Anmeldebedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Werbung
Anmeldebedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB)
Nach
Eingang
der
Anmeldung
erfolgt
eine
Buchungsbestätigung
Zahlungsaufforderung.
Detailinfos werden so früh wie möglich, jedoch spätestens
kurz nach Anmeldeschluss verschickt.
und
Preis
Sofern nicht anders vermerkt, ist das Essen, die Unterkunft und das Verbrauchsmaterial im
Preis inbegriffen. Kursmaterial (Werkzeuge, Kochgeschirr usw.) wird während der Kursdauer zur
Verfügung gestellt. Die An- und Abreisekosten sind nicht im Preis inbegriffen.
Essen
In der Regel kochen wir während den Kursen und Lagern gemeinsam in der Gruppe.
Programmänderungen
Die Sicherheit ist unser oberstes Gebot. Deshalb behalten wir uns vor, das Programm je nach
Wetterverhältnissen und Verfassung der Teilnehmenden abzuändern.
Rücktrittsbedingungen
Bei einer Annullierung werden 10% des einbezahlten Betrages als Bearbeitungsgebühr
zurückbehalten. Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss ist die Annullierungsgebühr 50% des
Kursbetrages. Eine Abmeldung muss vier Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, sonst wird kein
Geld zurückgezahlt. (Ausnahme: beim Vorlegen eines ärztlichen Zeugnisses werden 50%
zurückerstattet.) Bei Ausfall der Veranstaltung auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl wird der
gesamte Betrag zurückerstattet.
Haftung
Bei Ausfall der Leitungspersonen wird nach Möglichkeit eine
»Feuervogel” kann bei einer allfälligen Nichtdurchführung nicht
Ebensowenig bei Beeinträchtigung des Programmes durch Wetter
Gewalt entstandenen Behinderungen oder Schäden. Auch können
entstandenen Mehrausgaben aufkommen.
Ersatzperson eingesetzt.
haftbar gemacht werden.
und andere durch höhere
wir nicht für die daraus
Versicherung
Bei unseren Veranstaltungen sind keine Unfall-, Kranken- oder Haftpflichtversicherungen
eingeschlossen. Ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
Herunterladen
Explore flashcards