herunterladen - Kath. Pfarrei Einsiedeln

Werbung
Pfarrei Einsiedeln
Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag
09.00 bis 11.30 Uhr, Nachmittag geschlossen
Dienstag bis Freitag
09.00 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Dieses Pfarreiblatt gilt für drei Wochen.
Editorial
Gezeichnet für das Leben
Ich sitze in einem Café am Klosterplatz und
schaue Menschen nach, die über den grossen Platz Richtung Kirche vorübergehen.
Dabei fallen mir drei Jugendliche ins
Auge; auf ihren schwarzen T-Shirts steht
mit weissen Buchstaben aufgedruckt: Scarred for life - gezeichnet für das Leben!
Mir fallen viele Kinder ein, die durch ihr
Schicksal für ihr Leben gezeichnet sind.
Kranke und behinderte Kinder, arme und
misshandelte Kinder, schwer arbeitende
und missbrauchte Kinder, Waisenkinder,
Aidskinder Strassenkinder, Slumkinder und
bettelnde Kinder, scarred for life - gezeichnet für ihr Leben!
Und dann fällt mir ein, dass das Wort
„gezeichnet“ nicht nur die negativen und
schlimmen Dinge bedeuten muss. Gibt es
nicht auch ein Gezeichnet zum Guten und
Überwinden, zum Wachsen und Gelingen,
zum Vorankommen und Siegen?
Katholisches Pfarramt Einsiedeln, Kloster, 8840 Einsiedeln
Telefon 055 418 62 11, Fax 055 418 62 12, www.pfarrei-einsiedeln.ch
P. Basil Höfliger, Pfarrer, 055 418 62 10, [email protected]
P. Aaron Brunner, Vikar, 055 418 62 13, [email protected]
Franziska Notter-Keller, Religionspädagogin, 055 412 37 21, fr[email protected]
Pfarreisekretariat,
Marlies Burkard, Beatrice Birrer, Iris Duvoisin, 055 418 62 11, [email protected]
P. Benedict Arpagaus, Pfarrvikar, 055 418 62 15, [email protected]
P. Gerhard Stoll, Pfarrvikar, 055 418 65 72, [email protected]
P. Rafael Schlumpf, Pfarrvikar, 055 418 65 52, [email protected]
Edgar Fuchs, Sakristan, 079 408 06 02, [email protected]
Die Kinder, die wir zur Taufe oder zur
Segnung in Gottes Haus bringen, werden
gezeichnet für ihr Leben. Eltern, die ihre
Kinder abends zu Bett bringen, mit ihnen
beten und sie segnen, scarred for life - gezeichnet für ihr Leben. Vor einer Reise
oder jetzt dann auch am Anfang des neuen
Schuljahres werden die Kinder o gesegnet,
und das heisst wörtlich übersetzt: gezeichnet, sozusagen signiert, handsigniert von
Gott selbst.
Lassen wir uns gegen alles Negative, Böse
und Schlimme in jedem Gottesdienst segnen. Am Geburtstag, bei der Hochzeit,
beim Einzug in ein Haus und am Anfang
einer Arbeit können wir uns segnen lassen.
Sicher haben wir dann auch die besseren
Motive, die vom Schicksal gezeichneten
Menschen zu begleiten, ihnen zu helfen
und ihre Not zu lindern.
P. Aaron Brunner
JK = Jugendkirche, GS = Gemeindesaal,
KK = Klosterkirche, GK = Gnadenkapelle,
UK = Unterkirche, MK = Magdalenakapelle,
OR = Oratorium, SJBZ = Jugend- und
Bildungszentrum, JO = St. Josefskapelle
EK = Etzel-Kapelle St. Meinrad
Samstag, 25.Juli
Hl. Jakobus, Fest
07.30 Hl. Messe MK
17.30 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Julia Hanimann,
Unteriberg KK
Sonntag, 26. Juli
17. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Dreissigster für Ignaz DegiorgiOchsner, Altersheim Gerbe, früher
Mythenstr. 33
Jahrzeit für Werner Küttel-Probst,
Lärchenweg 2
Stimesse für Josef SchönbächlerGiger, Märzenberg 3 GS
13.30 Rosenkranz JO
Gottvertrauen
Das Unkraut des Bösen und die Ähren des
Guten haben ihre Wurzeln im Menschen
untrennbar vereint. Eine Toleranz bis hin
zur Gleichgültigkeit wäre eine Kapitulation
vor dem Unabänderlichen. Eine Toleranz
voll Respekt vor dem Leben im Vertrauen
auf Gottes Gerechtigkeit ist der Standpunkt
des Christen.
6 · Pfarreiblatt Schwyz Nr. 14 · 2015
Pfarreigottesdienste
Montag, 27. Juli
09.00 Hl. Messe in der Maria-End-Kapelle
auf dem Katzenstrick
19.00 Hl. Messe, keine Anbetung während
der Schulferien MK
Dienstag, 28. Juli
07.30 Hl. Messe MK
Mittwoch, 29. Juli
Hl. Marta von Betanien
07.30 Hl. Messe MK
Herz-Jesu-Freitag
07.30 Hl. Messe, gestiet für Christian
Zehnder und Rosmarie ZehnderOchsner, Rabennest, Bennau MK
Donnerstag, 30. Juli
19.00 Hl. Messe MK
Freitag, 31. Juli
Hl. Ignatius von Loyola
07.30 Hl. Messe MK
Samstag,1. August
Nationalfeiertag
Hl. Alfons Maria von Liguori
07.30 Keine Heilige Messe
10.00 Gottesdienst zum Nationalfeiertag
OR
17.30 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Kurt SchalbetterWasmer, Sulzelstr. 1, Willerzell; für
Julia Hanimann, Unteriberg; für
Jacques Wirt-Wiss, Basel KK
19.00 Hl. Messe im «Raum der Stille» des
Spitals
Sonntag, 2. August
18. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Jahrzeit für Réne Oetiker, Höslistr.
15, Bubikon
Gedächtnis für Erna Kälin-Kälin,
Chlösterliweg 11, Trachslau; für
Rosa Kälin-Schnyder, Restaurant
Melone; für Marie Grätzer-Kälin,
Etzelstr. 61 GS
13.30 Rosenkranz JO
08.00 Hl. Messe
Gedächtnis für Benno SchulerMettler, Arvenweg 20; für Louis
Hensler-Ochsner, Altersheim Gerbe
JO
19.00 Hl. Messe, gestiet für Johann
ietland-Kälin, Altersheim Langrüti,
keine Anbetung während der
Schulferien MK
Sonntag, 9. August
19. Sonntag im Jahreskreis
19.00 Hl. Messe, anschliessend Aussetzung
bis 20.45 Uhr MK
Einsiedler Gebetstag für geistliche Berufe
11.15 Konventamt für Ordensberufe KK
13.15 Eucharistische Aussetzung UK
16.00 Eucharistischer Segen KK
Dienstag, 11. August
Samstag, 15. August
Hl. Klara von Assisi
07.30 Hl. Messe, gestiet für Engelbert
Ulrich, Benzigerstr. 7 MK
Maria Himmelfahrt, Hochfest
Gottesdienste wie an Sonntagen.
09.30 Pontikalamt KK
11.00 PilgergottesdienstKK
14.00 Rosenkranz KK
14.30 Pilgerandacht mit Kräutersegnung
KK
16.30 Pontikalvesper, Prozession zur
Gnadenkapelle mit Marienlitanei
KK
17.30 Pfarreigottesdienst KK
07.30 Hl. Messe MK
Donnerstag, 13. August
19.00 Hl. Messe MK
Freitag, 14. August
Hl. Maximilian Maria Kolbe
07.30 Hl. Messe MK
Samstag, 15. August
Maria Himmelfahrt, Hochfest
Taufe
Freitag, 7. August
Sonntag, 9. August
Donnerstag 13.August
Montag, 10. August
Hl. Laurentius, Fest
Donnerstag, 6. August
Verklärung des Herrn, Fest
19.00 Hl. Messe MK
Dienstag, 4. August
10.00 Pfarreigottesdienst
Gottesdienste wie an Sonntagen.
Dreissigster für Rosmarie Kälin08.15 Pilgermesse, mitgestaltet vom
Holdener, Zürichstr. 72; für
Vokalquartett «consonanz à 4»,
Hildegard Bisig, Birchli 30
Hamburg KK
Jahrzeit für Marianne Birchler-Egli,
20.15 Konzert mit dem Vokalquartett
Grütlistr. 9; für Meinrad Birchler«consonanz à 4» Hamburg KK
Koller, Guggusstr. 9; für Elsa
Humm-Fässler, Obere Obereggstr. 3, Dienstag, 11. August
Egg GS
20.15 Orgelkonzert KK
13.30 Rosenkranz JO
07.30 Hl. Messe
Gedächntis für Paula Schönbächler,
Altersheim Langrüti MK
Mittwoch, 5. August
Dienstag, 28. Juli
20.15 Orgelkonzert KK
20.15 Orgelkonzert KK
10.00 Pfarreigottesdienst GS
13.30 Rosenkranz JO
17.30 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Margrit Regina
Müller-Pfeiffer
Gedächtnis für Willi Holdener,
Altersheim Gerbe, für Julia
Hanimann, Unteriberg KK
Dienstag, 4. August
Hl. Johannes Maria Vianney
07.30 Hl. Messe MK
055 418 61 11
Samstag, 8. August
Hl. Dominikus
07.30 Hl. Messe MK
17.30 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Paul BrandenbergGrätzer, Staumauerstr. 25, Egg; für
Julia Hanimann, Unteriberg
Mittwoch, 12. August
Montag, 3. August
Gottesdienste des
Klosters
Frauenkloster Au
055 412 23 28
Sonntag, 26. Juli
17. Sonntag im Jahreskreis
09.00
14.30
16.00
17.00
Eucharistiefeier
Rosenkranzgebet
Eucharistische Aussetzung, Vesper
Segenslied
Samstag, 15. August
11.15 Taufe von Leon Bissig, Sohn von
Tanja und Remo Bissig-Näf, Rietstr.
19 MK
Montag bis Freitag
07.30 Konventmesse
16.00 Vesper
Pfarreiblatt Schwyz Nr. 14 · 2015 · 7
Samstag/Sonntag, 1./2. August
Samstag, 1. August
Bundesfeiertag
07.30 Konventmesse
16.00 Vesper
19.45 Eucharistiefeier Aussetzung, Andacht für das Vaterland, Segenslied
Sonntag, 2. August
18. Sonntag im Jahreskreis
09.00 Eucharistiefeier
14.30 Rosenkranzgebet
16.00 Eucharistische Aussetzung, Vesper
17.00 Segenslied
Montag bis Donnerstag, Samstag
07.30 Konventmesse
16.00 Vesper
Freitag, 7. August
Herz-Jesu-Freitag
07.30 Konventmesse
16.00 Eucharistische Aussetzung, Vesper
Sonntag, 9. August
19. Sonntag im Jahreskreis
09.00
14.30
16.00
17.00
Für das Pfarreiprojekt im Nahen Osten. In
Syrien, Jordanien, im Libanon und Nordirak gibt es Menschen, die schon mehrere
Male auf der Flucht sind. Der Flüchtlingsdienst der Jesuiten hat seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien angefangen, die Arbeit
im Nahen Osten auszuweiten und insbesondere Nothilfeprogramme im Nordirak aufzubauen, wohin Hunderttausende von
Christen vor der Terrormiliz IS geohen
sind. Wir möchten mit unserer Unterstützung dazu beitragen, dass Erwachsene und
Kinder das Nötige erhalten, um trotz aller
Unsicherheit zuversichtlich in die Zukun
blicken zu können.
Samstag/Sonntag, 8./9. August
Konzertdaten der Orgelkonzerte 2015
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung KAB
KAB-Bräteln
Montag bis Mittwoch, Freitag
07.30 Konventmesse
16.00 Vesper
Orgel der Klosterkirche
07.30 Konventmesse
16.00 Eucharistische Aussetzung, Vesper
Dienstag, 28. Juli
Samstag, 15. August
Mariä Aufnahme in den Himmel, Hochfest,
Feiertag
2. Orgelkonzert. Zum 265. Todestag von Johann Sebastian Bach spielt P. eo Flury,
Einsiedeln/Rom, Werke von Johann Sebastian Bach.
09.00 Festgottesdienst mit
Kräutersegnung
14.30 Rosenkranzgebet
16.00 Eucharistische Aussetzung, Vesper
17.00 Segenslied
Dienstag, 4. August
3. Orgelkonzert. Benno Reich, Zürich, spielt
an der Mauritiusorgel.
Dienstag, 11. August
Pfarreileben
Opfer
Samstag/Sonntag, 25./26. Juli
Für die «Schweizer Seelsorgestiung». Die
Stiung fördert das religiöse Leben, insbesondere die seelsorgerliche Betreuung
innerhalb der katholischen Kirche. Sie hil
dort, wo andere Mittel für kirchliche Anliegen nicht zur Verfügung stehen, zum Beispiel in der überpfarreilichen Jugendarbeit.
8 · Pfarreiblatt Schwyz Nr. 14 · 2015
Pfadi Einsiedeln
Am Samstag, 8. August, führt die Pfadi
Einsiedeln wiederum eine Papiersammlung
durch. Sie bittet, das Sammelgut ab 9.00
Uhr an den Durchfahrtsstrassen, zu handlichen Bünden verschnürt, bereit zu halten. Es sind keine Papiertragtaschen, Couverts und dergleichen im Sammelgut erwünscht.
Für die Bibelpastorale Arbeitsstelle. Sie ist
das Kompetenzzentrum der Bibelpastoral
in der deutschsprachigen Schweiz. Die Mitarbeitenden beraten, informieren, bilden
weiter und bringen die Bibel ins Gespräch.
Eucharistiefeier
Rosenkranzgebet
Eucharistische Aussetzung, Vesper
Segenslied
Donnerstag, 13. August
Auf zahlreiche Anmeldungen bis Dienstagabend, 28. Juli, freuen sich: eres
Schönbächler, Ortsvertreterin Pro Senectute, Tel. 055 412 10 61, Margrit Schönbächler, Tel. 055 412 19 47 und Claire Birchler,
Tel. 055 412 11 66.
Am Samstag, 8. August, ndet unser Brätelanlass statt. Ab 16.00 Uhr lodert das Feuer
bei der Grillstelle Altberg in Bennau. Das
Grillgut bringen alle selber mit. Kaffee und
Kuchen wird von der KAB zur Verfügung
gestellt. Für die Autofahrer stehen (kostenpichtige) Parkplätze im Rabennest zur
Verfügung. Anschliessend Fussmarsch zur
Grillstelle. Wer nicht gut zu Fuss ist, kann
einen Fahrdienst beanspruchen.
Alle sind herzlich willkommen, auch
Nichtmitglieder. Wer eine Fahrgelegenheit
sucht, meldet sich bitte bis Freitag, 7. August, bei Monika Tschümperlin, Tel. 079
288 75 71.
Treffpunkt für die Mitfahrer: um 15.00
Uhr beim Güterschuppen. Wir freuen uns
auf einige gemütliche Stunden. Der Anlass
wird nur bei sehr schlechter Witterung abgesagt. Im Zweifelsfall: Tel. 079 288 75 71.
4. Orgelkonzert. An den beiden Orgeln
spielen P. Lukas Helg, Einsiedeln, und Em- Nähkurse der KAB
manuel Helg, Frauenfeld.
Die KAB-Nähkurse starten am Mittwoch,
2., oder am Donnerstag, 3. September, neu.
Pro Senectute
8 Abende von 19.00–21.30 Uhr im SchulSenioren z´Mittag
haus Furren, Hauswirtschastrakt. Wenige
Wir freuen uns am Donnerstag, 30. Juli, vie- Plätze sind noch frei.
le bekannte und neue Gesichter begrüssen
Kurskosten: KAB-Mitglieder Fr. 80.-,
zu dürfen.
Nichtmitglieder Fr. 98.-.
Um 11.30 Uhr treffen wir uns im Hotel
Anmeldung und Auskun: MittwochDrei Könige, 1. Stock. Das Menü kostet kurs: Monika Petrig, Tel. 078 738 44 11,
inkl. Dessert, 1 Café, Mineralwasser, 1 Bier Donnerstagkurs: Andrea Birchler, Tel. Geoder 1 Glas Wein wie bisher Fr. 18.-.
schä 055 412 13 18.
Messfeier in der Maria-End-Kapelle
Mitmenschen aus unterschiedlichen VölkerAm Montag, 27. Juli feiern wir um 9.00 Uhr gruppen Nächstenliebe, Wertschätzung und
eine heilige Messe bei der Kapelle Maria- Toleranz entgegenzubringen.
End auf dem Katzenstrick.
Frauenverein Einsiedeln
Jassnachmittag im Altersheim Gerbe
Wer gerne einen Jass klop, erhält dazu am
Dienstag, 4. August, Gelegenheit. Im Altersheim Gerbe organisiert der Frauenverein
Einsiedeln für alle Frauen und Männer von
14.00 – 17.00 Uhr einen geselligen Jassnachmittag.
Der Frauenverein serviert Getränke, Desserts oder Zvieri. Schauen Sie ungeniert herein. Es sind alle herzlich willkommen.
Frauenverein Einsiedeln
Vereinsreise am Donnerstag, 20. August
Vergoldete Zwiebeltürme, leuchtende Farben, geschwungene Linien, bunte Keramiksäulen und schattige Wandelgänge sind nur
einige der Merkmale von Friedensreich
Hundertwassers Architektur. Wie viele andere berühmte Bauten in Europa und Japan
ist das Gebäude in Altenrhein ein eindrückliches Beispiel für die ungewöhnlichen
Architektur-Konzepte des international renommierten Künstlers.
Die diesjährige Frauenvereinsreise führt
am Vormittag zur Markthalle Altenrhein,
die wir nach einem Kaffeehalt geführt besichtigen werden. Zum Mittagessen reisen
wir weiter nach Appenzell. Am Nachmittag
werden wir das idyllische Städtchen bei einer Führung näher kennenlernen. Auf der
Heimreise am Abend machen wir für das
Abendessen Halt im Landgasthof Sternen
in Benken/SG.
Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich
doch gleich an!
Preis für Mitglieder: Fr. 90.- (Nichtmitglieder plus Fr. 5.-)
Abfahrt: 7.30 Uhr beim Güterschuppen/
Bahnhof Einsiedeln
Rückkehr: ca. 20.30 Uhr
Anmeldungen bis am 10. August 2015 an
Angie Schlauri-Hartgens, Tel. 055 412 84
53 oder via Mail: [email protected]
4. Einsiedler Völkerfest
Zum 4. Mal lädt die Gruppe „Ökumene bewegt“ am 23. August zu einem Völkerfest
ein. Gefeiert wird ab 14 Uhr vor dem Alten
Schulhaus, bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal. Den Vertretern der verschiedenen kirchlichen Gemeinschaen (Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde, Freie
evangelische Gemeinde, Pngstgemeinde
und Katholische Pfarrei) ist es ein Anliegen,
08.03. Fonds für Aus- u. Weiterb. 473.15.03. Hilfswerk Pro Inrmis
539.35
19.03. Christen in Syrien
360.22./29.03. Fastenopfer
10‘410.15
03.04. Heiligland Opfer
970.04.04. Stiung Jugendkirche
710.05./06. Pfarreiprojekt Syrien
927.30
12.04. Beratungsstelle für Kinder 2076.80
19.04. Jugendkollekte
542.26.04. Pro Filia
466.03.05. Information kirchl. Berufe 506.10.05. Frauen in Not, Kt. Schwyz 1024.17.05.- kirchl. Medienarbeit
664.24.05. kirch. Sozialberatung
561.25.05. Pfarreicaritas
235.15
31.05. Priesterseminar
549.07.06. Jugendzeitschri «tut»
202.75
14.06. Stiung Jugendkirche
667.Das 4. Völkerfest soll ein Ort der Begeg- 21.06. Flüchtlingshilfe Caritas
294.nung sein. Es soll den Rahmen schaffen, 28.06. Peterspfennig
709.30
sich gegenseitig besser kennen- und wert- Herzlichen Dank für Ihre Spende.
schätzen zu lernen.
Wer an diesem Fest gerne sein Land vor- Messfeier auf der Holzegg
stellen möchte, darf sich gerne auf dem Se- Jeweils Sonntags um 10.30 Uhr in der Brukretariat, Tel. 055 418 62 11, melden.
derklausenkapelle auf der Holzegg.
Alle sind eingeladen vorbeizuschauen,
miteinander etwas Zeit zu verbringen und
einfach einmal in eine andere Kultur einzu- Bennau St. Sebastian
tauchen. Für das leibliche Wohl wird auch P. Benedict Arpagaus, Pfarrer
055 418 62 15
gesorgt.
Sissy
Graf, Sakristanin
Das Vorbereitungsteam „Ökumene be055
422
05 47
wegt“ lädt herzlich ein.
Einsiedler Krankentag
Montag, 17. August, 14.30 Uhr: Eucharistie- Sonntag, 26. Juli
feier mit Krankensalbung in der Klosterkir- 17. Sonntag im Jahreskreis
che.
08.30 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Franz ZehnderFamiliengottesdienst
Michel
Am Sonntag, 16. August, sind alle Pfarreian- Opfer für die schweizerische Seelsorgegehörigen, besonders auch die 1. KlässlerInstiung.
nen mit ihren Familien um 10.00 Uhr zum
Familiengottesdienst im Gemeindesaal ein- Dienstag, 28. Juli
geladen. Wir bitten Gott um den Segen für ab 13.30 Uhr im Restaurant Berghof,
das neue Schuljahr.
Seniorenjassen, organisiert vom
Frauenverein Bennau,
Opfer-Erträge in der Pfarrei
Ortsvertretung Pro Senectute.
Wir konnten folgende Opfer weiterleiten:
01.01 Pfarreiprojekt Honduras
621.Donnerstag, 30. Juli
1‘237.04.01. Epiphanieopfer
Keine Hl. Messe
05.01. Sammlung Sternsingen
5‘865.06.01. Opfer Projekt Sternsingen 292.Samstag, 1. August
11.01. Solidaritätsfonds Mutter
Nationalfeiertag
und Kind
629.Keine Hl. Messe
18.01. Stiung Jugendkirche
670.25.01. Kirchl. Hilfswerk
627.50
Sonntag, 2. August
01.02. Katechetische Arbeitsstelle 456.18. Sonntag im Jahreskreis
08.02. Caritasfonds Urschweiz
660.08.30 Pfarreigottesdienst (Aushilfe)
15.02. Stiung Jugendkirche
825.80
Stimesse für Leo Späni-Kälin,
22.02. Fidei Donum
637.Untere Moosstr. 3
01.03. Stiung Jugendkirche
900.Opfer für den Flüchtlingsdienst der
Pfarreiblatt Schwyz Nr. 14 · 2015 · 9
Jesuiten.
Keine Anbetungsstunde
Gedächtnis für Edith Birchler
Opfer für den Flüchtlingsdienst der
Jesuiten.
Donnerstag, 6. August
Verklärung des Herrn, Fest
Kein Gottesdienst
Sonntag, 9. August
19. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 9. August
19. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Edith Birchler
Opfer für die Bibelpastorale Arbeitsstelle.
08.30 Pfarreigottesdienst
Opfer für die Bibelpastorale Arbeitsstelle.
Mittwoch, 12. August
ab 13.30 Uhr im Restaurant Muschästübli,
Seniorenjassen, organisiert vom
Frauenverein Bennau,
Ortsvertretung Pro Senectute.
Donnerstag, 13. August
Kein Gottesdienst
Samstag, 15. August
Maria Himmelfahrt, Hochfest
08.30 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Leo Späni-Kälin,
Untere Moosstr. 3
Musikalische Umrahmung durch
den Kirchenchor Bennau
Kein Opfer
Im Gottesdienst werden Kräuter,
Gewürze, Wasser, Salz und Wein
gesegnet. Die mitgebrachten Gaben
sollen vor dem Marienaltar platziert
werden.
Wer einen Hausbesuch wünscht für Segnungen oder Gespräche, für die Spendung der
Krankensalbung oder der Heiligen Kommunion, darf sich gerne bei P. Benedict melden, Tel. 055 418 62 15.
Samstag, 15. August
Maria Himmelfahrt, Hochfest
10.00 Pfarreigottesdienst
Musikalische Umrahmung durch
den Kirchenchor Trachslau
Kein Opfer
Im Gottesdienst werden Kräuter,
Gewürze, Wasser, Salz und Wein
gesegnet. Die mitgebrachten Gaben
sollen vor der Marienstatue patziert
werden.
Sonntag, 2. August
18. Sonntag im Jahreskreis
08.45 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Frowin Kälin-Kälin,
Sihltalhütte 2
Gedächtnis für Käthy BitterlinKälin, Zürich, gestiet von den
Jahrgängerinnen 1930 bis 1935; für
Norbert Fuchs-Kälin, Sihltalhütte 2
Opfer für die Katechetische Arbeitsstelle.
Mittwoch, 5. August
09.00 Rosenkranzgebet für die Familien
Sonntag, 9. August
19. Sonntag im Jahreskreis
09.00 Pfarreigottesdienst
Gestiet für Louise Kälin-Feusi,
Obereuthal
Opfer für die Caritas.
Mittwoch, 12. August
Wer einen Hausbesuch wünscht für Segnun- 09.00 Hl. Messe und Rosenkranzgebet zu
gen oder Gespräche, für die Spendung der
Ehren der Mutter der Schmerzen
Krankensalbung oder der Heiligen Kommunion, darf sich gerne bei P. Benedict mel- Mitteilung
den, Tel. 055 418 62 15.
Vom 20. Juli bis 5. August weilt der Pfarrvikar in den Ferien. Wenden Sie sich in dringenden Fällen ans Pfarramt Einsiedeln, Tel.
055 418 62 11. Danke!
Euthal
Sieben Schmerzen Mariens
P. Rafael Schlumpf, Pfarrer
055 418 65 52
Toni Ochsner, Sakristan
055 412 38 35
Egg
St. Johannes der Täufer
P. Gerhard Stoll, Pfarrer
055 418 65 72
Hildegard Dermont, Sakristanin
055 412 24 42
Samstag, 1. August
Gott der Gewaltlosigkeit, schenke uns die
Kra, uns in unserem Umfeld für ein friedfertiges Miteinander einzusetzen. So stärke
uns für Kommendes, wenn Entscheidungen Sonntag, 26. Juli
anstehen.
17. Sonntag im Jahreskreis
08.30 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Josefa ReichmuthSonntag, 26. Juli
Kälin, Brandegg
17. Sonntag im Jahreskreis
08.45 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Margrith und Josef
Stifmesse für Johanna Maria KälinLacher-Marty, Oberegg; für Josef
und Alois Lacher, Hof-Oberegg; für
Christen, Sägerei; für Annemarie
und Stefen Lienert-Kälin, Steinau
Bernardin Reichmuth-Leisibach,
Opfer für die Bibelpastorale Arbeitsstelle.
Römerswil
Opfer für den Priestersolidaritätsfonds der
Gottesdienständerung
Schweizer Diözesen.
Am Sonntag, 26. Juli, und am Sonntag, 2.
August, ndet die Heilige Messe nicht um 9 Freitag, 31. Juli
Uhr, sondern um 8.45 Uhr statt. Vielen Hl. Ignatius von Loyola
Dank für die Rücksichtnahme.
08.00 Hl. Messe
Nationalfeiertag
Keine Heilige Messe
Mittwoch, 29. Juli
Sonntag, 2. August
09.00 Rosenkranzgebet für die Armen
Seelen
18. Sonntag im Jahreskreis
08.30 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Maria und Bernhard
Kälin-Landolt, Oberegg
Trachslau
St. Stephan
P. Benedict Arpagaus, Pfarrer
055 418 62 15
Vreny Fuchs, Sakristanin
055 412 21 28
Sonntag, 26. Juli
17. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Opfer für die schweizerische Seelsorgestiung.
Sonntag, 2. August
18. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst (Aushilfe)
10 · Pfarreiblatt Schwyz Nr. 14 · 2015
Gedächtnis für Agathon KälinBirchler und seine verstorbenen
Kinder Hildegard und Agathon; für
Alexander und Barla DermontCasaulta
Opfer für unsere Kirche.
Freitag, 7. August
08.00 Hl. Messe
18.30 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Josef und Maria
Kälin-Ochsner, Obergrosserstr. 7
Opfer für unsere Kirche.
Samstag, 8. August
(19. Sonntag im Jahreskreis)
18.30 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Josef Gyr, Grossbachstrasse, Hochau; für alle Armen
Seelen
Opfer für die Aufgaben der Schweizer
Bischofskonferenz.
Samstag, 15. August
Mariä Himmelfahrt, Hochfest
08.30 Pfarreigottesdienst, mit Möglichkeit
zur Segnung von mitgebrachten
Kräuter- und Blumensträussen
Gedächtnis für Frieda und Martin
Reichmuth-Sommerhalter, Oberegg;
für Luise Reichmuth-Bisig, GrundOberegg
Opfer für den Blumenschmuck unserer
Kirche.
Gross
Samstag, 25. Juli
(17. Sonntag im Jahreskreis)
18.30 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Benedikt SteinauerOchsner, Nügüetli
Gedächtnis für alle Verstorbenen
unserer Gemeinde
Opfer für den Priestersolidaritätsfonds der
Schweizer Diözesen.
Dienstag, 28. Juli
08.00 Hl. Messe, anschliessend Bruderschasrosenkranz
Samstag, 1. August
Sonntag, 2. August
18. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Marie und Josef
Schönbächler-Fuchs, Kleinerlen; für
Sales Kälin, Sulzelweg 10
Opfer für unsere Kirche.
Donnerstag, 6. August
Verklärung des Herrn, Fest
08.30 Hl. Messe
Sonntag, 9. August
Dienstag, 11. August
Klara von Assisi
08.00 Hl. Messe, anschliessend Bruderschasrosenkranz
Samstag, 15. August
Hochfest Mariä Himmelfahrt
(Vorabendmesse zum 20. Sonntag im
Jahreskreis)
18.30 Feierlicher Pfarreigottesdienst, mit
Möglichkeit zur Segnung von mitgebrachten Kräuter- und Blumensträussen.
Unser Kirchenchor singt Lieder aus
der Marienmesse.
Stimesse für Emil Nauer-Lacher,
Rossmatte; für Albert und Lina
Kälin-Reichmuth, Müserberg
Opfer für den Blumenschmuck unserer
Kirche.
St. Johannes Nepomuk
P. Gerhard Stoll, Pfarrer
055 418 65 72
Elisabeth Burkard, Sakristanin
055 412 37 12
Freitag, 31. Juli
Dienstag, 4. August
Johannes Maria Vianney, Pfarrer von Ars
08.00 Hl. Messe, anschliessend Bruderschasrosenkranz
Sonntag, 9. August
07.30 Schülergottesdienst zu Beginn des
neuen Schuljahres
08.30 Hl. Messe
Ab 09.00 Krankenkommunion
19. Sonntag im Jahreskreis
08.30 Pfarreigottesdienst
Gedächtnis für Albert Auf der
Maur-Betschart, Chörnlisegg; für
Marina Auf der Maur, Chörnlisegg;
für Isidor Schönbächler-Kälin,
Reckholdern, für Karl Kuriger,
Kapellweg
Opfer für die Aufgaben der Schweizer
Bischofskonferenz.
Donnerstag, 13. August
Donnerstag, 30. Juli
Willerzell
19. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Erich und Patrizia
Gyr, Einsiedeln
Gedächtnis für Gedächtnis für
Marie Fuchs-Kälin, Geissweidlistrasse; für Josy Gyr-Steiner,
Einsiedeln
Opfer für die Aufgaben der Schweizer
Bischofskonferenz.
Samstag, 15. August
Mariä Himmelfahrt , Hochfest
10.00 Feierlicher Pfarreigottesdienst,
unser Kirchenchor umrahmt den
Gottesdienst mit Marienliedern
Stimesse für Margrit Beeler, früher
Stöfeli
Gedächtnis für alle Armen Seelen
Opfer für den Blumenschmuck unserer
Kirche.
St. Josef
P. Gerhard Stoll, Pfarrer
055 418 65 72
Rita Schönbächler, Sakristanin
055 412 35 72
Sattelegg
Bruderklausenkapelle
Sonntag, 26. Juli
Sonntag, 26. Juli
17. Sonntag im Jahreskreis
10.00 Pfarreigottesdienst
Stimesse für Margrit FesslerSchönbächler, früher Schlüssel; für
Hermann Ruhstaller, früher oberer
Heller
Gedächtnis für Rosa SchönbächlerRebsamen, Gasse
Opfer für den Priestersolidaritätsfonds der
Schweizer Diözesen.
11.30 Hl. Messe in der Bruderklausenkapelle
Sonntag, 9. August
11.30 Hl. Messe in der Bruderklausenkapelle
Redaktionsschluss für Mitteilungen
ins Pfarreiblatt Nr. 15/2015
(15. August - 4. September 2015):
Dienstag, 4. August 2015
(18. Sonntag im Jahreskreis)
Pfarreiblatt Schwyz Nr. 14 · 2015 · 11
Herunterladen
Explore flashcards