SPSitzorthese horizontal/vertikal

Werbung
Die Detensor®
Sitzorthese vertikal
Die Sitzorthese ist ein
Rückenkissen, das den
Rücken nicht nur stützt.
Durch das Umlenken des
Oberkörpergewichtes, das
auf die Rückenlehne wirkt,
kann
die
Bandscheibenbelastung im
Lendenwirbelund
Kreuzbeinbereich bis zu 50 % verringert werden.
Merkmale der Sitzorthese vertikal:
Belüftung:
Die Luftkammern zwischen den Rippen bilden
zusammen mit dem Bezug ein Ventilationssystem,
dass
für
ausgezeichnete
Wärmeund
Feuchtigkeitsregulierung sorgt und hilft Hitzestaus
zu vermeiden.
Funktionsprinzip:
Die patentierte Rippenanordnung
wirkt bei Belastung als Drehhebel
und erzeugt damit eine Kraft in
Richtung
Kopf.
Diese
Krafteinwirkung (F) erreicht bei
einer normalen Schrägstellung der
Rückenlehne von 10 bis 15 Grad,
eine
Auflagedruckverringerung
von ca. 10 %, gemessen am
Gesäßauflagedruck.
Nutzung im Auto:
Durch die patentierte Rippenkonstruktion und den
dadurch entstehenden Anpressdruck entsteht eine
Entlastungskraft. Dies ist ein entscheidender
Vorteil bei stundenlangen Autofahrten. Stöße
durch Fahrbahnunebenheiten werden federnd
abgefangen und der Oberkörper wird nach jedem
Stoß
wieder
in
seine
Ausgangshaltung
zurückgegeben.
Die Detensor®
Sitzorthese horizontal
Die Sitzorthese horizontal verhindert, dass es zu
einer übertriebenen Feuchtigkeit im Gesäßbereich
kommt. Außerdem findet eine Entlastung der
Sitzbeinhöcker statt. Diese Effekte werden von
den Anwendern als sehr positiv bewertet.
Flexible Anpassung und Kraftüberleitung:
Die Sitzorthese passt sich automatisch der
Rückenwölbung an und sorgt für gleichmäßig
tragende
Unterstützung,
da
sich
die
Anpassglieder (elastische Rippen) direkt unter
dem Kissenbezug befinden. Die Rippenstruktur
erhöht durch ihre raue Oberfläche die Haftung
zwischen Rücken und Kissen erheblich, wodurch
das Gewicht des Oberkörpers wesentlich besser
auf die Rückenlehne übertragen werden kann.
Zusätzliche Vitalisierung bei langem Sitzen:
Durch eine Art gymnastische Anrollübung mit
Abstützung gegen das Lenkrad wird eine
zusätzliche intensive Kurzzeitentlastung der
Wirbelsäule
erreicht
(Verringerung
des
Gesäßauflagedruckes bis zu 50 %). Die
Anrollübung wird wie folgt durchgeführt: Mit zum
Lenkrad geneigtem Oberkörper wird das Gesäß
kräftig gegen die Lehne gepresst. Die
Rundrückhaltung wird nun aufgerichtet und somit
der Rücken gegen die Lehne mit Kissen gerollt.
Die
dadurch
entstehende,
erhöhte
Entlastungsspannung der Rippen wird durch
Abstützen des Lenkrads verstärkt.
hinten
vorne
ohne Bezug
Durch die speziell angeordneten Rippen auf der
Oberfläche wird die sitzende Person aufgrund
Ihres eigenen Körpergewichtes permanent gegen
die Rückenlehne gedrückt. Dadurch wird eine
negative
Änderung
des
Schwerpunktes
verhindert.
Messungen an der Universität Marburg haben
sehr positive Ergebnisse erbracht betreffend der
Druckverteilung und Feuchtigkeit. Die Detensor®
Sitzorthese horizontal bietet dem Sitzenden eine
pro cm² Belastung der Haut sofort nach dem
Hinsetzen, wie z. B. Gelkissen nach einigen
Minuten der Anpassung.
Die Ventilation im Kissen ist optimal, da durch die
Luftkanäle, die mit Feuchtigkeit durch Schwitzen
angereicherte Luft, aus dem Sitzbereich ab
gelüftet wird. Diese Entlüftung des Kissens
schützt vor Dekubitus und erhöht entscheidend
den Sitzkomfort.
Benutzung der Sitzorthese horizontal im
Rollstuhl:
Wir empfehlen bei der Nutzung im Rollstuhl die
Höhendifferenz durch die Abrundung der
Sitzfläche eines Rollstuhles auszugleichen (z. B.
mit einer Decke).
Sitzorthese horizontal:
mit Bezug
ohne Bezug
Kernmaterial:
Polyätherschaum, dauerelastisch, offenporig
80 kg pro m³ Raumgewicht (Sitzorthese vertikal,
sowie Sitzorthese horizontal Härtegrad 3)
58 kg pro m³ Raumgewicht (Sitzorthese horizontal
Härtegrad 2)
Härtegrad & Größen:
Die Sitzorthese vertikal ist nur in einem Härtegrad
erhältlich. Es gibt aber zwei verschiedene Größen
zur Auswahl:
S-33: 43 x 33 x 5 cm
M-33: 52 x 33 x 5 cm
Die Sitzorthese horizontal ist nur in einer Größe
vorhanden: 38 x 42 x 5 cm. Dafür gibt es aber
zwei unterschiedliche Härtegrade:
Härtegrad 2: bis 65 kg
Härtegrad 3: ab 65 kg
Ob im Auto, im Büro oder zu Hause
– Die Detensor® Sitzorthesen
bieten exzellenten Sitzkomfort!
•
•
Flexible Anpassung
Optimale Belüftung
Sitzorthese horizontal (Sitzkissen):
• Optimale Druckverteilung
Überzug
•
•
Sitzorthese vertikal:
Detensor® Sitzorthesen
nach Kienlein®
Oberseite:
Farbe: dunkelblau
85 % Baumwolle, 15 % Polyester
Unterseite (rutschhemmend):
50 % Baumwolle, 50 % Polyurethan
Sitzorthese vertikal (Rückenkissen):
• Entlastung der Wirbelsäule
mit Bezug
MKV-Detensor ist
zertifiziert nach
ohne Bezug
MKV-Detensor
Inh. Manuela Kienlein e. K.
Rückersdorfer Str. 28
90552 Röthenbach a. d. Peg.
Tel.: 0049 911 953373-0
Fax: 0049 911 579771
E-Mail: [email protected]
Internet: www.detensor.de
Einzelpreis 138,49 €
SetSet-Preis*
Preis* 250,00 €
* der Set-Preis ist nur gültig für direkte
Endkunden der Firma MKV-Detensor und nicht
gültig in Verbindungen mit anderen Rabatten
Zugehörige Unterlagen
Herunterladen
Explore flashcards