr
entfällt
Dabei handelt es sich um den Höchstbetrag, der vom Anlagebetrag des
Investors vor der Anlage oder vor der Auszahlung der Erträge abgezogen
wird.
Kosten, die vom Fonds im Laufe des Jahres abgezogen werden
Lauf
Laufende
ende KKos
ostten
2.57%
Kosten, die der Fonds unter bestimmten Bedingungen zu tragen hat
An die W
Wert
erten
entwicklung
twicklung des FFonds
onds
gebundene Gebühr
Gebühren
en
10 % der zusätzlichen Rendite des
NAV über der High Water Mark
Die Anleger zahlen Gebühren zur Deckung der Betriebskosten des Fonds,
einschliesslich der Marketing- und Vertriebskosten. Diese Kosten senken das
potenzielle Wachstum der angelegten Mittel.
Anleger dürfen höchstens mit dem dargestellten Ausg
Ausgabeauf
abeaufschlag
schlag und
Rücknahmeab
Rücknahmeabschlag
schlag belastet werden. Angaben zu den geltenden Gebühren
erhalten die Anleger bei ihrem persönlichen Anlageberater oder der
Vertriebsstelle.
Die Angaben zu den lauf
laufenden
enden Kos
ostten beruhen auf den Aufwendungen des
letzten Geschäftsjahres, das am 31. Oktober 2016 endete. Die laufenden
Kosten können in den einzelnen Jahren unterschiedlich ausfallen. An die
Wertentwicklung
des
Fonds
gebundene
Gebühren
und
Portfoliotransaktionskosten sind in dieser Angabe nicht inbegriffen.
Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge, die der Fonds beim An- oder
Verkauf von Aktien/Anteilen von anderen kollektiven Anlageorganismen trägt,
sind jedoch inbegriffen.
Wenn der Nettoinventarwert des Fonds (Net Asset Value, NAV) über einen
bestimmten, vorab festgelegten Wert hinausgeht und die im Prospekt
festgelegten Zusatzbedingungen erfüllt sind, hat der Investment Manager
Anspruch auf eine an die Wert
erten
entwicklung
twicklung des Fonds gek
ekoppelt
oppeltee Gebühr
Gebühr.
Diese Gebühr kann – basierend auf der Berechnung des NAV – auch dann
erhoben und bezahlt werden, wenn zum Ende der Referenzperiode der NAV
des/der betreffenden Anteils/Anteilsklasse geringer ist als der Wert zu Beginn
der Referenzperiode. Zudem können Anleger, die während der
Referenzperiode Anteile an den Fonds zurückgeben, unter bestimmten
Umständen zur Zahlung einer Gebühr verpflichtet sein, wenn der Wert des
für die Rückgabe geltenden NAV geringer ist als der Wert des NAV am
Zeichnungsdatum. Eingehende Angaben zu den Kosten und Gebühren finden
sich in Kapitel 11 des Fondsprospekts. Er lässt sich unter www.creditsuisse.com/Multiconcept einsehen.
Frühere Wertentwicklung
Ha
Haftungsausschluss
ftungsausschluss be
bezüglich
züglich der W
Wert
erten
entwicklung
twicklung
Hinweis: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die
künftige Entwicklung.
Kos
ostten und Gebühr
Gebühren
en
Der Performance-Chart zeigt die Anlagerendite des Fonds als prozentuale
Änderung des Nettoinventarwerts von Jahresende zu Jahresende in der
Währung der Einheitenklasse.
Die Berechnung der historischen Wertentwicklung versteht sich einschliesslich
der Gebühren für die laufenden Kosten des Fonds. Die Ausgabeaufschläge/
10%
Rücknahmeabschläge werden bei der Berechnung der historischen
Wertentwicklung nicht berücksichtigt.
Auflegungsda
Auflegungsdatum
tum und W
Währung
ährung des FFonds
onds
Der Fonds wurde am 29. Februar 2012 aufgelegt.
Die Anteilklasse wurde am 19. Juni 2013 aufgelegt.
Die Basiswährung des Fonds ist der CHF.
Die Währung der Anteilklasse ist der USD.
Die historische Wertentwicklung wurde in USD berechnet.
8.2
7.8
5.5
5%
0%
-0.3
-3.3
-5%
-10%
-12.8
-15%
2012*
Fonds
2013*
2014
2015
2016
Benchmark
* Für den betreffenden Referenzzeitraum stehen keine Daten für die Anteilklasse zur Verfügung. Die Anteilklasse wurde am 19. Juni 2013 aufgelegt.
Praktische Informationen
Depotbank
Credit Suisse (Luxembourg) S.A., Luxemburg
Weit
eiter
eree Ang
Angaben
aben
Weitere Angaben zu Abaris Conservative Equity, den Prospekt mit integriertem
Fondsvertrag und die aktuellen Jahres- und Halbjahresberichte in deutscher
Sprache können kostenlos bei MultiConcept Fund Management S.A.,
Luxemburg, den zuständigen Vertriebsstellen oder online unter www.creditsuisse.com/Multiconcept
bezogen
werden.
Diese
wesentlichen
Anlegerinformationen beschreiben einen Subfonds des Abaris Conservative
Equity. Der Prospekt und die Jahres- und Halbjahresberichte werden jeweils
für den gesamten Umbrella-Fonds erstellt. Die Vermögen und
Verbindlichkeiten der einzelnen Subfonds sind Sondervermögen. Dies
bedeutet, dass kein Subfonds mit seinem Vermögen für die Verbindlichkeiten
eines anderen Subfonds haftet.
Details zur aktuellen Vergütungspolitik der Verwaltungsgesellschaft,
einschliesslich einer Beschreibung der Berechnungsweise von Vergütungen
und Leistungen, der Angabe der Personen, die für die Zuweisung von
Vergütungen und Leistungen verantwortlich sind, und einer Darstellung des
globalen Vergütungsausschusses der Credit Suisse Group, sind unter
https://multiconcept.credit-suisse.com/RemunerationPolicy.pdf abrufbar und
werden Anlegern auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt.
Der Investment Manager dieses Subfonds ist Abaris Investment Management
AG.
Ver
eröff
öffen
entlichung
tlichung der An
Antteil-/
eil-/Ak
Aktienpr
tienpreise
eise
Die aktuellen Preise der Anteile finden sich unter www.credit-suisse.com/
Multiconcept.
Um
Umttausch vvon
on FFondsan
ondsantteilen
Es steht den Anlegern frei, ihre Anteile teilweise oder vollständig in Anteile
derselben Klasse eines anderen Subfonds bzw. in eine andere Klasse desselben
oder eines anderen Subfonds umzutauschen, wenn die Bedingungen für einen
Einstieg in die betreffende Anteilsklasse erfüllt sind. Weitere Informationen
zum Umtausch von Anteilen sowie zur aktuellen Umtauschgebühr finden sich
im Prospekt unter dem Titel «Umtausch von Anteilen».
Fondsspe
ondsspezifische
zifische Ang
Angaben
aben
Es können weitere Anteilklassen für diesen Subfonds angeboten werden.
Eingehendere Angaben finden sich im Prospekt. Weitere Informationen zu
den in der Rechtsordnung der einzelnen Anleger öffentlich angebotenen
Anteilklassen finden sich unter www.credit-suisse.com/Multiconcept.
St
Steuerr
euerrech
echtt
Der Fonds untersteht dem Steuerrecht und den Vorschriften Luxemburgs. Dies
könnte sich je nach Wohnsitzstaat des Anlegers auf dessen steuerliche Lage
auswirken. Für weitere Angaben sollte der Anleger einen Steuerberater
hinzuziehen.
Ha
Haftungshin
ftungshinw
weis
MultiConcept Fund Management S.A., Luxemburg kann lediglich auf der
Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht
werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des
Fondsprospekts vereinbar ist.
In
Infforma
ormationen
tionen für An
Antteilinhaber in der Sch
Schw
weiz
Vertr
ertreeter in der Sch
Schw
weiz
PMG Fonds Management AG
Sihlstrasse 95, CH-8001 Zurich
Zahls
ahlsttelle in der Sch
Schw
weiz
InCore Bank AG
Stauffacherstrasse 41, CH-8004 Zürich
Anteilinhaber können den Verkaufsprospekt, die wesentlichen
Anlegerinformationen, Kopien der Vertragsbedingungen sowie die Jahresbzw.
Halbjahresberichte kostenlos beim Vertreter in der Schweiz beziehen.
Dieser FFonds
onds is
istt in Lux
Luxembur
emburgg zzug
ugelassen
elassen und wir
wird
d dur
durch
ch die Commission de Sur
Survveillance du Sect
Secteur
eur Financier (CSSF) rreguliert.
eguliert.
MultiConcep
MultiConceptt Fund Manag
Managemen
ementt S.
S.A
A., Lux
Luxembur
emburgg is
istt in Lux
Luxembur
emburgg zug
ugelassen
elassen und wir
wird
d dur
durch
ch die Commission de Sur
Survveillance du Sect
Secteur
eur Financier (CSSF)
reguliert.
Diese w
wesen
esentlichen
tlichen In
Infforma
ormationen
tionen für den Anleg
Anleger
er sind zzutr
utreeff
ffend
end und en
entspr
tsprechen
echen dem St
Stand
and vvom
om 6. März 2017.
Herunterladen
Explore flashcards