Dieser Workshop behandelt den E-Mail

advertisement
Kurzbeschreibung DokuWork-Update mit
MySQL Datenhaltung ab Version 15.115
Seite 1
Beim Update von der DokuWork-Version 15.114 (oder älter) auf die Version 15.115 (oder
neuer) ist etwas mehr Aufwand notwendig, sobald MySQL für die Datenhaltung eingesetzt
wird. Installationen mit MS Access Datenhaltung sind von diesem Zusatzaufwand hingegen
nicht betroffen.
Unter Verwendung von MySQL gehen Sie beim Update bitte folgendermaßen vor :
1.) Vor dem Download und der Installation des „regulären“ Programm-Updates laden Sie
bitte die ZIP-Datei herunter, die alle notwendigen MySQL Bestandteile enthält.
Der Link lautet : http://www.dokuwork.com/dokuwork-update/mysql_online.zip
2.) Entpacken Sie die Zip-Datei in ein temporäres Verzeichnis. Enthalten ist die neue MySQL
Tabelle für die Online-Informationen und eine neue DOWdatMySQL.mdb zur Verlinkung der
MySQL Tabellen in die Front-End Programmdatenbanken.
3.) Öffnen Sie das MySQL Administrator Tool um den Standort der verwendeten MySQL
Datenbank zu ermitteln.
Wählen Sie anschließend das Datenverzeichnis an z.B. „C:/ProgramData/MySQL/MySQL
Server 5.6/Data“ und darin die DokuWork-Datenbank z.B. „DOWdatMySQL“. Kopieren Sie
Kurzbeschreibung DokuWork-Update mit
MySQL Datenhaltung ab Version 15.115
Seite 2
die neuen MySQL Tabellenteile (tblonlineftp.frm, tblonlineftp.myd und tblonlineftp.myi) in das
Datenbankverzeichnis hinein.
4.) Wählen Sie das DokuWork Daten-Verzeichnis
„DOWdatMySQL.mdb“ mit Doppelklick.
aus
und
öffnen
Sie
die
Datei
Notieren Sie die Werte für die erneute Eingabe in der neu bereitgestellten Datenbank aus der
Zip-Datei.
Kurzbeschreibung DokuWork-Update mit
MySQL Datenhaltung ab Version 15.115
Seite 3
5.) Ersetzen Sie die alte „DOWdatMySQL.mdb“ gegen die neue (aus der ZIP-Datei) und
starten Sie diese mit Doppelklick. Tragen Sie alle vorher notierten Werte ein und klicken Sie
auf den Button „ODBC Tabellen einbinden“. Zum Schluss die Datenbank wieder schließen.
Falls keine Fehler aufgetreten sind, ist nun alles für das „reguläre“ Programmupdate
vorbereitet.
Bensheim, 09.02.2016
DokuWork GmbH
Herunterladen